Willanzheim
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Wie im Märchen - romantische Mühle in... (97348 Willanzheim - Markt Herrnsheim)

Wie im Märchen - romantische Mühle in verträumter Alleinlage!

Preis: 750.000,00 €

Verborgener Schatz in einzigartiger Natur  
Verborgener Schatz in einzigartiger Natur
Zauberhafte Mühle in der Fränkischen Toskana
Hinreißendes Mühlengebäude aus Sandsteinquadern
Hinter diesen Mauern fängt Ihr Wohnglück an!
Atemberaubende Galerie
Stilvolles Interieur
Moderne Einbauküche mit rustikalem Flair
Ländlicher Charme in allen Ecken & Winkeln
Moderne Badezimmer stilvoll gestaltet
Vierseit- / Mühlengehöft mit abgeschlossenem Hof
Grüner Innenhof mit umliegenden Nebengebäuden
Innenhof mit Nebengebäude & Scheune
Ehem. Mühlstein v. 1803 - geschickt inszeniert
Historische Scheune des 19. Jhs. (saniert 2003)
Fast wie im Wilden Westen!
Historische Scheune & Stall
Verstecktes Garten- / Hexenhäuschen
Parkähnlich angelegter Ziergarten
Bachlauf durchs Grundstück
Historische Details, wo man nur schaut!
Idyllisch gelegenes Mühlenanwesen
Großzügige Pferdekoppel gleich beim Hof
Reitplatz in unmittelbarer Nachbarschaft
Luftbild des Vierseithofes mit Grünflächen
   
   
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
2
Baujahr
1803
Wohnfläche
ca. 410,00 m²
Online-ID
2638R4V
Grundstücksfl.
ca. 13.990,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
Frau Christiane Weckert (Eigentümerin des Anwesens)
-
80539 München
Telefon: 09325 - 67 45

Vielfältige Nutzung

Wenn Sie ein Wohndomizil für ein sehr privates, individuelles, sicheres und auf Wunsch auch abgeschirmtes Leben und Wohnen suchen, ist die Herrnsheimer Mühle wie für Sie erbaut. Natur- und Pferdeliebhaber finden ideale Bedingungen zur persönlichen Entfaltung.

Neben privater Wohnnutzung ist das Mühlenanwesen auch für gewerbliche Zwecke und die Verbindung von beidem geeignet. Eine gastronomische Nutzung (Restaurant) ist ebenso denkbar wie die Eröffnung eines Gäste- oder Seminarhauses. Auch die Einrichtung eines Museums mit Café ist vorstellbar. Lassen Sie Ihren Ideen einfach freien Lauf!

Förderung

Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG möglich; Zuschüsse bei Instandsetzung denkbar (u. a. aus Denkmalpflegefördermitteln).

Hinweis

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

Lagebeschreibung

Die Herrnsheimer Mühle finden Sie im südlichen Weinlandkreis Kitzingen, im Außenbereich zwischen Tiefenstockheim und Markt Herrnsheim. Das Mühlenensemble liegt im landwirtschaftlich, kulturell und kulinarisch reizvollen Weinparadies Franken. Eine weitere Mühle, die als Pferde- und Reiterhof genutzt wird, sowie eine Vielzahl von Fischweihern befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Kreisstadt Kitzingen ist nur 13 km entfernt.

In dieser vom Weinbau geprägten Region kommen Kultur, Natur- und Weinliebhaber voll auf ihre Kosten. Freizeitaktivitäten – wie Wandern (Bullenheimer Berg, Schwanberg, Steigerwald), Rad oder Kanu fahren (z. B. an der Mainschleife), Reiten (schöne Wege in idyllischer Landschaftskulisse), Badeseen in Hörblach und Seinsheim, ein Golfplatz (Mainsonheim), Wellness (Frankentherme in Bad Windsheim) – sowie kulturelle und historische Highlights, die es zu entdecken gibt, liegen nur wenige Kilometer entfernt und befinden sich damit quasi vor Ihrer Haustüre.

Trotz der ruhigen, sonnigen Alleinlage der Herrnsheimer Mühle inmitten der sogenannten „Fränkischen Toskana“ besteht eine hervorragende Verkehrsanbindung an die A7 und die A3. Würzburg (ca. 30 km) liegt nur eine halbe Fahrstunde von Ihrem neuen Zuhause entfernt. In etwa einer Autostunde erreichen Sie Nürnberg (ca. 80 km) und von Frankfurt a. Main und seinem internationalen Flughafen trennen Sie allein 140 km, die Sie in ca. 90 Fahrminuten zurücklegen können.

Der nächstgelegene Bahnhof liegt im 8 Fahrminuten entfernten Iphofen, das sich durch seine zauberhafte Altstadt auszeichnet. Der Anschluss an die Metropolen Nürnberg, Würzburg und natürlich an die kleineren Städte wie Kitzingen oder Ochsenfurt ist somit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gegeben.

Die tägliche Versorgung ist durch die unmittelbare Nähe zu Ortschaften wie Iphofen (ca. 6 km) und Marktbreit (ca. 8 km) gewährleistet. In Marktbreit gibt es zudem ein Gymnasium wie auch ein Seniorenwohnheim. Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte etc. sind zahlreich vorhanden.

Märchenhaftes Mühlenanwesen

Bei dem Baudenkmal handelt es sich um die sog. Herrnsheimer Mühle – ein geradezu märchenhaftes Mühlengehöft in bevorzugter Alleinlage – mitten im Weinparadies Franken. Der herrliche Vierseithof besticht durch sein liebevoll saniertes Mühlengebäude und seine zahlreichen Nebengebäude, die sich um einen geschlossenen Innenhof gruppieren. Dazu zeichnet ein beeindruckendes Grundstück von ca. 13.990 m² Größe – mit parkähnlichem Ziergarten, Bachlauf, altem Baumbestand und Pferdekoppel – das Anwesen aus. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Schmuckstück begeistern!

Historische Spurensuche

Die Herrnsheimer Mühle kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken, die bis ins 16. Jh. reicht. Ihre erste urkundliche Erwähnung fand das Anwesen im Jahr 1704 als der Fürst zu Schwarzenberg in einem öffentlichen Brief bekannt gab, dass die „neue Mühle unterhalb Herrnsheim gelegen“ sowie deren Bewirtschafter seit dem Bischofstag im Jahre 1561 unter seinem Schutz stehen. Des Weiteren wurden in der genannten Urkunde Vereinbarungen zu Steuerabgaben (Zehnt) und zum Verfahren im Falle eines Verkaufs getroffen, denen heute allein historische Bedeutung zukommt.

Eindrucksvolles Mühlengebäude

Die 1803 errichtete und zwischen 1996 und 2008 liebevoll sanierte Mühle ist eine historische Augenweide. Die bis zu einen Meter dicken Mauern aus ortstypischen Sandsteinquadern verleihen dem Mühlengebäude sein einnehmendes Erscheinungsbild. Im Inneren bildet eine atemberaubende Arbeitsgalerie das Herzstück des Gebäudes. Warmes Innenfachwerk, rustikale Treppen, alte Türen und Holzdielenböden bestimmen das Interieur. Historische und moderne Elemente wurden harmonisch in Einklang gebracht. Der ehemalige Antrieb des Mühlenrades sowie die zugehörigen Mühlsteine sind weitgehend erhalten und gekonnt inszeniert.
Der ehemalige Mühlenkeller verwandelte sich in einen behaglichen Wohnraum mit Fußbodenheizung. Auf Eingriffe in die Substanz wurde durch die Erhaltung bzw. den Rückbau des historischen Grundrisses bewusst verzichtet.

