Weißwasser (Oberlausitz)
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Sonstiges Märchenschloss sucht Investor (02943 Boxberg)

Märchenschloss sucht Investor

Preis: auf Anfrage

Bild 1 
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Bild 11
Bild 12
Bild 13
Bild 14
Bild 16
   
   
Käuferprovision
5.95 % inkl. MwSt.
Bezug
nach Vereinbarung
Referenznummer
15
Zimmer
12
Baujahr
1922
Fläche
ca. 1.030,00 m²
Online-ID
2BUHJ4C
Grundstücksfl.
ca. 50.141,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Handelsvertretung Torsten Danders
Torsten Danders
Kurgartenstr. 16
01259 Dresden
Telefon: 01638905705
Mobil: 01638905705

Lage

Bärwalde liegt am rechten Ufer der Spree, am Rande des Landschaftfsschutzgebietes Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. In der Umgebung bilden Heidewälder und Tagebaufolgelandschaften. Durch die Flutung des ehemaligen Tagebaus entstand der Bärwalder See, der größte See Sachsens sowie der drittgrößte See des Lausitzer Seenlandes. Dieser wird von der Gemeinde Boxberg nach und nach für den Tourismus ausgebaut.
Die Entfernung zur Bundesautobahn 4 (Dresden- Görlitz) beträgt etwa 20 Kilometer. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Uhyst (etwa 10 km entfernt, Bahnstrecke Hoyerswerda- Görlitz) und Weißwasser (etwa 20 km entfernt, Bahnstrecke Cottbus-Görlitz).

Objekt

Bei dieser besonderen Immobilie handelt es sich um ein richtiges Schloss mit sehr viel Nebengelass und einem riesigen parkähnlichen Grundstück. Auf dem fast 51.000m2 großen Grundstück befinden sich neben dem Schloß noch weitere Gebäude, wie Pferdestall, Gewächshaus, Kleingebäude etc. Das Schloss ist voll unterkellert und hat eine Wohnfläche von rund 1000 Quadratmetern. Eine Ölheizung wurde installiert, die elektrischen Anlagen sind erneuert, das Dach ist überarbeitet und eine Bio-Kläranlage errichtet. Das Schloss befindet sich in einem guten Zustand, nur das Dachgeschoss muss modernisiert werden. Das Schloss Bärwalde ist in Privatbesitz und soll demnächst den Besitzer wechseln. Diese reizvolle einzigartige Natur bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen zu Fuß, per Rad und auf dem Wasser für Ruhe und Erholung suchende. Eine Nutzung als Senioren-oder Pflegeheim, als Hotel oder auch eine weitere private Nutzung für Wohnen und oder Arbeiten sind vorstellbar.

Sonstiges

Bärwalde gehörte seit Beginn des 17. Jahrhunderts zum Gut Uhyst und erlebte schon viele Besitzerwechsel. Es befand sich in den Jahren 1801 bis 1817 im Besitz des Heinrich Ludwig von Dohna. Friedrich Hermann Rötschke übernahm das Gut 1875 und begann mit der Anlage eines Landschaftsparks mit Basaltgrotten. 1885 wurde das Gut urkundlich als Rittergut erwähnt. Seit dem Jahr 1917 befand es sich im Besitz der Familie Hünlich, welche 1922/1923 das Schloss Bärwalde errichten lies. Zu DDR Zeiten zwischen 1950 und 1991 befand sich eine Lungenklinik im Schloss. Das Schloss Bärwalde ist heute in Privatbesitz und wird zu Wohnzwecken genutzt. Preis auf Anfrage.

Stichworte

Nutzfläche: 5000,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 10, Anzahl der Badezimmer: 2, Bundesland: Sachsen, 3 Etagen

Preise

Erbbaurecht nicht vorhanden

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa
  • Balkon/Terrasse: Balkon, Terrasse
  • Heizungsart: offener Kamin, Zentralheizung
  • Küche: Einbauküche
  • Sanitär: Bad mit Dusche, Bad mit Wanne
  • Zustand: saniert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
02943 Boxberg
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot