Saarbrücken
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Gewerbe Land-/Forstwirtschaft Landwirtschaftlicher Betrieb nahe... (66111 Saarbrücken)

Landwirtschaftlicher Betrieb nahe Saarbrücken

Preis: 2.200.000,00 €

Bild 1 
Käuferprovision
Mit Beurkundung eines Kaufvertrags verpflichtet sich
der Käufer zur Zahlung einer Käufer-Maklerprovision in Höhe von 3,57 % inkl. 19 % Mwst. des Kaufpreises.

Fällig mit rechtswirksamen Kaufvertrag.
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Online-ID
2CDKA46
Grundstücksfl.
ca. 700.000,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Von Loessl Immobilien eK
Herr Eike Büchner
Am Johannisberg 60
53474 Bad Neuenahr
Telefon: 02641 907 907
Telefax: 02641 912 99 00

Objektbeschreibung

Landwirtschaftlicher Betrieb mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden nahe Saarbrücken in reizvoller Lage, 70 ha im Eigentum, ca. 100 ha gepachtet, Flächenverhältnis 80 % Acker u. 20 % Grünland, Michlviehbetrieb, Umstellung auf Bio, Mutterkuhhaltung und Ackerbau möglich. Ca. 50 ha Eigentum arrondiert an die Hofstelle angrenzend, die übrigen Flächen befinden sich im Umkreis von ca. 1,50 km.

Komplette Betriebsübernahme inkl. Viehbestand, hochwertigen Fuhr- und Maschinenpark ist erwünscht. Im Kaufpreis inbegriffen. Solider Wirtschaftsbetrieb.

Mehrfamilienhaus - mehrere Wohneinheiten, Boxenlaufstall für 80 Kühe, Mutterkuhsatll, Jungviehstall, mehrere Maschinenhallen, Getreidelager, Garagen u. Werkstatt


Energieausweis liegt noch nicht vor, ist vom Eigentümer beantragt und in Bearbeitung.

Besichtigungstermine

Der Energieausweis wird gerade erstellt und zur Besichtigung nachgereicht.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Anfragen unter Angabe der kompletten Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer) bearbeiten können.

Bereits mit der Objektnachfrage erklärt sich der Kaufinteressent mit der Provisionsvereinbarung einverstanden.

Diese beträgt 3,57 % inkl. 19 % MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis und ist nach notarieller Beurkundung des Kaufvertrages zu zahlen.

Das Angebot erfolgt freibleibend und ohne Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Eine Änderung der Kaufbedingungen ist jederzeit möglich.

Ein Zwischenverkauf bleibt ausdrücklich vorbehalten!

Nach Ihrer Anfrage übersenden wir Ihnen eine Widerrufsbelehrung zu.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen & rechtlichen Hinweise finden Sie unter :
http://von-loessl.de/agb/

Besichtigungstermine nach Absprache

Provision:

Mit Beurkundung eines Kaufvertrags verpflichtet sich
der Käufer zur Zahlung einer Käufer-Maklerprovision in Höhe von 3,57 % inkl. 19 % Mwst. des Kaufpreises.
Fällig mit rechtswirksamen Kaufvertrag.

Sonstiges

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und stehen Ihnen für
weitere Fragen gerne zur Verfügung!

Bereits mit der Objektnachfrage erklärt sich der
Kaufinteressent mit der Provisionsvereinbarung
einverstanden.

Diese Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. 19 % MwSt.
vom beurkundeten Kaufpreis und ist nach notarieller
Beurkundung des Kaufvertrages sofort fällig.

Verkauf erfolgt im Alleinauftrag, wir fungieren sowohl
als Nachweis- als auch als Vermittlungsmakler.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, auch aus unserer Verpflichtung gegenüber dem Geldwäschegesetz, dass wir nur Anfragen beantworten können, bei denen uns die vollständigen Kontaktdaten vorliegen.

Das Angebot erfolgt freibleibend und ohne Gewähr für
die Richtigkeit der gemachten Angaben. Alle Angaben u. Informationen
beruhen auf Einlassungen des Eigentümers

Eine Änderung der Kaufbedingungen ist jederzeit
möglich.

Unterlagen und Angaben konnten von uns nicht
geprüft werden und sind unverbindlich und frei von
Gewähr.

Ein Zwischenverkauf bleibt ausdrücklich vorbehalten!

Geschäftsbedingungen

1. Unsere Kaufangebote sowie Miet-/Pachtangebote verstehen sich ausdrücklich freibleibend, unverbindlich und vertraulich. Sie sind nur für den Auftraggeber/ Interessenten bestimmt. Weitergabe an Dritte ist nur mit schriftlicher Einwilligung gestattet. Zuwiderhandlungen begründen eine Schadensersatzpflicht in Höhe der festgelegten Provision, unbeschadet sonstiger Rechte gegen Dritte.
2. Die jeweilig vereinbarte bzw. im Angebot / Expose ersichtliche Makler-Käuferprovision ist verdient und fällig mit Abschluss eines notariellen Kaufvertrags. Eine Käuferprovision / Honorar ist auch dann verdient, wenn ein wirtschaftlich gleichwertiges oder ähnliches Geschäft (z. B. Teilkauf / Mietkauf) zustande kommt. Im Kaufvertrag wird eine entsprechende Makler-Provisionsklausel aufgenommen, damit erklärt sich der Käufer ausdrücklich einverstanden. Von Loessl Immobilien ist es gestattet, auch für den Verkäufer als Auftragsmakler provisionspflichtig tätig zu werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Auftragsmakler – mit schriftlicher oder mündlicher Legitimation durch den Verkäufer / Vermieter sowohl für die Verkäufer-/Vermieter- als auch für die Käufer-/ Mieterseite provisionspflichtig tätig sind (tätig sein können).
Bei Vermietungen / Verpachtungen ist die Mieter-/Pächterprovision verdient und fällig mit Abschluss entsprechenden Miet-/Pachtvertrags.
3. Wir sind sowohl als Nachweis- und / oder als Vermittlungsmakler tätig. Beides ist für den Käufer / Mieter provisionspflichtig.
4. Die Provisionsverpflichtung für den Käufer gilt auch für den Erwerb in Versteigerungen und für weitere Grundstücke/ Immobilien/ Gesellschaftsanteile vom selben Eigentümer, sowie für die betreffenden Grundstücke angrenzende Nachbargrundstücke. Der den Provisionsanspruch auslösende Ursachenzusammenhang zwischen dem Maklerangebot und einem nachfolgenden Vertragsabschluss wird nicht dadurch unterbrochen, dass der Auftraggeber / Interessent das nachgefragte Objekt später noch einmal vom Verkäufer selbst oder dritten Personen oder Unternehmen bzw. Maklern angeboten erhält.
5. Der Auftraggeber / Interessent ist zur festgelegten Provisionszahlung verpflichtet, falls das Rechtsgeschäft zustande kommt. Die Übergabe eines Objekts wird einem Vertragsabschluss gleichgesetzt. Der Provisionsanspruch entfällt nicht, wenn der abgeschlossene Vertrag später rückgängig gemacht wird, infolge Verschuldens des Auftraggebers / Interessenten, durch Anfechtung hinfällig wird oder sich aus einem Grund als rechtsungültig erweist, den der Auftraggeber / Interessent zu vertreten hat. Für die Entstehung des Provisionsanspruchs genügt jeder Nachweis. Der Auftraggeber / Interessent kann sich nur dann darauf berufen, das angebotene Objekt bereits gekannt zu haben, wenn er dies uns unverzüglich, spätestens innerhalb 3 Tagen nach Erhalt des Angebots / Expose, schriftlich mitteilt und uns gleichzeitig schriftlich bekanntgibt, woher und wann er die Kenntnis des Objekts erlangt hat, unterlässt er diese Mitteilung, so ist er zur Provisionszahlung verpflichtet.
6. Kommt anstelle des eingeleiteten Geschäfts ein Ersatzgeschäft zustande, so ist die hierfür vorgesehen Provision vom Auftraggeber / Interessenten zu zahlen. Dasselbe gilt für die Fälle, in denen innerhalb Jahresfreist vom Tage des rechtsverbindlichen Zustandekommens eines Geschäfts zwischen den von uns nachgewiesenen Interessenten ein weiteres Geschäft zustande kommt, welches sich als Ergänzung oder Erweiterung des zunächst vermittelten Geschäfts darstellt.
7. Ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten, ebenso eine Einstellung der Verkaufsabsicht seitens des Eigentümers.
8. Alle Angaben und Informationen beruhen auf Angaben des Eigentümers/Verkäufers und sind ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.. Sämtliche überlassene Unterlagen wie Flächenlisten / -angaben, Lagepläne, Grundrisse, Forstbetriebswerke, Abschusszahlen, Pacht- und Mietverträge, sonstige Dokumente etc. vermögen von uns nicht geprüft werden und sind somit unverbindlich und freibleibend. Dies gilt auch für alle im Expose gemachten Flächen-, Größen- und Nutzungsangaben sowie Preisangaben, der angebotene Verkaufspreis ist freibleibend, der Eigentümer Verkäufer behält sich jederzeit eine Änderung dieses vor.
9. Verbraucher haben ein Widerspruchsrecht betreffend dem Maklervertrag innerhalb von 2 Wochen ab Zugang der Widerrufbelehrung. Diesbezüglich verweisen wir auf die Bestimmungen und Inhalte dieser - Ihnen unsererseits bereits übersendeten Widerrufsbelehrung. Haben Sie uns zur vorzeitigen Tätigkeit aufgefordert innerhalb der 2 Wochenfrist und wir den Objektnachweis vollständig erbracht, entfällt Ihr Widerspruchsrecht.
10. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Bad Neuenahr-Ahrweiler.
11. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

Ausstattung

  • Energieträger: Holz, Öl
  • Heizungsart: Zentralheizung
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
66111 Saarbrücken
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot