Wilhelmsfeld
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Kleinanzeigen-Archiv Der arme Black soll endlich...

Der arme Black soll endlich ein schönes Katerleben haben!

Black wurde in einem Obstgarten nahe einer stark befahrenen Straße gefunden. Ein Angestellter wurde auf ihn aufmerksam. Er fand Black in einem erbärmlichen Zustand und brachte ihn sofort zu Pilar in die Klinik. Black war grauenvoll zugerichtet, sein rechtes Auge hing heraus, es war stark enzündet und blutete. Pilar hing ihn erst einmal an eine Infusion, um ihm Schmerzmittel und Elektrolyte zuzuführen. Zwei Tage später, als er sich zumindest etwas erholt hatte, wurde er geröntgt und man fand 8 Kugeln in seinem Körper - 2 davon in seinem rechten Auge (s. Röntgenbilder). Noch am gleichen Tag wurde sein Auge operiert - man konnte es natürlich nicht mehr retten. Pilar rät, die restlichen Kugeln nicht zu entfernen, da keine Organe betroffen sind. Die O.P. wäre um ein vielfaches gefährlicher als die Kugeln dort zu belassen.
Am 8.8.16 als Black seine ersten Schritte tat, bemerkte Pilar, dass Black hinkte. Erneut wurde eine Röntgenaufnahme gemacht und sie fand einen Bruch an seinem Schienbein.  Was für ein armer armer Kater - was hat er alles durchmachen müssen. Man holte sich nun auch noch Hilfe bei einem Traumatologen und dieser fand zu allem Elend auch noch heraus, dass Black Osteomyelitis hat (Infektiöse Entzündung des Knochenmarks, s. Röntgenaufnahme). Diese wird durch Bakterien hervorgerufen und die Ursachen sind in den meisten Fällen offene Knochenbrüche die zur Kontamination mit Bakterien führen. Sie zerstören den Knochen und die Knochen werden brüchig. Es bleibt Black wirklich nichts erspart. Blacks Schienbein wurde sofort operiert und es wurde ein Fixateur verankert, der bis zum 5.10. drin blieb. Zudem bekam Black hochdosiert Antibiotika (Enrofloxacine)  und als er nun am 5.10. wieder in der Klinik war, sah man am Röntgenbild, dass das AB Gott sei Dank super anschlägt. Sein Knochen sieht sehr gut aus und hat sich gut erholt. Ende Oktober muss Black erneut zur TA-Kontrolle. Bis dahin muss er noch seine AB nehmen, braucht viel Ruhe und darf auch nicht viel laufen, geschweige denn springen. Aber Black ist ein braver Patient! Ganz vorsichtig macht er seine ersten Schritte.
Da wir nicht wissen, wie sich Blacks Mobilität entwickeln wird und ob es ihm möglich sein wird zu rennen und zu springen, wollen wir ihn nicht in ungehinderten Freigang vermitteln. Aber er soll einen kleinen eingezäunten Garten genießen dürfen.
Black hat genug gelitten, zudem hat sich herausgestellt, dass er auch noch FIV-positiv ist. Er wurde angeschossen, geschlagen und hatte mit Sicherheit noch nie ein glückliches Leben - nun soll er eine tolle Familie bekommen, wo er rundum nur verwöhnt wird. Nicht als Einzelkatze - denn er liebt kätzische Gesellschaft. Black ist ein wunderbarer Kater, verschmust, liebevoll und nur dankbar. Er ist überglücklich, wenn Silvia mit ihm schmust und ihn drückt. Er ist suuuuuper süß und knuffig.
Er wird kastriert, FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben. 
Die Schutzgebühr von 135 € pro unkastriertes und von 185 € pro kastriertes Tier kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 
Schlagwörter
Preis
185 €
Abgelaufen am
26.12.2016
Archiv-ID
Der arme Black soll endlich ein schönes Katerleben haben! - Wilhelmsfeld

Anzeige ist pausiert

Schade … Privatangebot ist derzeit pausiert. Vielleicht aktiviert der Anbieter die Anzeige später wieder. Oder schauen Sie unter den aktuellen Anzeigen rechts — sowie unter Mischlingskatzen Kleinanzeigen Kleinanzeigen. Sie können auch eine eigene Gesuchanzeige gratis inserieren.

Für aktuelle Anzeigen der Kategorie Mischlingskatzen hier klicken

Aktuelle Anzeigen

» Weitere Anzeigen

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Anzeigen in der Kategorie Mischlingskatzen in Wilhelmsfeld . Kaufen und verkaufen Sie online über markt.de.

Notfall: Dauer-/Pflegepl​atz für Klein-Agamemnon gesucht

Die fünf Geschwister Achiles, Agamemnon, Asterix (vermittelt), Ajax (vermittelt) und Aurora wurden, als sie gerade mal 2 Wochen alt waren, im Tierheim abgegeben. Die Kleinen waren natürlich noch zu...

185 €

69259 Wilhelmsfeld

31.01.2017

Mischlingskatzen

Schmusekatze Maddy wartet auf ein liebevolles Zuhause

Maddi wurde zusammen mit ihrem Bruder Markel (er hat bereits ein Zuhause gefunden) im Tierheim abgegeben. Die beiden waren noch so klein, sie konnten noch nicht selbständig fressen und mussten mit der...

185 €

69259 Wilhelmsfeld

12.02.2017

Mischlingskatzen

Marisol, ein zauberhaftes Kätzchen, sucht ein liebevolles Zuhause

Marisol war sehr krank, als sie in das Tierheim gebracht wurde. Sie hatte viel Glück, dass sie von einer tierlieben Dame auf der Straße gefunden wurde. Marisol war stark erkältet und ihre Augen waren...

135 €

69259 Wilhelmsfeld

18.02.2017

Mischlingskatzen

menschenbezogen​e MIMI bei München

Sie lief einer der freiwilligen Helferinnen der kleinen Tierschutzorga in Spanien bettelnd um Streicheleinheiten und Zuwendung um die Beine, dünn, schmutzig und hungrig.
Die junge Frau konnte es nicht...

140 €

80331 München

02.02.2017

Mischlingskatzen

Die hübsche, lebhafte Gala sucht einen Job als Familienkatze

Die Geschwister Gabino, Gala, Gael und Gabriela (die letzteren zwei sind bereits vermittelt) wurden in einem verlassenen Haus gefunden Ihre Mutter war tot. Sie hatte eine große Wunde im Genick und man...

185 €

69259 Wilhelmsfeld

25.01.2017

Mischlingskatzen