Ratingen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Doppelhaushälfte Doppelhaushälfte in bester Lage (40878 Ratingen)

Doppelhaushälfte in bester Lage

Preis: 339.000,00 €

Straßenansicht 
Straßenansicht
Gartenansicht
Gartenansicht
Garage
Blick in den Garten
Erdgeschoss
Obergeschoss
Dachgeschoss
Untergeschoss
Werden Sie VIP-Kunde!
   
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Bezug
sofort
Referenznummer
3306
Zimmer
5
Preis/m²
2.947,83 €
Baujahr
1979
Wohnfläche
ca. 115,00 m²
Stellplätze
1
Online-ID
2BQQF4H
Grundstücksfl.
ca. 287,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Sparkasse Hilden Ratingen Velbert
Herr Bodo Schmidt
Friedrichstr. 181
42551 Velbert
Telefon: 02102/203-5500
Telefax: 02102/203-45590

Stichworte

Anzahl der Schlafzimmer: 4, Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Nordrhein-Westfalen, Laufzeit Erbpacht: 62 Jahre

Preise

Erbpacht: 884,54 EUR

Kurzbeschreibung

Grundstück mit Südausrichtung und altem Baumbestand.

Lage

Ratingen - Mettmann (Kreis)
Die größte Gemeinde im Kreis Mettmann ist nicht etwa Mettmann selbst, sondern das ca. 92.000 Einwohner zählende Ratingen. Die Stadt liegt im Nordwesten des Kreises und grenzt in ihrem Süden und Westen an Düsseldorf, sowie im Norden an Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Essen.
Eine S-Bahnlinie (S 6) verbindet Ratingen mit den rheinischen Großstädten Köln und Düsseldorf einerseits und mit Essen im Ruhrgebiet andererseits. Außerdem verkehrt hierher eine Düsseldorfer Straßenbahnlinie (712). Sehr gut erreichbar ist der Düsseldorfer Flughafen, der genau an der Grenze zwischen Düsseldorf und Ratingen liegt und zu dem auch ein ICE-Bahnhof gehört. Mehrere Autobahnen durchqueren das Stadtgebiet: Die A52 zwischen Düsseldorf und Essen, die A3 zwischen Köln und Oberhausen, die A44 aus Mönchengladbach und die A524 aus Duisburg.
Im Zentrum Ratingens liegt die historische Altstadt, die noch heute die selben Abmessungen wie zu mittelalterlichen Zeiten aufweist. Viel alte Bausubstanz aus dem 18. Jahrhundert ist erhalten geblieben, etwa das Bürgerhaus am Marktplatz, eine Schule, mehrere Gaststätten und sogar Reste der alten Stadtmauer mitsamt Türmen. Vor dieser historischen Kulisse spielt sich allerdings ein modernes, junges und dynamisches (Fast-) Großstadtleben ab. Den in der Nachkriegszeit erworbenen, zweifelhaften Ruf einer bloßen Schlafstadt hat Ratingen inzwischen abgelegt und ist für Pendler heute häufiger Ziel als Ausgangspunkt. In den letzten Jahren ist eine stete Bevölkerungszunahme zu verzeichnen. Die Durchschnittskaufkraft der Gemeinde liegt weit über Landesdurchschnitt.
Zusätzlich zum umfassenden Gewerbeangebot steht mitten im Stadtkern der weithin beliebte Wochenmarkt zur Verfügung. Im Südwesten der Ortsmitte befindet sich ein großes Sportstadion unweit des Ratinger Stadttheaters. Mehrere Museen, ein kleines, aber sehr charmantes Kino und verschiedene anspruchsvolle Kleinkunstreihen runden das kulturelle Angebot ab. Die Besiedlungsstruktur der Innenstadt zeichnet sich durch sehr viel hübsches Wohneigentum und kleinere Mietshäuser aus; nahe der ausgedehnten Industrie- und Gewerbegebiete in Nähe der Autobahnen im Westen der Stadt finden sich hingegen auch wenig ansehnliche Hochhäuser mit entsprechend einheitlichem Straßenbild.
Im Ratinger Norden liegt als Ausläufer des Bergischen Landes ein größeres Waldgebiet mit hohem Naherholungswert. Im westlichen Stadtteil Volkardey an der Grenze zu Düsseldorf befinden sich der Grüne See und der Silbersee gleich nebeneinander in einem Naturschutzgebiet.
Die aufstrebende Stadt zwischen Rheinland und Ruhrgebiet gibt im Kreis den Ton an und muss sich auch vor dem benachbarten Düsseldorf nicht verstecken.

Ausstattung

Vollkeller, Kelleraußentreppe, Bad mit Fenster
Die Immobilie befindet sich in einem gepflegten, dem Baujahr entsprechenden Gesamtzustand.
Die Gas-Zentralheizung (Vissmann) datiert aus 1996. Über einen Warmwasserspeicher wird das Haus zentral mit warmen Wasser versorgt.
Das Haus verfügt über eine Kelleraußentreppe zum Garten.

Objekt

Das Haus wurde 1979 als Doppelhaushälfte auf einem Erbbaurechtsgrundstück der Katholischen Kirchengemeinde in konventioneller Massivbauweise errichtet. Es ist 2-geschossig mit teilausgebautem Dachgeschoss (Wärmedämmung vorhanden, es fehlt auf der einen Seite noch die Verkleidung mit Profilholz) und voller Unterkellerung.
Zum Haus gehört eine Einzelgarage mit direktem Zugang zum Garten.

Sonstiges

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Verkaufsfall die Zustimmung des Erbbaurechtsgebers (Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Ratingen) erforderlich ist und dass es zu einer Neuanpassung des Erbbauzinses auf 1.280,02 Euro p.a. kommt.
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi- nordwest.de
GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Ausstattung

  • Balkon/Terrasse: Terrasse
  • Bauweise: Massiv
  • Böden: Fliesenboden, Parkettboden, Teppichboden
  • Dachform: Satteldach
  • Energieträger: Gas
  • Erschließung: voll erschlossen
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Stellplatz: Garage
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
40878 Ratingen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot