Weimar
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Großzügiges Einfamilienhaus mit... (99428 Tröbsdorf)

Großzügiges Einfamilienhaus mit idyllischen Garten

Preis: 199.000,00 €

Gebäudeansicht 
Gebäudeansicht
Straßenansicht (2)
Straßenansicht
Ansicht vom Garten
Rückansicht
Nebengelass
Rückansicht (2)
Garage
Garten (2)
Garten (3)
Garten (4)
Garten
Garten (5)
Bad
Boden (2)
Dachgeschoss
Obergeschoss
Kinderzimmer
Küche
Wohnstube
Arbeitszimmer
Stube
Treppenhaus
WC
Umgebungskarte
Wienroth Immobilien
   
   
Käuferprovision
5,95% des Kaufpreises inkl. gesetzl. MwSt.
Bezug
nach Vereinbarung
Referenznummer
1661
Zimmer
5
Baujahr
1935
Wohnfläche
ca. 150,00 m²
Stellplätze
2
Online-ID
2BDDF45
Grundstücksfl.
ca. 2.894,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Wienroth Immobilien GmbH &Co.KG
Herr Thomas Wienroth
Quergasse 3
07743 Jena
Telefon: 03641 273202
Mobil: 0176 80261037
Telefax: 03641 273203

Beschreibung

Immer seltener ergibt sich die Möglichkeit ein großzügiges Anwesen mit Garten in Stadtrandlag der Kulturstadt Weimar zu erwerben. Bei diesem Angebot handelt es sich genau darum. Die Liegenschaft bietet jedem Interessenten seine Träume und Vorstellungen, zu verwirklichen. Großzügige und praktische geschnittene Räume in Kombination mit weitläufigem Garten und Nebengellass bieten Entfaltungsmöglichkeiten für jeden Interessenten. Der ehemalige Eigentümer hat den Innenausbau vernachlässigt sodass genügend Spielraum für individuelle Ideen des zukünftigen Bewohners gegeben sind.

Lagebeschreibung

Tröbsdorf, am westlichen Stadtrand zwischen der B 7 nach Erfurt und der Bahnstrecke Erfurt-Weimar gelegen, wurde 874 erstmals als "Trebunestorph" genannt. Ein Ortsname mit slawischem Ursprung. Die Kirche ist seit 1251 nachweisbar. Sie wurde im 16. und 18. Jahrhundert umgebaut. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts setzte mit der Gründung der Dorfschmiede und der Ansiedlung von Bahnarbeitern die allmähliche Erweiterung der kleinen Ortschaft ein. In den 1930er Jahren ergänzte eine Gagfah-Doppelhaussiedlung am südöstlichen Ortsrand das Kern­dorf, die nach dem Krieg den Namen "Max-Greil-Siedlung" erhielt. Seit 1962 verbindet eine Stadtbuslinie Tröbsdorf mit Weimar. Bereits vor 1989 sah die damalige Gemeindeverwaltung eine Ausdehnung der gewerblichen Ansiedlung vor. Von 1992 bis 1993 erfolgte die Erschließung und Vermarktung des Gewerbe­gebietes "Über der Nonnenwiese". Mehrere neue Wohngebiete, vornehmlich mit Eigenheimen, entstanden seit 1978 und die Einwohnerzahl wuchs auf 1.238. Durch die Gebiets­reform 1994 wurde Tröbsdorf Ortsteil von Weimar. Sehens­wertes: Kanzel, Orgel und Vortrage­kreuz aus dem 18. Jahr­hundert, Brunnen­stube vom Anfang des 18. Jahr­hunderts.

Beratung/Vertrieb

Wir stehen Ihnen jederzeit zu einer Besichtigung oder zur Beantwortung Ihrer Fragen in unserem Stadtbüro zur Verfügung.

Bürozeiten:
Mo. - Fr. 08.30 bis 12.30 und 13.00 bis 16.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Ausstattung

  • Ausblick: Fernblick
  • Balkon/Terrasse: Garten
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Energieträger: Kohle
  • Erschließung: voll erschlossen
  • Fenster: Kunststofffenster
  • Haustyp: Massivhaus
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Sanitär: Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Gäste-WC
  • Zustand: Altbau (bis 1945), Standard
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
99428 Tröbsdorf
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot