Rödelsee
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Gewerbe Gastronomie/Hotels Am Fuße des Schwanbergs! (97348 Rödelsee)

Am Fuße des Schwanbergs!

Preis: 480.000,00 €

Blick zum Garten mit Terrasse 
Blick zum Garten mit Terrasse
Eingangsbereich
Frühstücksraum
Helle Zimmer
Moderne großzügige Bäder
   
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Käuferprovision
Bezug
Übernahme kurzfristig möglich
Referenznummer
1/20/026-024/2241
Zimmer
17
Preis/m²
1.454,55 €
Baujahr
1996
Stellplätze
16
Online-ID
292YG4P
Grundstücksfl.
ca. 1.252,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Sparkasse Mainfranken Würzburg in Vertretung der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
Herr Hans Reisinger
Hofstraße 7
97070 Würzburg
Telefon: (0 93 21) 7 07-61 83
Telefax: (0 93 21) 7 07-61 90

Kurzbeschreibung

Hotel/Gästehaus in Rödelsee

Lage

Rödelsee ist eine vom Weinbau geprägte Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Kitzingen und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen. Die frühere Nachbargemeinde Fröhstockheim ist mittlerweile ein Ortsteil von Rödelsee.
Rödelsee liegt am Fuß des Schwanbergs auf einer Höhe von 230 Meter über NN. Trotz der Zugehörigkeit der Gemeinde zur Verwaltungsgemeinschaft Iphofen ist Rödelsee politisch selbständig.
Rödelsee ist vor allem durch seine Lage am Schwanberg geprägt. Die Hänge des Berges sind sehr gut für den Weinbau geeignet; die Weine der beiden bekannten Lagen Rödelseer Küchenmeister und Rödelseer Schwanleite (Weinanbaugebiet Franken) erreichen eine sehr hohe Qualität. Außerdem ist der Berg ein wichtiges touristisches Ziel. In der Umgebung des Ortes wurden mehrere Wanderwege ausgewiesen; es besteht eine Reihe von Übernachtungsmöglichkeiten. Der Weinbau und der Tourismus sind damit die wichtigsten wirtschaftlichen Säulen des heutigen Ortes; größere Industriebetriebe fehlen.
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört der jüdische Friedhof von Rödelsee. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Amtshof der Grafen zu Castell und das Schloss Rödelsee von 1614, in dem inzwischen die Winzergenossenschaft des Ortes ihren Sitz hat. Auf dem nahegelegenen Schwanberg befindet sich ein Schloss mit einem sehr sehenswerten Park.
Die idyllisch gelegene Winzergemeinde RÖDELSEE mit dem Ortsteil Fröhstockheim und dem Geistlichen Zentrum Schwanberg liegt am Fuße des sagenumwobenen 473 m hohen Schwanbergs, der schon weit vom Maintal aus sichtbar ist. Kein Industriebetrieb stört diese zauberhafte Landschaft am Steigerwald, die ideal zum Genießen, Erholen und Wandern ist.

Die Kreisstadt Kitzingen mit sämtlichen Schulzweigen und Einkaufsmärkten aller Art erreichen Sie in ca. 5 KFZ-Minuten. Das Oberzentrum, die Universitätsstadt Würzburg erreichen Sie über die B8 in ca. 30 Minuten.

Objekt

Am Fuße des Schwanbergs!
Hotel/Gästehaus in Rödelsee, Massivbauweise, Baujahr 1996, Öl-Zentralheizung, gesamt 17 Doppelzimmer (34 Betten), gemütliches Frühstückszimmer, Frühstücksterrasse, 16 Stellplätze, 1.252 m² Grundstücksgröße, Übernahme kurzfristig möglich.

Sonstiges

Kundeninformation für Kaufinteressenten
Die gesetzlichen Verpflichtungen nach dem Geldwäschegesetz (GwG)

Wenn Sie der Immobilienmakler nach dem Personalausweis fragt...

Sie möchten eine Immobilie kaufen und wenden sich an einen Immobilienmakler. Sie sind verwundert, dass Sie der Immobilienmakler nach Ihrem Personalausweis fragt? Und darüber hinaus noch wissen möchte, wer der wirtschaftlich Berechtigte ist?
Dann erfüllt der Immobilienmakler die Anforderungen des Gesetzgebers gemäß dem Geldwäschegesetz.

Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz (GwG)

- Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Vertragspartner vor der Begründung einer Geschäftsbeziehung zu identifizieren sind (§ 3 GwG). Immobilienmakler haben diese Sorgfaltspflicht einzuhalten. Die Identifizierung des Kaufinteressenten durch den Immobilienmakler muss erfolgt sein, bevor die Aufnahme der Kaufvertragsverhandlungen ermöglicht wird.

- Bei der Identifizierung sind entweder Name, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Personalausweisnummer und ausstellende Behörde festzuhalten oder es ist der Ausweis zu kopieren.

- Darüber hinaus hat der Makler zu klären, ob der Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse handelt oder für einen Dritten.

- Festgehalten werden muss auch, ob es sich bei dem Vertragspartner und ggf. wirtschaftlich Berechtigten um eine Politisch Exponierte Person (PEP) handelt.

- Als Kunde sind Sie verpflichtet, dem Immobilienmakler den Ausweis vorzulegen und die entsprechenden Auskünfte zu erteilen (§ 4 Abs. 6 GwG).

Helfen Sie Ihrem Immobilienmakler dabei, die gesetzlichen Pflichten nach dem Geldwäschegesetz zu erfüllen!

Stichworte

Gesamtfläche: 330,00 m², Bundesland: Bayern

Ausstattung

  • Bauweise: Massiv
  • Dachform: Krüppelwalmdach
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Stellplatz: Stellplatz
  • Zustand: gepflegt
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
97348 Rödelsee
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot