Trollenhagen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Sonstiges Vorankündigung, Flugplatz bei Neubranden... (17039 Trollenhagen)

Vorankündigung, Flugplatz bei Neubrandenburg

Preis: auf Anfrage

Übersicht 
Übersicht
Tower und Feuerwehr
Tanklager
Flugzeugbunker (Shelter)
Tower und Tanklager
Klimagarten Wetterdienst
Ziviler Bereich FNT GmbH
   
Referenznummer
ROVK.VK-143255/0001-01.5052.AI
Baujahr
1936
Online-ID
2786C4D
Grundstücksfl.
ca. 2.425.000,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Jürgen Böhlau
Ellerstraße 56
53119 Bonn
Telefon: 0385 5182 131
Telefax: 0385 5182 299

Lage

Die Stadt Neubrandenburg ist das Mittelzentrum im Osten des Landes Mecklenburg-Vorpommern, durch seine Vielfalt der Infrastruktureinrichtungen geprägt und zugleich ein wichtiges kulturelles Zentrum. Die Gemeinde Trollenhagen liegt nordöstlich von Neubrandenburg und verfügt über zwei große Gewerbegebiete, davon ist das Gewerbegebiet Hellfeld mit namhaften Unternehmen wie HOBAS-Rohre, Coca-Cola, Nehlsen und Holz-Michelsen zu nahezu 100% ausgelastet.
Der Flugplatz und die Fliegerhorstkaserne bilden den südlichen Übergang von der Gemeinde Trollenhagen zur Stadt Neubrandenburg. Der Flugplatz Trollenhagen, der mit der Fliegerhorstkaserne (Weiternutzung durch die Bundeswehr bis ca. 2023) eine wirtschaftliche Einheit bildet, wurde bereits seit geraumer Zeit von der Flugplatz Neubrandenburg-Trollenhagen GmbH (FNT) für Sport- und Geschäftsfliegerei mitbenutzt und ist ab 2015 bis 2016 an die FNT verpachtet.

Objekt

Hinweis:
Die in einigen Immobilienportalen vorhandene Angabe "Preis auf Anfrage" oder Angabe " 1,- €" ist Portalbedingt.
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verkauft zu gegebener Zeit im freibleibenden Bieterverfahren gegen Höchstgebot. Eine Kaufpreisvorstellung wird - auch auf Anfrage - nicht genannt.

Die ca. 242,5 ha große, mit Dienst- und Unterkunftsgebäuden, Sheltern, Tower (Baujahr 2005) und technischen Infrastrukturbauwerken bebaute Fläche wurde bis 2014 als Flugplatz der Bundeswehr genutzt. Die Mehrzahl der Gebäude ist durch die NVA nach 1960 errichtet und teilweise von der Bundeswehr modernisiert worden.
Die Grundstücke sind beim Amtsgericht Neubrandenburg im Grundbuch von Neverin, Blatt 613, Grundbuch von Trollenhagen, Blatt 731, Grundbuch von Neverin, Blatt 857 und Grundbuch von Trollenhagen, Blatt 881 eingetragen. In den Grundbüchern sind mehrere beschränkte persönliche Dienstbarkeiten (Leitungsrechte) als Belastungen eingetragen.
Für Gebäude, für die eine Verwendung mit der zuständigen Kommune noch nicht abgestimmt ist, ist ein Energieausweis nach den Anforderungen der EnEV noch nicht erstellbar.
Die verkehrstechnische Erschließung ist über die Bundesstraßen 96 und 197 und von dort über die Autobahn 20 als sehr gut einzuschätzen. Der Flugplatz befindet sich ca. 6 km vom Stadtzentrum Neubrandenburg entfernt. Die Gemeinde Trollenhagen und die Stadt Neubrandenburg verfügen über alle wichtigen Infrastruktureinrichtungen.Der Flugplatz und die Fliegerhorst Kaserne werden über eine zentrale Kläranlage im Gewerbegebiet abwassertechnisch entsorgt. Die Erschließung mit allen Medien, bis auf Fernwärme ist vorhanden.

Sonstiges

Die Flächen werden planungsrechtlich noch als Sondergebiet Bundeswehr ausgewiesen, eine Überplanung ist mit der Gemeinde Trollenhagen und dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte abzustimmen. Die Liegenschaft ist als Kampfmittelverdachtsfläche ausgewiesen, Verdachtspunkte für Bombenblindgänger sind untersucht und beseitigt worden.

Energieausweis: Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der EnEV

Ausstattung

  • Preisinfo: provisionsfrei
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Flughafenstraße 10
Ort
17039 Trollenhagen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot