Worpswede
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Repräsentatives, neuwertiges Wohn-,... (27726 Worpswede)

Repräsentatives, neuwertiges Wohn-, Geschäfts-, Büro-oder Praxishaus, zentral gelegen von privat

Preis: 558.000,00 €

Worpsweder-Schlösschen 
Worpsweder-Schlösschen
Worpsweder-Schlösschen-Ansicht
Fahrradständer-Bänke
Front4
Woprsweder Schlösschen Abend
Repräsentativer-Eingang
Eingang
Auffahrt
Parplätze-Rückseite
Garten-oder-Parkplätze
Lageplan-Übersicht
Besichtigung
Ohne-Einrichtung
Bauzeichnung-aktuell-Untergeschoss
Bauzeichnung-Dachgeschoss
Bauzeichnung-Front
Bauzeichnung-Kennzeichnung Keller
Bauzeichnung-Untergeschoss-Gestaltungsfreiheit
Bauzeichnung-Untergeschoss-Teilbarkeit
Bauzeichnung-Wohnen
Holzbau-Ständerwerk-Neubau Rückseite
Geschäftsebene
Obere-Ebene-Zentrum1
Internetseite
Obere-Ebene1
Obere-Ebene
Obere-Ebene4
Obere-Ebene2
Obere-Ebene-Traditionskontor
Eingangshalle-Kamin
Obergeschoos-Küche
Obergeschoss-Wohnraum-Büro
Obergeschoss-Bad
Obergeschoss-Bad1
Obergeschoss-Küche-Essplatz
Obergeschoss-Küche
Obergeschoss-Schlafzimmer
Obergeschoss-Treppenhaus-Büro
   
   
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Bezug
sofort
Geschosse
2
Baujahr
1990
Wohnfläche
ca. 300,00 m²
Stellplätze
10
Online-ID
2BYNG44
Grundstücksfl.
ca. 900,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Herr Michael Milbradt
Telefon: 04792 9569730
Mobil: 0174 1702230
Telefax: 04792 9546590

Verkauf des Haues - warum ?

Nach 35 Jahren Geschäftstätigkeit wird das Objekt geplant und aus Gründen das nahenden Ruhestandes angeboten.

Besichtigung

Jederzeit, soweit für die Öffentlichkeit zugänglich, während der Öffnungszeiten.

Di - So 11 - 18 Uhr

Bei weitergehendem Interesse: Persönliche Termine nach Absprache.
0174 1702230
kontakt@worpsweder-schloesschen.de
Info auch: www.worpsweder-schloesschen.de

Keine Maklercourtage. Das Haus wird direkt vom Eigentümer angeboten.

Was hat Worpswede zu bieten?

Worpswede hat den Ruf eines Künstlerdorfes und der Ort wird seit 100 Jahren von Touristen besucht. Kunst, Kunsthandwerk und das kulturelle Angebot, verbunden mit einer einzigartigen Naturlandschaft, haben Worpswede zu einem beliebten Ausflugsziel werden lassen. In Worpswede wurde in den vergangenen Jahren viel investiert und heute ist der Ort schöner als je zuvor.

Worpswede hat ein weites Einzugsgebiet für Kunden des Ortes wie auch aus dem Umfeld Bremens. Worpswede profitiert seit 100 Jahren vom Tourismus. Kennzahlen sind über die Gemeinde erhältlich.

Schlussbetrachtung

Bereits beim Entwurf des Hauses wurde eine multifunktionale Nutzung bedacht. Dieses Haus kann alles sein und es kann alles daraus werden. Besonders attraktiv, zentral und erreichbar - das war zumindest für dieses Geschäft seit 26 Jahren ein Faktor für Erfolg. Vielleicht ist es Ihnen ein Anhaltspunkt, etwas über die Historie dieser geschäftlichen Nutzung zu kennen:

1983 wurde das Geschäft „Worpsweder Fenster“ in der Hembergstr. 25 gegründet. Der gute Erfolg führte 1990 zum Neubau des jetzigen Objektes, womit das Geschäft noch erfolgreicher weiter geführt werden konnte. 1997 übernahm eine Pächterin das Geschäft für weitere 17 Jahre und sicherte sich damit eine Vollexistenz. 2014 kamen neue Pächter, die jedoch erstmals für kurze Zeit nicht erfolgreich wurden und Ende 2015 den Standort verließen.

Dieses war Anlass für den Eigentümer, das Geschäft selbst wieder zu beleben als „Worpsweder Schlösschen“. Die phantasievolle Gestaltung und die Rückkehr eines besonderen Stils, haben unsere Kunden nachweisbar wieder begeistert. Im übrigen sprechen 35 Jahre gleichmäßige Aktivität für sich. Dieses Haus ging aus dem Geschäft hervor und es wurde gepflegt und weiter entwickelt. In so weit war es auch das Haus, das den Erfolg immer getragen hat.
Die derzeitige moderne und verkaufsstarke Geschäftseinrichtung (NEU 2016, Lichtanlage komplett LED) kann ganz oder in Teilen übernommen werden oder sie wird abgebaut wenn Sie das Haus nicht als Geschäft betreiben möchten.

Wegen des schönen Erfolges zieht das Geschäft "Schlösschen" zum November 2017, oder früher bei Übergabe des Hauses, um. Fragen Sie gerne nach dem INFO-Flyer im Geschäft.

Wichtiges vorab

Provisionsfrei von privat, kein Sanierungsaufwand und praktisch sofort nutzbar (Das Geschäft zieht nach dem Hausverkauf in neue Räume um). Phantasie- und stilvoll gebaut, bietet das Haus für fast jeden Plan viele Möglichkeiten. Die Fläche ist beliebig einteilbar. Ein Installationskeller erlaubt neue Leitungen und damit jeden Umbau. Es bieten sich an: Einzelhandel, Büro, Wohnen, Kanzlei, Praxis für alle Gesundheitsdienstleistungen, Galerie oder auch als Versammlungshaus für Religionsgemeinschaften. Großzügige Wohnbereiche können geschaffen werden oder auch weitere getrennte wirtschaftliche Einheiten.
Ein Haus mit dieser Gestaltungsfreiheit und Qualität wird selten angeboten.

Objektbeschreibung

Der Ursprung ist ein Einfamilienhaus, das um 1985 im hinteren Teil des Grundstückes errichtet wurde.1990 wurde das Haus um den vorderen Neubau erweitert. Einen Film über die Historie des Hauses finden Sie hier: http://worpsweder-schloesschen.de/ueber-uns/

Vorderer Baukörper: Neubau 1990 in Massivbauweise. Dekorative Holzbalkendecke, die wie von selbst für eine gute Gestaltung des Innenraumes sorgt. In der Front sind aufwendige, in historischer Optik gestaltete Fenster. 2011 wurde das Haus außen und innen renoviert und neu gedämmt. Ein separat zugängliches Büro im Obergeschoss wurde ausgebaut. Der Bauzustand lässt eine Wohnnutzung zu, Bad und eine neue Küche (kann übernommen werden) wurden eingebaut und bis heute kaum benutzt. Alles ist NEUwertig. Einige Bereiche wurden erst jetzt fertig gestellt.

Das Erdgeschoss ist eine große Geschäftsfläche mit rückwärtigen Funktionsräumen (Büro, WC, Lager). Für Anlieferung und Versand dient der große, vollständig geschlossene Carport der 2 PKW Platz bieten kann. (37qm, direkt vom Haus aus zugänglich),

Hinterer Baukörper: Nach einem Brand im Jahr 2011 wurde das ehemalige EFH fast vollständig zerstört. Mit Baugenehmigung für das gesamte Objekt wurde dieser Teil NEU aufgebaut. Das Ergebnis ist ein perfekter, fließender Übergang der Räume. Alle Einrichtungen sind praktisch neu: Neue Bäder, Toiletten, teilweise neue Fenster und ein nur vier Jahre zurückliegender Fassadenanstrich. Neue Dächer mit neuer Wärmedämmung und Kupferdachrinnen. Die Gaszentralheizung (Brennwert) ist von 2012 und 2016. Neun automatisch zu öffnende Oberlichte geben den Räumen eine Art Galerieausleuchtung mit Tageslicht. Das Untergeschoß ist klimatisiert.

Die vordere Front ist durch die Giebel und das umlaufende Vordach mit Pavillon besonders interessant. Das Haus erfährt entsprechende Aufmerksamkeit. Die 35 m lange Straßenfront macht das Haus zu einem Blickfang.

Carport: 2011 total saniert und neues Dach.

Für mindestens 10-15 Jahre ist kein Reparaturaufwand für das Objekt zu erwarten.

Nutzung, Gestaltung, Energie

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach? Alles geht. Gebaut und genehmigt als reines Geschäftshaus ist eine Nutzung für praktisch fast alle Zwecke möglich mit kleinen Anpassungen (NICHT: Gastronomie). Die ca. 180 qm Geschäftsfläche können beliebig verändert und unterteilt werden. Denkbar ist auch eine teilweise oder ganze Nutzung zu Wohnzwecken, z.B. Ladengeschäft im vorderen Bereich, Wohnen/Praxis auf ca. 130 qm im hinteren Bereich. Im OG kann das Büro/Wohnung separat vermietet/genutzt werden.

Das Haus wurde vor dem Neubau genau geplant. An alles ist gedacht. Die Regeln des FengShui sind eingehalten. Weite einladende Freitreppen, großzügige Eingangstür und schön gestaltete Fenster. Das lange Vordach gibt der Optik Kontur und es bietet Schutz. Insgesamt vermittelt die Ansicht ein einladendes und gehobenes Ambiente.

Beachten Sie diese Hinweise zur Energie: Das Haus wurde mit Baugenehmigung von 2011 insgesamt neu bewertet, der hintere Teil ganz neu aufgebaut und der ältere Teil von 1990 energetisch überarbeitet. Aus diesem Grunde ist als Baujahr im Energieausweis 2011 genannt weil dieses dem energetischen Bauzustand entspricht. Die Verbrauchswerte sind absolut bestens.

Außenanlagen

Insgesamt liegt folgende Überlegung der Gestaltung zu Grunde: Der unschlagbare Vorteil der Anlage sind die 3-4 eigenen Parkplätze seitlich vor dem Haus. Nach dem Verlassen des PKW können Kunden sich vor dem Haus regengeschützt und barrierefrei bewegen. Aus Richtung der Straße laden zwei geschwungene Freitreppen ein, das Haus zu betreten.

Der hintere Teil des Grundstücks (seitliche Auffahrt links) kann 4-5 PKW Platz bieten oder zu einem Garten umgestaltet werden. Seitlich hinter der Auffahrt befindet sich der Eingang und der Parkplatz zum separat zugänglichen Büro. Die Auffahrt hat ein 2016 neu gebautes Tor und eine Zaunanlage hinter dem Haus. Insgesamt bietet das Grundstück für ca. 10 PKW Platz (vorne, hinten und Carport = 37 qm)

Lage

1A oder 1B Lage ist eine Frage der Nutzung. Für den jetzigen Zweck ist es eindeutig 1A durch beste Sichtbarkeit und Parkmöglichkeiten. 35 Jahre mit nur einem Geschäftskonzept sprechen für sich. Dieses Haus kann alles sein.

Das Objekt liegt im Zentrum Worpswedes an der Hembergstraße, die zusammen mit der Findorffstraße und der Bergstraße ein Dreieck bilden. Diese Straßen gelten in ihrer Gesamtheit als beste Geschäftslagen, weil viele Gäste Worpswedes dieses Dreieck auch zu Fuß umrunden. Im Einzelnen betrachtet, gibt es Unterschiede dieser Straßen, je nach Zweck und Ausrichtung:

Hembergstraße:
Viel befahrene Durchgangsstraße. Das garantiert die absolute Sichtbarkeit und beste Erreichbarkeit dieses Hauses. Besucher Worpswedes haben das Haus bereits gesehen, bevor sie irgendwo parken. Die Attraktivität des Objektes sorgt dafür, dass viele dann sehr bewußt das Haus besuchen.

Bergstraße:
Galt und gilt oft bis heute als beste Geschäftslage. Jedoch hat sich nach der Neugestaltung die Verkehrsführung drastisch verändert. Touristen fahren bis zum großen Parkplatz, gehen dann zu Fuß und besuchen die dortigen Geschäft zuerst. Für Kunden aus Worpswede und dem weiteren Umfeld ist gezieltes Einkaufen schwieriger geworden, da vor den Geschäften nicht mehr geparkt werden darf. In dieser Beziehung profitiert die Lage unseres Hauses in der Hembergstrasse heute mehr denn je.

Ausstattung

  • Balkon/Terrasse: Garten
  • Böden: Dielenboden, Doppelboden, EDV-Verkabelung, Fliesenboden, Kabelkanäle, Laminat
  • derzeitige Nutzung: frei werdend
  • Energieträger: Gas
  • Fenster: Holzfenster, Kunststofffenster, Sprossenfenster
  • Haustyp: Massivhaus
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: teilweise unterkellert
  • Klima/Belüftung: teilweise klimatisiert
  • Kommunikation: DSL-Anschluss
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Sanitär: Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Gäste-WC
  • Sicherheitstechnik: Kamera
  • Sonstiges/Wohnen: Abstellraum, barrierefrei, Dach ausgebaut, Dachboden, rollstuhlgerecht
  • Stellplatz: Garage, Stellplatz
  • TV: Satellitenanschluss, TV-Antenne
  • Versorgung: städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung
  • Zustand: gehoben, gepflegt, neuwertig, renoviert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Hembergstraße 5
Ort
27726 Worpswede
Anzeigentyp
Privatangebot