Sankt Goarshausen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Mehrfamilienhaus »» Mehrfamilienhaus in exponierter und... (56346 St. Goarshausen)

»» Mehrfamilienhaus in exponierter und ruhiger Lage ««

Preis: 195.000,00 €

Außenansicht straßenseitig 
Außenansicht straßenseitig
Außenansicht straßenseitig
Außenansicht straßenseitig (Winter)
Außenansicht straßenseitig
Außenansicht waldseitig
Außenansicht waldseitig
Außenansicht waldseitig (Winter)
Außenansicht waldseitig
Terrasse
Außenbereich - Wohnung UG
Außenbereich - Wohnung UG
Zugangsbereich - Wohnung UG
Sonnenkollektoren der thermischen Solaranlage
Wohnzimmer - Wohnung EG
Wohnzimmer - Wohnung EG
Wintergarten - Wohnung EG
Eingangsbereich - Wohnung UG
Wohnzimmer - Wohnung UG
Wohnzimmer - Wohnung UG
Küche - Wohnung UG
Schlafzimmer - Wohnung UG
Schlafzimmer - Wohnung UG
Badezimmer - Wohnung UG
Eingangsbereich - Wohnung UG
Badezimmer - Wohnung UG
Heizungsanlage
Heizungsanlage
   
   
Käuferprovision
4,76 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
3
Zimmer
8
Baujahr
1964
Wohnfläche
ca. 260,00 m²
Stellplätze
3
Online-ID
25WQF4M
Grundstücksfl.
ca. 1.050,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
SATTLER IMMOBILIEN
Herr Arne J. Sattler
Dolkstraße 11
56346 St. Goarshausen
Telefon: 0170-7288537
Mobil: 0170-7288537

Eigennutzung und Kapitalanlage

Ob das Mehrfamilienhaus als selbst genutzter Wohnraum und Ferienimmobilie für sich selbst und seine Gäste im Tal der Loreley genutzt wird oder als vermietete Kapitalanlage in Betracht kommt:
Bei den aktuellen Niedrigzinsen und der positiven touristischen Ausrichtung der Region mit zukünftigen Millioneninvestitionen in das Loreleyplateau dient dieses Objekt als hervorragendes Erholungsobjekt in einer Gegend, in der andere Urlaub machen.

Sonstiges

Grunderwerbsnebenkosten:
Diese werden, wie üblicherweise gehandhabt, vom Käufer übernommen.

Haftungsausschluß:
Die in dieser Anzeige enthaltenen Informationen wurden von dem Eigentümer oder Dritten zur Verfügung gestellt. Der Makler kann dafür keine Haftung übernehmen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firmenname, Straße, Stadt, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Objekt

Dieses Mehrfamilienhaus wurde 1964 errichtet.
Seinem ursprünglichen Charakter nach handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit zwei Einliegerwohnungen, die allerdings aufgrund der räumlichen Trennung und separaten Vermietungsmöglichkeit als eigenständige und vollwertige Einheiten zu betrachten sind. Aufgrund der Größe der beiden Wohnungen im Untergeschoss sind sie als Nebenwohnungen zur Hauptwohnung und nicht mehr als untergeordnete Einliegerwohnungen der früheren Nutzung entsprechend zu betrachten.

Die im Erdgeschoss befindliche Wohnung mit 140 m² ist über den straßenseitigen, ebenerdigen Zugang betretbar.

Neben dem Gebäude steht die zum Grundstück zugehörige Garage. Ein Vorgarten und zwei weitere Stellplätze befinden sich vor dem Objekt.

Der über dem Wohnhaus befindliche Dachboden wird über eine Treppenkonstruktion im Eingangsbereich des Ergeschosses erreicht. Neben dem eigentlichen Speicher ist hier noch ein gemütlicher Schlafraum vorhanden.

Die im 1. Untergeschoss befindlichen beiden Wohnungen sind ebenfalls über das Treppenhaus betretbar. Allerdings kann hier der Zugang verschlossen und der Zutritt über zwei getrennte Wohnungseingänge, die jeweils über eine Außentreppe entlang der Gebäudeseiten herunterführen, gewährt werden.

Im 2. Untergeschoss befinden sich neben Felsenkellern und der zentralen Heizungsanlage weitere Räume, die als Keller-, Lager- oder Hobbyräume genutzt werden können.

Lage

Der Gemarkung nach gehört die Adresse des Objektes zu der Stadt St. Goarshausen. Tatsächlich erfolgt die Anfahrt allerdings über die Anbindung zur Gemeinde Paterberg, einem ruhig und exponiert gelegenen Rheinhöhenort:
"Patersberg liegt auf einem lang gestreckten Bergrücken hoch über dem Rheintal von St. Goar und St. Goarshausen, eng begrenzt von den Tälern des Forst- und Hasenbachs" (www.patersberg.de).

Wenige hundert Meter vor der Haustür liegt der Aussichtspunkt "Drei-Burgen-Blick" mit Sicht auf die Burgen Katz, Rheinfels und Maus, die beiden Schwesterstädte St. Goarshausen und St. Goar, die Loreleyfreilichtbühne und den sagenumwobenen Loreleyfelsen. Dieses optische Erlebnis wird zum Inbegriff des Romantischen Rheins.

Der vom Deutschen Wanderinstitut e.V. ausgezeichnete Premiumwanderweg "Rheinsteig" führt nur wenige Meter vom Haus entfernt vorbei.

Daneben ist Patersberg ein anerkannter Erholungsort, der direkt an der Loreley-Burgen-Straße liegt. Ruhe und Freizeit werden hier gelebt.

Die Gemeinde Patersberg ist dörflich geprägt und verfügt über ein kleines Einzelhandelsgeschäft.
Das zu Fuß und mit dem Auto erreichbare St. Goarshausen bietet als regionales Grundzentrum alle Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs: Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltung, Banken, Apotheke, Post mit Tabakwaren und Zeitschriftenhandel, Haus- und Zahnärzte, Super- und Getränkemarkt, Bäckereien, Tankstelle.

Durch die zwei Bundesstraßen B42 (Anschluß über die L338) und B274 (Anschluß über die K88), die Bahnverbindung der VIAS GmbH zwischen Frankfurt und Neuwied sowie durch die Fähre nach St. Goar besteht außerdem eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Geschossaufteilung

Das Gebäude gliedert sich in drei Wohnungen sowie weitere Nutz- und Verkehrfsflächen.

Die Hauptwohnung im Erdgeschoss hat ca. 130 m², bestehend aus einem großen Wohn- und Esszimmer, einem Kinderzimmer bzw. Büroraum, Schlafzimmer, Küche, Gästebad, ein großzügiges Badezimmer in der früheren Garage sowie einen Wintergarten. Der L-förmige Balkon komplettiert die Wohnung.

Das Untergeschoss ist in zwei Wohnungen mit jeweils separaten Zugang geteilt.

Die blau markierte Wohnung (siehe Grundriss) mit ca. 60 m² hat einen kleinen Außenbereich, der Platz für Liegestühle oder einen Tisch mit Stühlen bietet. Neben dem Eingangsbereich mit Flur gehört zur Wohnung das Wohnzimmer, das Schlafzimmer mit Balkon, eine Küche mit Sitzgelegenheit sowie das Badezimmer.

Die zweite Wohnung des Untergeschosses ist im beigefügten Grundriss rot markiert und ca. 70 m² groß, bestehend aus Eingangsbereich mit Wohnzimmer, Schlafzimmer mit Balkon, Küche sowie dem Badezimmer.

Neben der Heizungsanlage im zweiten Untergeschoss sind hier noch Felsenkeller sowie weitere Räume zur freien Verwendung vorhanden.
Zudem ist auf dieser Ebene eine großzügige Terrasse im direkten Übergang zum abschüssig beginnenden Waldbereich vorhanden.

Neben dem Vorgarten gehört zum Grundstück ebenfalls noch ein Teil des Waldes, der sich in direkter Hanglage an das Gebäude anschließt.
Eine Nutzung kann hier beispielsweise noch über das Anlegen von Terrassen und Sützmauern erwogen werden.

Zustand

Es wurden bereits zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen eingeleitet.

So ist u.a. 2014 die Heizungsanlage modernisiert worden, die nun mit einem 750 l Wassertank als Pufferspeicher die Warmwasseraufbereitung gewährleistet. Unterstützt wird diese mit 10 m² Sonnenkollektoren der thermischen Solaranlage.

33 Fenster, 4 Balkon- und 2 Eingangstüren sind ebenfalls erneuert und mit doppelverglasten Scheiben ausgeführt worden.

Auch wurden größtenteils die Wand- und Bodenbeläge erneuert sowie die Sanitärräume modernisiert.

Etwaige Renovierungs- und Sanierungsarbeiten sind vom neuen Eigentümer nach den eigenen Vorstellungen noch durchzuführen.
Im Hinblick auf eine undichte Wandisolierung im unteren Geschossbereich besteht hier Handlungsbedarf.

Besichtigungstermine

können gerne kurzfristig telefonisch oder per Benachrichtigung vereinbart werden.

Ausstattung

  • Balkon/Terrasse: Balkon, Garten, Terrasse, Wintergarten
  • Böden: Fliesenboden, Parkettboden, Teppichboden
  • derzeitige Nutzung: frei werdend
  • Energieträger: Elektro, Gas, Holz
  • Fenster: Holzfenster, Kunststofffenster
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: Keller als Wohnraum nutzbar, voll unterkellert
  • Kommunikation: DSL-Anschluss
  • Sanitär: Bad mit Fenster, Bad mit Wanne
  • Sonstiges/Wohnen: Abstellraum, als Ferienimmobilie geeignet, Dachboden, Einliegerwohnung, Hobbyraum, Kelleranteil
  • Stellplatz: Garage, Stellplatz
  • TV: Satellitenanschluss
  • Zustand: renovierungsbedürftig, sanierungsbedürftig, teilsaniert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Rheinblick 25
Ort
56346 St. Goarshausen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot