markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Freyung Logo
Freyung
0 km
zurück

 

Hund und Katze Bild Hund und Katze können die besten Freunde werden.

Hund und Katze

"Wie Hund und Katze"? Hund und Katze sprechen verschiedene Sprachen und können dennoch beste Freunde werden. Bei der Vergesellschaftung sollte allerdings behutsam vorgegangen werden und nicht immer klappt sie. Ob sich Hund und Katze verstehen, liegt auch am jeweiligen Individuum. Jungtiere lassen sich meist besser zusammenführen.

 

Rudeltier und Einzelgänger

Hunde sind Rudeltiere. Daher ist es meist einfacher, eine Katze bei einem Hund einzuführen, als umgekehrt. Ist der Hund gut sozialisiert, erkennt er recht schnell instinktiv, dass die Katze nun zum Rudel gehört. In der ersten Zeit ist Ruhe wichtig - die Katze darf nicht bedrängt oder gar gejagt werden, der Hund sollte sich langsam und in einigem Abstand von ihr bewegen. Beide müssen sich mit der neuen Situation vertraut machen können. Die Katze hat idealerweise einen erhöhten Platz, an den sie sich zurückziehen kann, um das Geschehen um sie herum zu beobachten. Idealerweise erfolgt die Zusammenführung stets schrittweise.

 

Temperament der Tiere

Es gibt selbstsichere und gelassene Tiere auf beiden Seiten, die einen neuen Mitbewohner kaum beachten. Grundsätzlich sollte bei der Vergesellschaftung von Hund und Katze jedoch das Temperament beider Tiere bedacht werden. Eine territorial veranlagte und temperamentvolle erwachsene Katze kann einen Hundewelpen ebenso verschrecken wie ein junger, aktiver Hund eine scheue Katze.

 

Zusammenführung von Hund und Katze

Wenn Hund und Katze zusammengeführt werden sollen, ist es sinnvoll, wenn sie sich zunächst aus der Ferne beschnuppern können. Die Katze kann ein eigenes Zimmer bekommen oder durch ein Gitter vom Hund getrennt werden. So können beide den Geruch des Anderen aufnehmen und das neu eingeführte Tier hat Gelegenheit, sich mit der Umgebung vertraut zu machen. Bei der ersten direkten Begegnung sollte sich der Hund setzen und ruhig verhalten. Die Katze kann sich dann vorsichtig nähern, wird jedoch vermutlich bei der ersten Bewegung des Hundes die Flucht ergreifen. Jagt der Hund nicht hinterher, lernt sie, dass keine Gefahr von ihm ausgeht. Unterstützend können beispielsweise die Decken der beiden gelegentlich getauscht werden, um den fremden Geruch vertrauter zu machen.

 

Katze Bild Eine ältere Katze lässt sich schwerer mit einem Hund zusammenbringen.

Alter der Katze

Eine pauschale Aussage lässt sich hier nicht treffen, da jede Katze ihren individuellen Charakter hat und es wahre Hundeliebhaber unter den Stubentigern gibt. Eine ältere Katze allerdings, die ihr Leben bislang ausschließlich alleine oder unter Artgenossen verbracht hat, lässt sich meist schwerer oder gar nicht mit einem Hund vergesellschaften. Bei einem Hund hat der Mensch eher die Möglichkeit der Einflussnahme.

 

Verständigung

Wenn Hunde den direkten Blickkontakt suchen, gehen sie auf Konfrontation. Andernfalls wenden sie den Blick beschwichtigend ab. Es kann einen Hund verunsichern, wenn da auf einmal eine Katze sitzt, die ihn anstarrt und beobachtet. Auch das Schwanzwedeln hat bei beiden unterschiedliche Bedeutungen. Hund und Katze müssen daher erst lernen, miteinander zu kommunizieren.

 

Ernsthafte Konflikte

Wird die Katze oder der Hund ständig gejagt, ergeben sich Probleme im Miteinander. Akzeptiert die Katze den Hund nicht oder ist verunsichert, äußert sich dies oft in Zurückgezogenheit und Unsauberkeit, auch kann sie den Hund mit ihren Krallen schwer verletzen. Es ist einfacher, einem Hund beizubringen, dass eine Katze fortan zum Rudel gehört, als umgekehrt. Die ersten Begegnungen können ausschlaggebend darüber sein, ob ein friedliches Miteinander überhaupt möglich ist.

 

Bildquellen:

© liliya kulianionak / Fotolia.com

© cynoclub / Fotolia.com

 

Aktuelle Kleinanzeigen für Tiere

Zwergwidder in 66346
Zwergwidder

Hallo ich habe 2 süße Zwergwidder abzugeben. Beides männlich und 7 Monate alt
Zusammen 40€ und einzeln 25€

40 €

66346 Püttlingen

08.12.2021

Bkh Kitten mit Stammbaum in fawn tortie und Creme in 21217
Bkh Kitten mit Stammbaum in fawn tortie und Creme

Hallo, aus meinem aktuellen Wurf suchen noch wunderschöne Kitten ein liebevolles Zuhause.  
Die kleinen Schätze sind jetzt 8 Wochen alt und können besucht werden.  Sie wachsen sehr liebevoll bei uns...

950 €

21217 Seevetal

08.12.2021

Reinrassige BKH in 48429
Reinrassige BKH

Unsere reinrassigen BKH sind am 10.09.2021 geboren worden und schon Abgabe bereit. Es sind 3 Weibliche und 3 Männliche Kätzchen.
Die weiblichen sind schon verkauft, auf den Bildern sind nur noch die...

500 € VB

48429 Rheine

08.12.2021

Motte sucht ein zuhause in 49419
Motte sucht ein zuhause

Hallo unsere 12 Wochen alte Motte sucht ein zuhause. Sie wird nur mit Schutzvertrag und dieser Schutzgebuehr vermittelt. 
Gern könnt ihr euch bei uns melden. 
Tierschutzverein Rahden 
Mindenerstr...

350 €

49419 Wagenfeld

08.12.2021

Degus / Degubabys in div  Farben / Anfängergruppen Käfig abzugeben in 45359
Degus / Degubabys in div Farben / Anfängergruppen Käfig abzugeben

Hallo
Diese süßen Degus suchen neue Futterspender.  Es sind  alle Farben und viele verschiedene Altersklassen dabei. Auch Anfängergruppen sind abzugeben.  Preis je nach Farbe und Alter von 30 bis...

30 € VB

45359 Essen

08.12.2021

Spornschildkröte männlich, 13 Jahre, 50 cm, 20 kg in 35415
Spornschildkröte männlich, 13 Jahre, 50 cm, 20 kg

Hallo,
Ich heiße Hermann (Spornschildkröte) und suche ein neues Zuhause. Ich bin 13 Jahre alt, 50 cm groß und ca. 20 kg schwer. Ich liebe ausgiebige Spaziergänge im Garten und manchmal auch bei den...

500 € VB

35415 Pohlheim

08.12.2021

Weitere Kleinanzeigen für Tiere

 

zurück