Moderner Wohnkomfort verbindet sich stilvoll mit authentischem historischem Ambiente auf einer Wohnfläche von ca. 340 m², die auf 500 m² erweitert werden kann. Umfangreiche Maßnahmen im Bereich der energetischen Sanierung (u. a. Dämmung von Dach- und Deckenflächen) sowie eine Erneuerung bzw. Instandsetzung der Heizungsanlage (Öl- und Fußbodenheizung, Kachelofen etc.) schaffen ein behagliches Wohnklima. Die komplette bzw. größtenteils vorgenommene Modernisierung von Sanitärleitungen und Anlagen, Fenstern, Gauben, Innentüren sowie Außentoren und Zäunen lässt das Mühlengebäude in neuem Glanz erstrahlen.

Malerisches Mühlengehöft

Das herausragende Mühlengebäude ist Teil eines imposanten Vierseit-/ Mühlengehöfts mit separater Zufahrt in abgeschiedener Alleinlage. Der Hauptbau umschließt mit seinen diversen Nebengebäuden einen großzügigen Innenhofbereich, der ein Höchstmaß an Privatsphäre erlaubt.

Besonders hervorzuheben ist die ebenfalls denkmalgeschützte Fachwerkscheune mit angrenzendem Nebengebäude, die aus der Mitte des 19. Jh. stammt. Der aus Sandsteinquadern errichtete Scheunenbau mit Gewölbekeller bietet eine Nutzfläche von ca. 240 m². Er wurde 2003 grundlegend saniert, wobei Dach, Eindeckung, Böden, Fassaden und Tore modernisiert wurden. Weitere Aus- und Umbaureserven stehen für eine zukünftige Umnutzung zur Verfügung.

Hinzu kommen diverse Stallungen aus älterer wie jüngerer Zeit. In einem der Stallgebäude wurde 2010 eine zeitgemäße Einliegerwohnung mit ca. 60 – 70 m² Wohnfläche errichtet. Sie bietet 2 großzügige Zimmer mit Küche, Dusche und WC.

Weitere Ausbaumöglichkeiten sind in den Nebengebäuden sowie der historischen Scheune ausreichend vorhanden. Das Inventar in den einzelnen Gebäuden kann größtenteils beim Kauf übernommen werden.

Traumgrundstück in Alleinlage

Die Herrnsheimer Mühle befindet sich auf einem ca. 13.990 m² großes Traumgrundstück. In reizvoller Alleinlage finden Sie einen parkähnlichen Ziergarten mit naturbelassenem Bachlauf und beeindruckendem Baumbestand sowie einen liebevoll angelegten Bauerngarten mit kleinem Gewächshaus. Eine weitläufige Pferdekuppel schließt direkt an das Mühlengehöft an. Zusammen mit den Stallungen des Anwesens und einem Reitplatz in unmittelbarer Nachbarschaft ist eine hohe Lebensqualität für Mensch und Pferd garantiert.

Auf dem Grundstück befindet sich zudem eine eigene Kläranlage mit biologischer Stufe. Die Trinkwasserversorgung erfolgt über einen Hausbrunnen, ein Anschluss an die öffentliche Trinkwasserversorgung ist möglich. Ebenso liegt ein hydrogeologisches Gutachten für eine Brunnenbohrung vor.

Ein Wasserrecht ist derzeit nicht vorhanden, kann jedoch ggf. erteilt werden. Geh- und Fahrrechte sind nicht bekannt.

Ausstattung

  • Ausblick: Fernblick
  • Balkon/Terrasse: Garten, Terrasse
  • Böden: Fliesenboden, Holzdielen
  • derzeitige Nutzung: frei werdend
  • Energieträger: Holz, Kohle, Öl
  • Fenster: Holzfenster, Kunststofffenster, Sprossenfenster
  • Haustyp: Massivhaus
  • Heizungsart: Fußbodenheizung, Kachelofen, Zentralheizung
  • Küche: Einbauküche, offene Küche, Speisekammer
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Sanitär: Bad mit Dusche, Bad mit Wanne, Bad/WC getrennt
  • Sonstiges/Wohnen: Abstellraum, Dach ausbaufähig, seniorengerechtes Wohnen
  • Zustand: Altbau (bis 1945), gepflegt, renoviert, saniert, Standard
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Herrnsheimer Einödmühle 160
Ort
97348 Willanzheim - Markt Herrnsheim
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot