Wilhelmsfeld
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Tiere Katzen Mischlingskatzen Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten... (Wilhelmsfeld)

Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance!

Preis: 185 €

Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld 
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance! - Wilhelmsfeld
   
   
Herkunft
Tierheim
Geschlecht
Weiblich
Alter
Erwachsene Katze
Wurfdatum
01.04.2013
Gesundheit
Mind. Pflichtimpfungen, Entwurmt, Tierarztcheck, Kastriert, Gechipt, EU-Heimtierausweis
Frühester Abgabetermin
30.11.2016

Nina, rot-weiß; Rina, rot getigert

Die beiden Mädchen kommen von der gleichen Futterstelle, die von Edith betreut wird. Eines Tages erschien dort eine rot-weiße Katzendame - wir nennen sie Nina - und da sie sehr anhänglich war, war es kein Problem, sie gleich in die Box zu packen und zum kastrieren zu bringen. Edith brachte sie dann auch nicht mehr an den Futterplatz zurück, da sie so verschmust war und deutlich die Zuneigung des Menschen suchte. Nach einer Woche erschien ein weiteres rotes Mädchen an der Futterstelle und auch sie war sehr sehr verschmust und menschenbezogen. Also nahm Edith auch sie gleich mit zum kastrieren. Und auch Rina ging anschließend zu Edith und kam in das gleiche Gehege wie Nina. Edith sagte, so was habe sie noch nie erlebt. Die beiden Mädchen sind aufeinander zugerannt, haben sich mit Nasenküsschen begrüßt, haben sich geleckt und geputzt - es war die reine Freude. Sie haben sich wiedererkannt und der TA meinte auch, dass es Schwestern seien. Nach einer Woche haben sie sich wieder gefunden und daraufhin waren die Mädels erst einmal nur noch zusammen und machten auch alles gemeinsam, fressen, spielen, im selben Körbchen schlafen und kuscheln, sie waren unzertrennlich - einfach nur süß. Siehe auch die beiden Videos.

Nina und Rina sind super süß und nett, sehr verschmust und anhänglich, sind sehr leicht zu handeln und auch sehr gut geeignet für eine Familie, die noch keine Katzenerfahrung hat. Gerne auch zu etwas größeren Kindern. Mit andern Katzen sind sie sehr sozial und friedlich.

Nina ist die häuslichere Mieze von beiden. Wohl genießt sie ihren Freigang und klettert zu gerne auf Bäume, aber sie hält sich auch viel im Haus auf und sucht den Menschenkontakt.

Rina ist die Freiheitsliebendere der beiden. Sie macht auch gerne mal längere Spaziergänge und ist unabhängiger als ihre Schwester Nina. Wer also eine selbständige Katze sucht, der ist mit Rina an der richtigen Adresse.

Es ist nicht zwingend, dass die Mädels zusammen vermittelt werden. Inzwischen sind sie in der Katzengruppe komplett integriert und haben sich auch mit den anderen Katzen angefreundet. Sie hängen längst nicht mehr so aneinander, so dass wir sie mit gutem Gewissen unabhängig voneinander vermitteln können.

Zudem sollen sie ungehinderten Freigang in sicherer Umgebung erhalten.

Beide sind FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

Die Schutzgebühr von 135 € pro unkastriertes und von 185 € pro kastriertes Tier kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.

Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 


 

empfehlen

Ähnliche Kleinanzeigen zu Nina und Rina, sooo liebe Miezen, warten auf ihre Chance!

Rina, eine zauberhafte Welpin

Rina wird wahrscheinlich mittelgroß. Sie ist sehr süß und sucht ein dauerhaftes und nettes Zuhause. Wer möchte mit Rina sein leben teile? Auch als Zweithund super geeignet

280 €

34388 Trendelburg

17.11.2016

Mischlingshunde

Rina, ein zauberhafter Welpe

Unser Verein hat seinen Sitz:

Animal Pard Net e.V.
Sadowastraße 12
42115 Wuppertal
Die Hunde befinden sich auf einer Pflegestelle in Trendelburg und können hier auch angeschaut werden.
Rina kommt...

280 €

34388 Trendelburg

24.11.2016

Mischlingshunde

Nina sucht ihr Zuhause

Die mittelgroße Mischlingshündin Nina ist am 12.01.2013 geboren, kastriert, geimpft und gechipt. Sie ist eine liebe, verschmuste und verspielte Hündin. Nina ist verträglich mit Rüden, bei Hündinnen...

270 €

50321 Brühl (Nordrhein-Westfalen)

04.10.2016

Mischlingshunde

Kinderbetreuung in 94227 Zwiesel

Mein Name ist Edith, wohne in Zwiesel, bin qualifizierte Tagesmutter, habe selbst zwei erwachsene Töchter und 8-jährige Erfahrung in der Kinderbetreuung.

Um Edith aus Zwiesel zu kontaktieren klicken...

94227 Zwiesel

23.11.2016

Babysitter

Kinderbetreuung in 91056 Erlangen

Ich, Edith, bin eine freundliche, fröhliche, positiv denkende Frau.
Ich arbeite gerne mit Kindern, lehre und erziehe sie liebevoll.
Ich bin einfühlsam, geduldig, erfahren, zuverlässig, pünktlich,...

...

91056 Erlangen

19.11.2016

Babysitter

Kontakt


Hinweis: Nie im Voraus für ungesehene Tiere zahlen. Beachten Sie Tipps zum Katzenkauf.
Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anbieter


Tierhilfe Anubis
online
Anbieter ist gerade online.
Tierhilfe Anubis
Die Bewertung informiert über positive oder negative Erfahrungen mit dem Anbieter. Mitglieder können Bewertungen von "Hervorragend" bis "Enttäuscht" vergeben, zudem fließen Werte wie Aktivitätsniveau aber auch Verstöße automatisch ein. Mehr Details zur Bewertung hier.
Bewertung: Hervorragend
(473)

Anzeige


Straße
Schloßstraße 37
Ort Anfahrtskarte

Route berechnen

Treffen Sie den Anbieter, kaufen oder verkaufen Sie vor Ort. Die Karte zeigt den ungefähren Standort.

Schloßstraße 37, 69259 Wilhelmsfeld
69259 Wilhelmsfeld
Anzeigentyp
Privatangebot
Anzeigendatum
10.11.2016
Anzeigenkennung
b300c95c
Aufrufe dieser Anzeige
95

Weitere Anzeigen des Anbieters

Nina und Rina, die süßen Katzenmädchen, suchen ein liebevolles Zuhause! Nina und Rina, die süßen Katzenmädchen, suchen ein liebevolles Zuhause!

185 €

Die beiden Mädchen kommen von der gleichen Futterstelle, die von Edith betreut wird. Eines Tages erschien dort eine rot-weiße Katzendame - wir nennen sie Nina - und da sie sehr anhänglich war, war es...
Perserin Mutzi wartet auf ein liebevolles Zuhause Perserin Mutzi wartet auf ein liebevolles Zuhause

250 €

Diese wunderschöne langhaarige Perser-Katzendame hat leider ihr Herrchen verloren. Sie gehörte einem älteren Norweger, der leider verstorben ist. Da sich niemand für sie fand durfte sie zu Edith in...
Schmusekatze Jessie wartet auf IHR Zuhause Schmusekatze Jessie wartet auf IHR Zuhause

185 €

* 25.05.2012 EKH, sehr lieb und verschmust, anfänglich etwas schüchtern, unkompliziert, liebenswert, eher ruhig, sehr sozial
Jessi wurde mit ihrer Mutter Josi und ihren Bruder Jan an einem Haus...
Katerbub Rowdy wünscht sich eine liebe Familie Katerbub Rowdy wünscht sich eine liebe Familie

185 €

Dieser hübsche schwarz-weiße Kater, genannt Rowdi - obwohl er gar kein Rowdi ist, sondern ein ganz liebenswertes Teilchen - hat sein Zuhause verloren, da sein Frauchen ins Seniorenheim musste. So...
Josi, eine liebe, unkomplizierte Mieze, wartet auf ein Zuhause! Josi, eine liebe, unkomplizierte Mieze, wartet auf ein Zuhause!

185 €

Josi wurde mit ihren Kindern Jessi und Jan an einem Haus gefunden, das verkauft werden sollte und sie mussten dort weg. Tierfreunde riefen Edith an und baten sie um Hilfe. So kam die kleine Katzenfami...