Scheinfeld
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Burg/Schloss *RESERVIERT* Schlossflügel mit großem... (91443 Scheinfeld)

*RESERVIERT* Schlossflügel mit großem Grundstück

Preis: 89.000,00 €

Seitenansicht 
Seitenansicht
Ansicht 2
Fenster zum Hof
Ansicht 1
Blick zum Haupthaus
Torhaus
Innenhof
Idyll. Weiher
Innenhof
Haupt- und Torhaus
Mögl. Jahr d. "Privatisierung"
Kirche von Schnodsenbach
Gesamt -Lageplan
Wiese mit Baugrundstück
Weiher
Denkmalliste 1
   
   
Käuferprovision
Pauschalbetrag: 3.570,- € incl. gesetzl. MWSt. von 19% inkl. MwSt.
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Referenznummer
1421 / Schloss
Zimmer
5
Preis/m²
423,81 €
Baujahr
1786
Wohnfläche
ca. 210,00 m²
Online-ID
24ZKF4B
Grundstücksfl.
ca. 9.418,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Margita Schemmel Immobilien
Frau Margita Schemmel
Hainbuchenweg 12
90596 Schwanstetten
Telefon: +49 9170 7175

Lage

Schöne Ortsrandlage in Scheinfeld - OT-Schnodsenbach
- Ruhige u. idyllische Lage mit Blick auf Wiesen und Felder
- eine gute Verkehrsanbindung ist ebenfalls gegeben
Entferungen:
- Scheinfeld 3 km
- Autobahn A3 12 km
Weiteres:
Am Beginn des Steigerwalds gelegen, bietet es durch die gute Verkehrsanbindung einen idealen Wohnort für Menschen die Ruhe suchen, die Großstadt aber nicht missen möchten


- Schnodsenbach ist wohl einer der ältesten Orte dieser Gegend, denn im Jahre 1258 wird hier bereits die villa schnotzbach und ein Gerichtssitz das judicium Snozenbach erwähnt. Daraus kann auf eine Entstehung um die Jahrtausendwende schließen, denn das Privileg eines Gerichtssitzes erhält man nicht in kurzer Zeit.
- Schnodsenbach hebt sich auf alten Stichen eindeutig von den umliegenden Ortschaften ab. Eine Burg wird erstmals im Jahre 1361 in Zusammenhang mit einem Ritter Apel von Seckendorff zu Snotzbach erwähnt. Eine wichtige Rolle spielten die Schnodsenbacher auch im Bauernkrieg 1525, denn Schnodsenbach wird als Treffpunkt der Belagerer des Schlosses Schwarzenberg genannt. Ein bedeutender Vertreter der Besitzer des Rittergutes Schnodsenbach ist Johann Sigmund von Heßberg. Er vollzog Ende des 17ten Jahrhunderts die nach dem 30jährigen Krieges notwendig gewordene Neuordnung des dörflichen Lebens. Gleichzeitig bekleidete er wichtige Ämter bei verschiedenen regionalen Landesherren in Franken.
- In den Jahren nach 1768 baut Jobst Wilhelm von Furtenbach das Schloss zu seiner heutigen Form um, verkauft es aber wenig später an die Schwarzenberger Fürsten. Diese teilen den Besitz und verkaufen in weiter.
- Eine interessante Baugeschichte hat auch die Evangelisch-Lutherische Pfarrkirche. Aus der Zeit um 1440 blieb der gewölbte ehemalige Altarraum des vielleicht noch älteren Turms erhalten. Das Langhaus wurde in den Jahren nach 1749 im schlichten Markgrafenstil neu errichtet. Die Bewohner der meist .........
Auszug aus der Website von Scheinfel

Ausstattung

- Das Objekt besteht aus dem eigenständigen Flügel eines Schlosses
- Es steht unter Denkmalschutz und bedarf einer Kernsanierung
- Zusätzlich stand auf dem großen Grundstück eine Scheune, die einem Brand zum Opfer gefallen ist, aber wieder aufgebaut werden könnte.
Grundstück Grünfläche: 7988 m²
Grundstück zum Gebäude: 1430 m²

