Ratingen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Doppelhaushälfte Eine Kapitalanlage mit Perspektive... (40880 Ratingen)

Eine Kapitalanlage mit Perspektive...

Preis: 199.000,00 €

Straßenansicht 
Straßenansicht
Blick in den Garten
Rückwärtiger Schuppen
Erdgeschoss
Obergeschoss
Kellergeschoss
Werden Sie VIP-Kunde!
   
Käuferprovision
4,76 % inkl. MwSt.
x-fache Miete
59,23
Bezug
vermietet
Referenznummer
3225
Zimmer
3
Preis/m²
3.109,38 €
Baujahr
1932
Wohnfläche
ca. 64,00 m²
Stellplätze
1
Online-ID
2A78Z4J
Grundstücksfl.
ca. 847,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Sparkasse Hilden Ratingen Velbert
Herrn Stefan Heimansberg
Friedrichstr. 181
42551 Velbert
Telefon: 02102/203-5501
Telefax: 02102/203-45590

Preise

Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: EUR 3360
Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: EUR 3360

Lage

Ratingen - Mettmann (Kreis)
Die größte Gemeinde im Kreis Mettmann ist nicht etwa Mettmann selbst, sondern das ca. 93.000 Einwohner zählende Ratingen. Die Stadt liegt im Nordwesten des Kreises und grenzt in ihrem Süden und Westen an Düsseldorf, sowie im Norden an Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Essen.
Eine S-Bahnlinie (S 6) verbindet Ratingen mit den rheinischen Großstädten Köln und Düsseldorf einerseits und mit Essen im Ruhrgebiet andererseits. Außerdem verkehrt hierher eine Düsseldorfer Straßenbahnlinie (712). Sehr gut erreichbar ist der Düsseldorfer Flughafen, der genau an der Grenze zwischen Düsseldorf und Ratingen liegt und zu dem auch ein ICE-Bahnhof gehört. Mehrere Autobahnen durchqueren das Stadtgebiet: Die A52 zwischen Düsseldorf und Essen, die A3 zwischen Köln und Oberhausen, die A44 aus Mönchengladbach und die A524 aus Duisburg.
Im Zentrum Ratingens liegt die historische Altstadt, die noch heute die selben Abmessungen wie zu mittelalterlichen Zeiten aufweist. Viel alte Bausubstanz aus dem 18. Jahrhundert ist erhalten geblieben, etwa das Bürgerhaus am Marktplatz, eine Schule, mehrere Gaststätten und sogar Reste der alten Stadtmauer mitsamt Türmen. Vor dieser historischen Kulisse spielt sich allerdings ein modernes, junges und dynamisches (Fast-) Großstadtleben ab. Den in der Nachkriegszeit erworbenen, zweifelhaften Ruf einer bloßen Schlafstadt hat Ratingen inzwischen abgelegt und ist für Pendler heute häufiger Ziel als Ausgangspunkt. In den letzten Jahren ist eine stete Bevölkerungszunahme zu verzeichnen. Die Durchschnittskaufkraft der Gemeinde liegt weit über Landesdurchschnitt.
Zusätzlich zum umfassenden Gewerbeangebot steht mitten im Stadtkern der weithin beliebte Wochenmarkt zur Verfügung. Im Südwesten der Ortsmitte befindet sich ein großes Sportstadion unweit des Ratinger Stadttheaters. Mehrere Museen, ein kleines, aber sehr charmantes Kino und verschiedene anspruchsvolle Kleinkunstreihen runden das kulturelle Angebot ab. Die Besiedlungsstruktur der Innenstadt zeichnet sich durch sehr viel hübsches Wohneigentum und kleinere Mietshäuser aus; nahe der ausgedehnten Industrie- und Gewerbegebiete in Nähe der Autobahnen im Westen der Stadt finden sich hingegen auch wenig ansehnliche Hochhäuser mit entsprechend einheitlichem Straßenbild.
Im Ratinger Norden liegt als Ausläufer des Bergischen Landes ein größeres Waldgebiet mit hohem Naherholungswert. Im westlichen Stadtteil Volkardey an der Grenze zu Düsseldorf befinden sich der Grüne See und der Silbersee gleich nebeneinander in einem Naturschutzgebiet.
Die aufstrebende Stadt zwischen Rheinland und Ruhrgebiet gibt im Kreis den Ton an und muss sich auch vor dem benachbarten Düsseldorf nicht verstecken.

Quelle: Wikipedia

Ausstattung

Die Ausstattung ist insgesamt als einfach zu bezeichnen. Das Objekt bedarf einer umfassenden Sanierung.

Objekt

Bei der hier angebotenen Immobilie handelt es sich um eine unterkellerte Doppelhaushälfte, die etwa im Jahre 1932 auf einem 847 m² großen Grundstück errichtet wurde. Die Wohnfläche von rund 64 m² teilt sich auf in drei Wohn-/ Schlafräume, Küche und Diele. Hinzu kommt das rund 5 m² große Bad, welches im ursprünglichen Stall errichtet wurde und über eine niedrige Türe erreichbar ist.

Sonstiges

Das Objekt ist seit dem 20.10.1955 an den jetzigen Bewohner vermietet. Die derzeitige, jährliche Mieteinnahme beträgt 3.360 €.

Nach telefonischer Auskunft der Stadt Ratingen ist eine Erweiterung des Gebäudes entlang der Straßenfront möglich.
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi- nordwest.de
GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Stichworte

Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 1, Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Ausstattung

  • Bauweise: Massiv
  • Böden: Teppichboden
  • Dachform: Satteldach
  • derzeitige Nutzung: vermietet
  • Energieträger: Gas
  • Erschließung: voll erschlossen
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Stellplatz: Garage
  • Zustand: Altbau (bis 1945), sanierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
40880 Ratingen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot