Werneck
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Zweifamilienhaus Haus mit Geschichte sucht Käufer mit... (97440 Werneck)

Haus mit Geschichte sucht Käufer mit handwerklichem Geschick

Preis: 79.500,00 €

Bild 1 
Bild 1
Bild 2
Ihr Immobilienprofi!
   
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Referenznummer
1/20/142-142/5303
Zimmer
12
Preis/m²
336,86 €
Baujahr
1800
Wohnfläche
ca. 236,00 m²
Stellplätze
1
Online-ID
2A8EN48
Grundstücksfl.
ca. 264,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Sparkasse Schweinfurt in Vertretung der Sparkassen-Immobilien -Vermittlungs GmbH
Herrn Danny Boeke
Jägersbrunnen 1-7
97421 Schweinfurt
Telefon: 09721/721-3275

Lage

12 km südwestlich von Schweinfurt, verkehrsgünstig am Schnittpunkt der Bundesstraße 19 und 26 gelegen, autobahnnah (A70, A7, A71), Knotenpunkt an der überregionalen Entwicklungsachse Würzburg - Schweinfurt, Eßleben hat einen eigenen Bahnhof.
Quelle und viele weitere Infos: www.werneck.de

Objekt

Dieses, grundbuchlich in zwei Eigentumswohnungen geteilte, Zweifamilienhaus bittet mit seinen 12 Zimmern ausreichend Platz und viele Möglichkeiten den eigenen Wohntraum zu verwirklichen. Im Erdgeschoss befindet sich ein ehemaliges Ladenlokal mit Küche und Wohnzimmer. Das Ladenlokal kann mit etwas handwerklichem Geschick zu einem großen und einladenden Wohn- und Eßzimmer umfunktioniert werden. Im I. Obergeschoss finden sich 5 Zimmer, Küche, Bad und WC sowie der Zugang zum Lagerraum über der Garage. Die Dachgeschosswohnung 4 Zimmer, Küche, Bad und WC. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten des Hauses überzeugen.

Sonstiges

Der Ortsteil Eßleben wurde erstmals 772 urkundlich erwähnt, er liegt in 254 m Höhe über NN 5 km südlich von Werneck an der B19.

Die flachhügelige Flur besteht aus sehr gutem Lößlehmboden, der die Grundlage für beste Erträge im Ackerbau bietet. Alte Flurnamen erinnern im Süden an ehemaligen Weinbau, im Osten verrät der Name "zu Olzhausen" die Stätte des untergegangenen Dorfes Adelshausen.

Stattliche, meist hufeisenförmige Gehöfte, die sich eng um die Kirche drängen, bestimmen das Ortsbild des Altortes. Der Ortsteil ist in den letzten Jahren durch große Siedlungsgebiete stark gewachsen. Sehenswert ist in Eßleben ein Geschichtsfries des Ortes, welches 1962 durch den Bildhauer Karl Hornung an der Schulhofsmauer angebracht wurde und eine steinerne Ölberggruppe
aus der Zeit um 1500 die neben dem Kirchenportal in einem eigenen Häuschen steht.

Die Bewohner sind in der Landwirtschaft und vor allem in der Schweinfurter Industrie beschäftigt.

Der Gemeindeteil ist an das Radwegenetz des Marktes Werneck angeschlossen.

Quelle und viele weitere Infos: www.werneck.de

Stichworte

Anzahl der Schlafzimmer: 6, Anzahl der Badezimmer: 2, Bundesland: Bayern, modernisiert: 1998

Ausstattung

  • Bauweise: Massiv
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Laminat, Linoleum, Teppichboden
  • Dachform: Satteldach
  • Energieträger: Öl
  • Erschließung: voll erschlossen
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Keller: teilweise unterkellert
  • Stellplatz: Garage
  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
97440 Werneck
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot