Wiefelstede
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Grundstücke Attraktives Baugrundstück für ein... (26215 Wiefelstede-Ofenerfeld)

Attraktives Baugrundstück für ein Einfamilienhaus oder Doppelhaus in gefragter Stadtrandlage

Preis: 135.900,00 €

Lageplan 
Lageplan
Unsere Angebote
   
Käuferprovision
5,95 % inkl. MwSt.
Die Provision ist vom Käufer direkt an uns zu zahlen, sofern es aufgrund unseres Nachweises und/oder unserer Vermittlung zum Abschluß eines notariellen Kaufvertrages kommt.
Referenznummer
6576
Online-ID
2CW7R4E
Grundstücksfl.
ca. 650,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG
Herr Christian Seute
Bismarckstraße 12
26122 Oldenburg
Telefon: +49(441) 971 700
Telefax: (0441) 7 18 76

Kurzbeschreibung

Attraktives Baugrundstück für eine Einfamilienhaus- oder Doppelhausbebauung

Lage

Die Ortschaft Ofenerfeld gehört zur etwa 16.000 Einwohner zählenden Gemeinde Wiefelstede (Landkreis Ammerland). Der Ort Ofenerfeld grenzt unmittelbar an die nordwestliche Stadtgrenze Oldenburgs an. Das nachfolgend näher beschriebene Baugrundstück befindet sich an der nordöstlichen Straßenseite. Es handelt sich um eine Wohnstraße mit geringem Verkehrsaufkommen. Die Entfernung bis zum Stadtmittelpunkt Oldenburgs (Marktplatz) beträgt etwa 8 km (Luftlinie). Alle einschlägigen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte usw. sind sowohl im nahe gelegenen Ort Metjendorf als auch in Oldenburg gut zu erreichen.

Objekt

Attraktives Baugrundstück zur Größe von etwa 650 m² für eine Einfamilienhaus- oder Doppelhausbebauung. Die Vermessung ist noch erforderlich. Die Vermessungskosten trägt der Verkäufer. Das Grundstück ist mit einem größeren, abbruchreifen Einfamilienhaus nebst Garagen bebaut. Die Kosten eines Abbruchs gehen zu Lasten des Käufers.

Grundstücksabmessungen:
a) Grundstücksbreite: etwa 16, 3 Meter
b) mittlere Grundstückstiefe etwa 40,0 Meter


Das Grundstück liegt nicht im Geltungsbereich eines rechtsverbindlichen Bebauungsplanes, so dass die künftige bauliche Nutzung nach § 34 Baugesetzbuch zu beurteilen ist. Nach dieser Vorschrift ist ein Bauvorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung in die Nachbarschaftsbebauung einfügt.

Wir gehen davon aus, dass das Grundstück mit einem Einfamilienhaus oder einem Doppelhaus bebaut werden kann.
Eine rechtsverbindliche Auskunft zur möglichen Bebaubarkeit kann nur über die Einreichung einer schriftlichen Bauvoranfrage erreicht werden.

An der Südöstlichen Grundstücksgrenze ist zu Gunsten des Hintergrundstückes ein Überwegungsrecht mit einer Breite von 3,0 Metern vorgesehen.

An Erschließungsanlagen sind Fahrbahn, Straßenbeleuchtung sowie die einschlägigen Ver- und Entsorgungsleitungen (Gas, Wasser, Strom und Kanalisation) vorhanden.

Sonstiges

Besichtigungstermine:
Gewünschte Besichtigungstermine vereinbaren wir aus organisatorischen Gründen nur telefonisch.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir detaillierte Informationen zu unserem Objektangebot NUR erteilen, wenn Sie in Ihrer Mail-Anfrage Ihre vollständige Adresse und Ihre Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können, angeben. Um unnötige Rückfragen zu vermeiden, füllen Sie das Kontaktformular bitte vollständig aus. Dann können wir auf Ihre Anfrage schnell reagieren ! Ein Kontaktformular finden Sie jeweils bei dem angebotenen Objekt hinterlegt auf unserer Internetseite www.wuebbenhorst.de.

::Maklerfirma Fritz Wübbenhorst. Kompetent seit Jahr und Tag.::

Stichworte

Grundstücksfront: 16,3 m, Bundesland: Niedersachsen, Flur: 41, Gemarkung: Wiefelstede

Ausstattung

  • Bebaubar nach: Nachbarschaft (§34)
  • Erschließung: voll erschlossen
  • Gewerbe: Raumaufteilung flexibel
  • Zustand: Abrissobjekt
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
26215 Wiefelstede-Ofenerfeld
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot