Wiehe
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Zweifamilienhaus ZWANGSVERSTEIGERUNGSOBJEKT - Doppelt ist... (06571 Wiehe)

ZWANGSVERSTEIGERUNGSOBJEKT - Doppelt ist hier die Devise!

Preis: 65.000,00 €

Ansicht Haus 2 
Ansicht Haus 2
Garten Haus 2
Garten
Garten
Straßenansicht Haus 1
Seitenansicht Haus 1
Eingang Haus 1
Straßenblick
Straßenblick
   
Käuferprovision
Es fällt keine zusätzliche Käuferprovision an.
Referenznummer
41252877
Zimmer
7
Wohnfläche
ca. 181,32 m²
Online-ID
2AN9K4P
Grundstücksfl.
ca. 2.221,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Vierheilig & Partner Gesellschaft für Bank- und Immobilienberatung mbH
Frau Jana Dressel
Pestalozzistr. 1
07551 Gera
Telefon: (0365) 8326743
Telefax: (0365) 8310344

Lage

Die zu veräußernden Häuser befinden sich in Wiehe, eine Stadt im äußersten Osten des thüringischen Kyffhäuserkreises. Wiehe liegt im Tal der Unstrut am Nordhang der Hohen Schrecke, einem bewaldeten Bergrücken. Die nächst größere Stadt Roßleben ist ca. 4 Kilometer entfernt. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfes sowie Schulen und Kindergärten sind in Wiehe vorhanden. Die überregionale Anbindung erfolgt durch die Landesstraßen 1215 und 1217, diese verbinden die Stadt verkehrsmäßig mit dem Umland von Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der Anschluss zur nächsten Autobahn 71 ist in 18 Kilometern zu erreichen.

Objekt

Es handelt sich hierbei um zwei Flurstücke, das erste ca. 760 m² große Grundstück wurde ursprünglich mit einer Scheune und einem Garagenkomplex bebaut und wurde 2000 zu einem eingeschossigen Wohnhaus umgebaut. Der Zugang erfolgt hier über eine Toreinfahrt, in den Bereich des Hauses Nr. 1. Das Objekt verfügt augenscheinlich über einen einfachen Ausbauzustand und einer Wohnfläche von ca. 45 m². Die Außenanlage stellen in diesem Bereich ein gepflasterten Innenhofbereich dar.
Das Haus Nr. 2 ist über einen kleinen Weg entlang des Hauses Nr. 1 zu erreichen. Hier befindet sich die ehemalige Scheune, welche 1975 als zweigeschossiges, unterkellertes Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss umgebaut wurde. Im Jahre 1990 wurden hier Teilsanierungsarbeiten im Bereich Fenster, Heizung, Dacheindeckung und Fassade durchgeführt. Heute verfügt das Objekt über eine große, überdachte Terrasse/Loggia, 5 Zimmer, einen Kamin und einer Wohnfläche von ca. 136,32 m². Der hintere Grundstücksbereich wurde als kleiner Garten angelegt. Das anschließende, zweite Flurstück mit einer Gesamtgröße von 1.461 m² wird als Gartenfläche und zur Tierhaltung genutzt. Hier befinden sich einige Kleinställe, Vogelvolieren, ein kleiner angelegter Teich, ein kleines Gartenhaus in Holzkonstruktion, ein massives Nebengebäude sowie 2 Garagen. Derzeit erwirtschaften beide Häuser eine Jahreswarmmiete von 8.748,-- €.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne weiter über dieses Angebot.

Sonstiges

Die angegebenen Flächenmaße und Mietangaben wurden einem Verkehrswertgutachten entnommen. Der Erwerb erfolgt im Rahmen der derzeit laufenden Zwangsversteigerung. Der Kaufpreis richtet sich nach dem Höchstgebot, der angegebene Betrag entspricht dem möglichen Erwerbspreis. Der Verkehrswert wurde vom Gericht mit insgesamt 141.300,-- € festgesetzt. Der Zuschlag ist ggf. auch unterhalb des Verkehrswertes zu erhalten. Der Erwerb der Immobilie erfolgt im Rahmen eines Zwangsversteigerungsverfahren. Die Pflicht zur Vorlage eines Energieausweises ist daher nach § 16 EnEV nicht gegeben.

empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
06571 Wiehe
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot