0 km

Modedesigner Lexikon von A-Z

Karl Lagerfeld - Kritik oder Kunst?

Karl Lagerfeld Sein Markenzeichen war es, männlicher Mode einen weiblichen Touch zu verleihen.

Der Designer Karl Lagerfeld wurde am 10. September 1933 in der Stadt Hamburg geboren und interessierte sich bereits seit seiner Jugend für das Thema Mode. Im Laufe seiner Karriere als Modedesigner und Fotograf überzeugte er immer wieder durch außergewöhnliche Designs. Sein Markenzeichen war es, männlicher Mode einen weiblichen Touch zu verleihen. Überraschenderweise war es ausgerechnet ein Wollmantel, der Lagerfeld erste Aufmerksamkeit in der Modebranche bescherte. Mit diesem gewann er im Jahr 1955 den Preis des Internationalen Wollsekretariats und wurde dann von Pierre Balmain, einem französischen Modeschöpfer, als Assistent eingestellt. 1974 gründete Karl Lagerfeld dann sein Modelabel Karl Lagerfeld Impression und entwarf Kleidung für Designer wie Jean Patou, Krizia, Valentino, Chanel oder auch Chloé. Zudem brachte er seither zahlreiche verschiedene Kollektionen auf den Markt. Awards wie den Bambi, den World Fashion Award oder den Elle Fashion Star konnte Karl Lagerfeld sein Eigen nennen. Am 19. Februar 2019 ist der Designer in Neuilly-sur-Seine, Frankreich, verstorben.

Kritische Äußerungen des Designers

Karl Lagerfeld stand immer wieder in der Kritik und vielleicht fragen auch Sie sich, ob Lagerfeld sein Geld überhaupt noch wert ist. So stellte der Designer beispielsweise nur Models ein, die extrem dünn sind. Als die Modewelt auf die zahlreichen Models, die unter einer Essstörung leiden, mit einem Laufstegverbot reagieren wollte, sprach sich Lagefeld dagegen aus. Die Modekette H&M brachte im Jahr 2004 eine Kollektion des Designers in großen Größen auf den Markt, woraufhin Lagerfeld entsetzt mit der Aussage reagierte: "Was ich entworfen habe, ist für schmale und schlanke Leute.". Der Modeschöpfer war also für sein offenes Mundwerk bekannt. In Interviews kritisierte er auch die Russen, die ihm angeblich zu hässlich seien sowie die Sängerin Adele und auch Pippa Middelton musste sich mit einem nicht gerade charmanten Kommentar Lagerfelds auseinandersetzen. Des Weiteren behauptete er, dass Personen die Jogginghosen anziehen, die Kontrolle über ihr Leben verloren hätten.

Lohnt sich der Kauf von Lagerfeld-Mode eigentlich noch?

Doch was ist mit den Kollektionen von Lagerfeld? Sind diese nach wie vor abwechslungsreich? Lohnt es sich, für die Kleidungsstücke des Designers mehr Geld zu investieren? Das Label produziert auch heute noch kreative und trendige Kleidungsstücke, die durch Qualität und Optik überzeugen. Stars wie Tilda Swinton oder Vanessa Paradis sind bekennende Fans des Designers. Jede Saison präsentiert das Modelabel Karl Lagerfeld zudem ein Accessoire, welches in einer außergewöhnlichen Optik designt wurde. Im Jahr 2013 war es zum Beispiel eine Tasche in Form einer Gießkanne. Der Modeschöpfer ließ sich immer wieder aufs Neue von bestimmten Personen inspirieren. Ob Madame du Barry oder Marie Antoinette - die Inspirationsquellen waren immer unterschiedlich und langweilige Mode gab es bei dem Designer nicht. Wenn Sie also einen außergewöhnlichen Look bevorzugen, dann werden Sie bei Lagerfeld sicherlich fündig werden. Kritik hin oder her - Karl Lagerfeld war ein Meister seiner Kunst und bereicherte die Modewelt viele Jahre.

Qualität der hochwertigen Mode

Hochwertige Mode im modernen Stil wird von dem Label Karl Lagerfeld hergestellt. Bei der Herstellung der Kleidung bestehen höchste Ansprüche an die Qualität und es werden ausschließlich Materialien wie Baumwolle oder Elasthan verwendet, welche besonders anschmiegsam und tragefreundlich sind. Viele der Kleidungsstücke schmeicheln von den Schnitten her der Figur und sind farblich eher dezent designt, sodass sie besonders zeitlos tragbar sind.

 

Jetzt Damenmode kaufen

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Damenmode

Pepe Jeans, Pixie Viper, Skinny, Gr. W31/L30 in 31139
Pepe Jeans, Pixie Viper, Skinny, Gr. W31/L30

Vielfältige Damen-Röhrenhose von Pepe Jeans.

Größenangaben in Gr. W31/L30:
Bundweite: ca. 40cm
Länge: ca. 99cm
Innenbeinlänge: ca. 75cm

Materialzusammensetzung:
98% Baumwolle, 2% Elasthan

45 €

31139 Hildesheim

07.12.2021

Aniston Shirt mit Alloverdruck, usedprint, Gr. 38 bis  Gr. 48 in 31139
Aniston Shirt mit Alloverdruck, usedprint, Gr. 38 bis Gr. 48

Vorrätig in Gr. 38, 40, 42, 44 ,46 und 48

Allover bedruckt. Usedprint vorn und hinten, Steinchenapplikation in Herzform vorn. Rückenpasse mit bedrucktem Netzbesatz. Schmal paspelierter Rundhalsaussch...

15 €

31139 Hildesheim

07.12.2021

Only Steppjacke Tasha, khaki, Gr. S in 31139
Only Steppjacke Tasha, khaki, Gr. S

Steppjacke von Only. Kapuze mit Fellimitat. Eingrifftaschen. Reißverschluss. Leicht gefüttert.

Größenangaben in Gr. S:
Achsel zu Achsel: ca. 50cm
Länge: ca. 61cm

Materialzusammensetzung:
Obermateria...

27 €

31139 Hildesheim

07.12.2021

KangaROOS Blousonjacke mit Teddyfell, silberblau, Gr. 42 / 44 in 31139
KangaROOS Blousonjacke mit Teddyfell, silberblau, Gr. 42 / 44

Vorrätig in Gr. 42 und Gr. 44

Gefütterte Blousonjacke von KangaROOS mit Kapuze. Refektierende Logo-Details. Praktische Eingifftaschen innen mit Fleece gefüttert. Aus unkompliziertem Obermaterial mit...

37 €

31139 Hildesheim

07.12.2021

Vero Moda Strickpullover "Arleen", Gr. L / XL in 31139
Vero Moda Strickpullover "Arleen", Gr. L / XL

Vorrätig in Gr. L und XL.

Originelle Rückenlösung mit überlappendem Schlitz und abgerundetem Saum. Melierter Noppenstrick mit kleinen Knötchendetails. Rippstrickbündchen an Rundhalsausschnitt, Ärmeln...

4 €

31139 Hildesheim

07.12.2021

Damen-Allwetter-Jacke von Maul in 58339
Damen-Allwetter-Jacke von Maul

Kaum getragene super leichte Mega-Tex Jacke von Maul
Farbe:  beige, blass mais
Größe 38  - fällt jedoch wie Größe 40 - 42 aus

20 €

58339 Breckerfeld (Hansestadt)

07.12.2021

Zu Damenmode-Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © Twocoms / Shutterstock, Inc.