- Denkmalschutz-Afa
- Fernblick
- frei
- Altbau (bis 1945)
- stark sanierungsbedürftig

Objekt

Wenn Sie nach einem anstrengenden Job der Großstadt "Adieu" sagen möchten, ist dies der richtige Ort und das richtige Objekt dazu.
Ein Platz zum Verlieben - für Kinder ein wahres Paradies - ebenso für Garten-, bzw. Pferdefreunde.
Zwischen dem Aischgrund und dem Steigerwald gelegen, bietet es durch die gute Verkehrsanbindung einen idealen Wohnort für Menschen die Ruhe suchen, die Großstadt aber nicht missen möchten

Bei dem Objekt handelt es sich um einen eigenständigen Seitenflügel des Schlosses Schnodsenbach, der unter Denkmalschutz steht

Seit 2014 ist Scheinfeld in das Dorferneuerungsprogramm aufgenommen worden. Dieses Programm sieht erhebliche Zuschüsse für die Sanierung des Objektes vor

- zu dem Haus gehört ein Grundstück von 1430 m²

- die ehemals auf dem Grundstück vorhandene Scheune ist leider einem Brand zum Opfer gefallen.
- vor dem Haus erstreckt sich eine langgezogene Wiese mit 7988 m², die das Objekt auch für "Pferdefreunde" interessant macht
- wenn weiterer Platzbedarf besteht, ist das Pachten von angrenzenden Wiesen ebenfalls möglich

- der Flügel des "Schlosses" ist sanierungsbedürftig

- da das Objekt unter Denkmalschutz steht, sind gute Abschreibungsmöglichkeiten gegeben

- zusätzlich kann noch ein angrenzender "Bauplatz" erworben werden

http://www.schnodsenbach.de/unser_dorf/historie/historie.h tm

Sonstiges

Auf Grund des Denkmalschutzes ergibt sich für die Renovierung eine hohe steuerliche Abschreibung

* Gebühren: Der Käufer oder der im Interesse des Käufers handelnde Empfänger dieses Angebotes zahlt an uns incl. MWSt. 3.570,- € incl. sonstiger zur Übernahme des Objektes vereinbarter Leistungen.
Die Provision ist verdient und fällig mit Abschluss eines privatrechtlichen oder notariellen Vertrages, auch wenn dieser über eine Tochter- oder Beteiligungsgesellschaft oder eine dem Angebotsempfänger angeschlossene Firma getätigt wird. Sie gilt erst dann als bezahlt, wenn sie dem Konto der Firma Schemmel, Schwanstetten gutgeschrieben ist. Zahlungen an Dritte gelten als nicht geleistet. Nach § 242 BGB muss "Vorkenntnis" umgehend schlüssig nachgewiesen werden, da sonst die Gelegenheit zum Erwerb dieses Objektes als bisher unbekannt gilt.
Den Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten.

Hinweis: die von uns genannten Informationen, Angaben und Daten zum Objekt dienen lediglich einer Vorabinformation. Die in unserem Exposé genannten Objektangaben- und Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Allerdings sind wir dabei auf die Auskünfte von Verkäufern, Vermietern, Verpächtern, Bauherren, Bauträgern und Behörden angewiesen. Diese mündlich oder schriftlich an Margita Schemmel Immobilien übermittelten Objektangaben und Informationen können nicht in allen Bereichen durch Margita Schemmel Immobilien auf ihre Richtigkeit hin überprüft worden. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Objektangaben können wir daher nicht übernehmen.

Bitte beachten Sie das neue Widerrufsrecht, das seit dem 13.06.2014 gilt. Ein entsprechendes Formular wird Ihnen von dem jeweiligen Portal zugesandt.

Stichworte

Wohnimmobilie

Ausstattung

  • Zustand: renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
91443 Scheinfeld
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot