Ruhwinkel
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Gewerbe Gastronomie/Hotels 1509-019 ehem. Gaststätte mit Fremdenzim... (24601 Ruhwinkel)

1509-019 ehem. Gaststätte mit Fremdenzimmern und Betreiberwohnung

Preis: 125.000,00 €

Ansicht von Osten 
Ansicht von Osten
Ansicht Westeingang
Ansicht Nordwestseite
Gaststube Blick Richtung Entree
WC Anlage, hier Herren-WC
Küche (Raum 4.3)
Saal
Flur Gästezimmer DG (Raum 5.2)
Gästezimmer (Raum 5.4)
Illustration Grd. EG
Illustration Grd. DG
   
   
Käuferprovision
5,95% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
Referenznummer
1509-019
Zimmer
8
Baujahr
1900
Gastrofläche
ca. 409,00 m²
Online-ID
2ABBG4B
Grundstücksfl.
ca. 1.106,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Immobilienmakler Martin Blunck
Firma Blunck Immobilien
Finkelberg 26
24113 Kiel
Telefon: +49 431 55 69 957-0
Telefax: +49 431 55 69 957-9

Lage

Die Gemeinde Ruhwinkel entstand Ende der zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts durch Zusammenlegung der Landgemeinde Ruhwinkel mit den Gutsbezirken Bockhorn und Schönböken. Bis heute ist Ruhwinkel landwirtschaftlich geprägt, in erster Linie durch die Rinderzucht und Gärtnereien.

Die ca. 1.000 Einwohner bekommen alle Dinge des täglichen Bedarfs in Wankendorf (ca. 3 km) und Bornhöved (ca. 6,5 km). Hier sind Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Banken sowie der Kindergarten und die Grundschule (Wankendorf). Weiterführende Schulen sind in Bornhöved (Gemeinschaftsschule) und Bad Segeberg (Gymnasium).

Nach Bad Segeberg sind es ca. 20 km, die Landeshauptstadt Kiel ist ca. 30 km entfernt und über die, zur Zeit teilweise noch im Bau befindliche, Autobahn A21 relativ schnell erreicht.

Ausstattung

Die Eckdaten:

Gastronomiegebäude (Gaststätte mit Beherbergung und Betreiberwohnung), BJ ca. um 1900 (Ursprung), Erweiterung/Umbau in ca. 1952 (Umbau der Holzbaracke zur Gaststube in massiver Bauweise), Umbau/Erweiterung in ca. 1960 (Erweiterung des Hauptgebäudes, Erweiterung der Gaststätte, Errichtung des Saals). Modernisierung in ca. 1995-2000 (Einbau Fenster im Hauptgebäude und Gastwirtschaft) und in ca. 2010 (Einbau Gasheizung). Grundstück ca. 1.106m2, Fläche Hauptgebäude ca. 164m2, Fläche Küchengebäude ca. 37m2, Fläche Gastwirtschaft (Schank- und Speiseraum zzgl. Nebenflächen) ca. 110m2, Fläche Saal ca. 97,5m2. Gesamte Fläche ca. 409m2. Gasheizung (Brennwerttherme Buderus Logamax Plus GB 162-45) mit externem Warmwasserspeicher. Erdgasanschluss. Modernisierungsbedürftiger Zustand. Hauptgebäude mit 8 Zimmern, 2 Bädern, 1 WC, 1 Abstellraum. Küchengebäude mit 2 Räumen, Gastwirtschaft mit 3 Räumen (Clubzimmer, Schankwirtschaft, Entree, 1 Saal. Bodenrichtwert EUR 55,-/m2 Fläche (Stand 09/2015). Die Immobilie ist in einem modernisierungs- bzw. sanierungsbedürftigem Zustand. Energieausweis vorhanden, Endenergiebedarf Wärme ist 202,60 kWh/(m2 a), Endenergoeverbrauch Strom ist 91,70 kW (m2a).

Objekt

Die hier angebotene Immobilie befindet sich Ortsteil Schönböken, in unmittelbarer Nachbarschaft des Gutes Schönböken. Die Zufahrt erfolgt über die Bundesstraße 430 (Plön-Neumünster) und über die Lindenalle zum Gut. Alternativ ist die Zufahrt auch über die Kreisstraße 43 (Bornhöved-Wankendorf) möglich, ...mehr im Expose

Die Ursprungsgebäude, der östliche Teil des Hauptgebäudes sowie das Gebäude der heutigen Küche, dürften um 1900 errichtet worden sein. Die eben erwähnte Holzbaracke wurde um 1940 angebaut und dann um ca. 1952 als massives Gebäude umgebaut.

Ca. 1960 erfolgte die größte Um- und Anbaumaßnahme, die sowohl die Erweiterung des Hauptgebäudes auf die heutige Größe als auch die Errichtung der westlichen Anbauten, ...mehr im Expose

Sowohl unter dem Saal als auch unter der Küche befinden sich zwei kleine Teilkeller. Der erste beherbergt die Technik der Zapfanlage, der zweite die Heizungsanlage, eine moderne Gasbrennwerttherme die erst vor wenigen Jahren eingebaut wurde.

Das Gebäudeensemble verfügt über 4 Eingänge, davon führen zwei über den Innenhof in die Küche der Gastwirtschaft bzw. in die Küche / Diele im Altbau des Hauptgebäudes. Der Eingang zur Gastwirtschaft befindet sich an der nordwestlichen Grundstücksgrenze und führt über...mehr im Expose

Der Vordereingang des Hauptgebäudes befindet sich an der südwestlichen Grundstücksgrenze, also Richtung Straße. ...mehr im Expose

Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes befanden sich einst 4 Zimmer, von denen zwei als Fremdenzimmer dienten. Ein weiterer Raum, heute eine Abstellkammer, war einst die Sektbar des Saales z.B. bei Tanzveranstaltungen. Ursprünglich diente der Altbau den Wohnzwecken und der Anbau diente als Fremdenzimmer. Daher verfügt das Hauptgebäude auch über zwei Treppenhäuser ins das Dachgeschoss, wobei hier keine Verbindung zwischen Alt- und Anbau besteht.

Die Fremdenzimmer im Erd- und Dachgeschoss des Hauptgebäudes werden seit einiger Zeit nicht mehr genutzt, eine Zimmervermietung fand also nicht mehr statt. ...mehr im Expose

Alle Fremdenzimmer haben ein Waschbecken bzw. Anschlüsse für Handwaschbecken.

Das Dachgeschoss im Altbau, also das Dachgeschoss der Betreiberwohnung, ist als ein großer Raum ausgebaut worden. Eine große Gaube zur Straße sorgt für viel Tageslicht, ...mehr im Expose

Im Dachgeschoss des Anbaus der flächenmäßig größer als der Altbau ist, befinden sich drei Fremdenzimmer sowie ein Duschbad mit WC. Zur Südseite, also zur Straße, wurde eine große Gaube errichtet, ...mehr im Expose

Das Grundstück ist nur Richtung Süden als Garten angelegt, alle anderen Flächen sind versiegelt (Innenhof) oder überbaut. Neben dem ehemaligen Stall wurde ...mehr im Expose

Das Gebäude wurde bis Ende 2014 noch bewirtschaftet, seit dem späten Frühjahr 2015 steht das Gebäude leer. Bauordnungsrechtlich handelt es sich hier um eine Gastwirtschaft mit Beherbergung und einer Betreiberwohnung. Jede andere Nutzung muss mit Bauantrag (Nutzungsänderung) baurechtlich genehmigt werden. ...mehr im Expose

Die Gebäude befinden sich in einem modernisierungsbedürftigem Zustand, wobei die Fenster überwiegend Kunststofffenster mit Isolierverglasung aus den späten 1990er Jahren sind und die Heizung erst vor wenige Jahren erneuert wurde. ...mehr im Expose

Sonstiges

Alle Angaben beruhen auf Auskünften bzw. Unterlagen des Eigentümers und / oder der Baubehörden, so dass für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung übernommen werden kann. Dieses gilt insbesondere für die Grundrisse und Flächenangaben. Die Käufercourtage beträgt 5,95% inkl. gültiger MwSt. Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr sowie Montag, Dienstag und Donnerstag von 15:00 bis 18:00. Samstag von 10:00 bis 14:00 (nur telefonisch).

++++Bitte beachten Sie dass wir nur Anfragen mit vollständiger postalischer Anschrift bearbeiten können. Das gilt auch für Anfragen per Email.++++

Stichworte

Wohnfläche: 164,00 m², Nutzfläche: 245,00 m², Gesamtfläche: 409,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 5, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 1, Bundesland: Schleswig-Holstein

Ausstattung

  • Bauweise: Massiv
  • Böden: Fliesenboden
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • Sanitär: Bad mit Dusche, Bad mit Wanne, Gäste-WC
  • Sonstiges/Wohnen: Einliegerwohnung, Haustiere erlaubt
  • Stellplatz: Stellplatz
  • TV: Kabelanschluss
  • Zustand: renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
24601 Ruhwinkel
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot