Templin
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Uckermark: Mein Refugium im Wald - mit... (17268 bei Templin)

Uckermark: Mein Refugium im Wald - mit wenigen Schritten zum Lübbesee

Preis: 135.000,00 €

Titelfoto 
Titelfoto
100_0024
100_0019
Klinkerhaus
DSCI2117
100_0092
DSCI2118
DSCI2111
100_0088
DSCI2087
DSCI2132
DSCI2125
DSCI2128
DSCI2123
DSCI2124
DSCI1799
Kirche in Milmersdorf
Ferienhaus 1
Ferienhaus 2
   
   
Käuferprovision
Käuferprovision 7,14 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.
Referenznummer
16281512
Zimmer
5
Baujahr
2003 / 2004
Wohnfläche
ca. 90,00 m²
Stellplätze
3
Online-ID
2BWZM48
Grundstücksfl.
ca. 1.000,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
VON POLL IMMOBILIEN Templin / Uckermark
Geschäftsstelle Templin
Petersdorfer Straße 20
17268 Templin
Telefon: +49 39886 - 31 02
Mobil: +49 172 - 32 16 789
Telefax: +49 39886 - 3103

Lage

Das Objekt liegt auf der östlichen Seite des Lübbeses zwischen Petersdorf und dem Templiner Ortsteil Ahrensdorf im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Es besteht gute Straßenanbindung über Ahrensdorf in die Templiner Innenstadt und über Petersdorf zur B 109 nach Berlin.

Templin (ca. 16.000 Einwohner) ist einschließlich seiner Ortsteile der Fläche nach die größte Stadt im Landkreis Uckermark im Norden des Landes Brandenburg sowie mit ca. 380 km2 die achtgrößte Stadt Deutschlands (Stand: September 2010).

Im Jahr 1985 wurde der Stadt der Titel Staatlich anerkannter Erholungsort verliehen, 1994 wurde die Verleihung erneuert. Mit Eröffnung der NaturThermeTemplin im November 2000 wurde dem Ort die staatliche Anerkennung als Thermalsoleheilbad verliehen. 1989 wurde der Lehmann-Garten (Botanischer Garten von 1912 am ehemaligen Joachimsthalschen Gymnasium) wieder eröffnet. Ein Förderverein versucht, im historischen Gebäude des ehemaligen Joachimsthalschen Gymnasium wieder einen Schulbetrieb (Europa-Schule) zu etablieren.

1996 wurde die Bahnstrecke nach Fürstenberg/Havel für den Eisenbahnverkehr stillgelegt. Das Gleis dient heute als touristisch genutzte Draisinenstrecke. 2000 wurde die Naturtherme Templin in Betrieb genommen und am 22. Dezember 2006, nach achtmonatiger Renovierung, wiedereröffnet. In Templin befindet sich mit dem Seehotel Templin das größte Hotel Brandenburgs.

Im ehemaligen Kino der Stadt Templin entstand nach umfangreichen Umbauarbeiten 1993 das Multikulturelle Centrum (MKC) neben dem neuen Rathaus in der Prenzlauer Allee, dem ehemaligen Landratsamt. Im MKC werden Veranstaltungen und Ausstellungen von Künstlern und Kulturschaffenden unterschiedlichster Art durchgeführt. In 2016 wird das Multikulturelle Centrum (MKC) grundlegend saniert und modernisiert.

An der Vietmansdorfer Straße entstand ab 1992 der Gewerbepark Süd mit verschiedenen Firmen: Autohäuser, Baubetriebe, Kommunal- und Landtechnik, Fensterbau und eine Outdoor Kartbahn haben sich u.a. angesiedelt. 1995 wurde die Rehabilitationsklinik Uckermark gebaut - heute befindet sich auf dem Gelände ein Seniorenlandsitz und das Landsitz Hotel mit physiotherapeutischer Praxis.

Die Bahnhöfe Templin und Templin Stadt der Bahnstrecke (Berlin-)Löwenberg-Templin liegen im Stadtgebiet. Die Strecke wird stündlich von der Linie RB 12 (aus Berlin-Ostkreuz über Berlin-Lichtenberg, Oranienburg, Löwenberg, Zehdenick) durch die NEB Betriebsgesellschaft mit Triebwagen bedient. 2012 wurden beide Stationen modernisiert, die erneuerten Hausbahnsteige sind nun barrierefrei erreichbar. Mehrere Omnibuslinien dienen dem öffentlichen Personennahverkehr.
Durch den Ort führt die Bundesstraße 109. Rund 25 km östlich verläuft die Bundesautobahn 11, von dort ist Templin über die Abfahrten Nr. 8 Pfingstberg und Nr. 9 Joachimsthal erreichbar.

Am 21.08.2016 veröffentlichte die Berliner Morgenpost einen interessanten Artikel: "Raus aufs Land in die UCKERMARK, um was Neues zu beginnen - Warum Berliner in der UCKERMARK ihre Zukunft sehen: Vier Besuche bei Architekten, Hoteliers, Opern- und Filmemachern." - zu finden im Internet unter: http://m.morgenpost.de/208107039. Empfehlenswert ist auch das 2016er Tagesspiegel-Magazin "UCKERMARK: Der kürzeste Weg aufs Land - Warum es immer mehr Berliner in die UCKERMARK zieht." Viele Prominente finden hier ihr Rückzugsgebiet. Harald Martenstein, Kolumnist der ZEIT fragt: "Wird der Landstrich für Berlin, was Sylt für Hamburg ist?" Die Regisseurin Lola Randl sieht in der UCKERMARK "die künftigen Hamptons von Berlin."

Objekt

Ein wirklich seltenes Angebot: Zwei moderne große Ferienhäuser (jeweils ca. 11 m * 5 m Bruttogrundfläche) als Ensemble auf einem 1.000 m2 - Waldgrundstück (Eigentumsland) in der Nähe des klaren motorbootfreien Lübbesees - es gibt einen, wenige Schritte entfernten, Zugang zur Badestelle. Die beiden Ferienhäuser (Baujahre 2003 und 2004) stehen auf einem ruhigen 1.000 m2 - Waldgrundstück, ergänzt durch eine Fertiggarage und einen überdachten Fahrradunterstand.

Das erste teilunterkellerte Fachwerk-Ferienhaus mit ca. 42 m2 Wohnfläche plus ca. 30 m2 teils überdachte Terrasse beinhaltet ein großzügiges Wohnzimmer mit Kaminofen (8 kW) und offener Küche sowie ein Schlafzimmer und ein Duschbad. Das zweite Klinker-Ferienhaus mit ca. 48 m2 Wohnfläche und ca. 30 m2 Terrasse beinhaltet ein Wohnzimmer mit Kaminofen (8 kW) und bodentiefen Fenstern zur Terrasse. Dazu kommen eine moderne offene Küche, ein Duschbad, ein Schlafzimmer und ein Kinderzimmer (mit Doppelstockbett).

Alle Dreh-/Kipp-Fenster (Kunststoff weiß, zweifach isolierverglast) sind mit Rolläden und mit Fliegengittern bestückt, die Fußböden mit Laminat gedeckt. Der Verkauf erfolgt inklusive aller Möblierungen, Einrichtungen, Ausstattungen. Ein Bezug ist sofort möglich.

Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 25.10.2025.
Endenergiebedarf beträgt 165.70 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Alternativ.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2003.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

Stichworte

Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Brandenburg

Preise

2 Stellplätze
1 Garagenstellplatz

Ausstattung

  • Balkon/Terrasse: Terrasse
  • Böden: Laminat
  • Dachform: Satteldach
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Keller: teilweise unterkellert
  • Küche: offene Küche
  • Sonstiges/Wohnen: als Ferienimmobilie geeignet
  • Zustand: gepflegt
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
17268 bei Templin
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot