gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Konsolen, Games Die neuen Konsolen: Virtual Reality 3D

Ratgeberübersicht Konsolen und Games

Virtual Reality 3D - Revolution auf dem Konsolenmarkt

Grafik Virtual Reality Virtual Reality Konsolen stellen die herkömmlichen Spielweisen von Games völlig auf den Kopf.
(Einfach klicken zum Vergrößern)

Obwohl die Virtual Reality Technologie schon seit Jahren äußerst erfolgreich in einigen industriellen und wissenschaftlichen Bereichen eingesetzt wird, konnte diese innovative Technologie vor allem im Consumer-Bereich aufgrund einer Reihe unterschiedlicher technischer Beschränkungen nicht wirklich Fuß fassen. Der große Durchbruch in den Mainstream gelang erst mit der Vorstellung der Oculus Rift VR-Brille, die schon seit 2013 in etlichen Entwicklerversionen für VR-Enthusiasten erhältlich ist und die mehr oder weniger den Einzug der Virtual Reality 3D-Technologie in den Mainstream selbständig zu verantworten hat.

Möglichkeiten modernen VR-Technologie

Mit dem Begriff virtuelle Realität wird eine interaktive Umgebung bezeichnet, die von einem Computer in Echtzeit erstellt wird und dem Anwender wirklichkeitstreu präsentiert wird. Um dem Nutzer das Erlebnis vollkommener Immersion zu bieten, werden zur Abbildung virtueller Welten innovative Virtual-Reality-Brillen eingesetzt. Diese Hightech-Geräte sind dank modernster Technologien in der Lage dem Nutzer das Gefühl zu vermitteln, als ob er sich inmitten einer virtuellen Welt bewegen und mit dieser interagieren würde. Aktuelle VR-Brillen ermöglichen dem Anwender, in das virtuelle Geschehen einzutauchen, sich in der computergenerierten Welt zu bewegen und je nach Möglichkeiten und Funktionsumfang der jeweiligen Virtual Reality Brille sogar mit virtuellen Gegenständen und computergesteuerten Charakteren zu interagieren.

Funktionsweise der Virtual-Reality-Technologie

Bild Virtual Reality Brille Virtual Reality kann man durch VR-Brillen erleben, die eine realitätsnahe Illusion vermittelt.

Bei den VR-Geräten der aktuellen Generation handelt es sich um Virtual Reality Brillen, die für Desktop-PCs, Spielekonsolen sowie für einige Smartphones erhältlich sind. Obwohl in den Medien immer wieder der Begriff "VR-Konsole" auftaucht, existieren VR-Konsolen im eigentlichen Sinne nicht. Der heutige Stand der Technik ermöglicht die Entwicklung von VR-Brillen, die in Kombination mit einem leistungsstarken Computer in Form eines PCs, einer Spielkonsole oder eines modernen Smartphones gebraucht werden und ohne diesen nicht einsatzfähig sind. Dabei ist die Virtual Reality 3D-Brille für die Vermittlung einer realitätsnahen Illusion verantwortlich, während der Computer die gesamte Virtuelle Realität errechnet und an die VR-Brille weiterleitet. Als Herzstück bei modernen VR-Brillen, die für PCs und Konsolen erhältlich sind, kommt ein hochauflösendes Display zum Einsatz, das im Gehäuse des Geräts eingebaut ist. Kurz vor dem Display sind zwei Linsen befestigt, durch die der Anwender guckt. VR-Brillen für mobile Smartgeräte funktionieren jedoch auf einem anderen Prinzip, da hier auf ein integriertes Display verzichtet wird. Bei diesen Modellen wird wie z. B. bei der Samsung Gear VR das Smartphone in eine dafür vorhergesehene Halterung eingespannt, so dass dieses die Rolle des Displays übernimmt. Durch den Einsatz einer raffinierten Software wird das Bild für das linke sowie das rechte Auge aufgeteilt und gekrümmt, so dass der menschliche Sehsinn ausgetrickst wird und Spiele, Videos und andere Inhalte lebensecht auf dem Bildschirm erscheinen. Der Anwender hat dabei das Gefühl, als würde er sich inmitten der computergenerierten Welt befinden.

Vorteile und Risiken aktueller VR-Brillen

Wie jede neue revolutionäre Technologie stellen auch Virtual Reality 3D-Brillen innovative technische Gadgets dar, die die Menschen weltweit polarisieren. Sie werden gelobt aber auch ebenso kritisiert. Viele Nutzer sind sich wegen der Neuheit dieser Technologie nicht sicher, was moderne VR-Brillen zu bieten haben und ob diese tatsächlich einen Mehrwert gegenüber Gaming-PCs und aktuellen Spielkonsolen bieten. Eine moderne VR-Brille stellt die klassische Spielweise auf den Kopf, die sich über die Jahrzehnte etabliert hat. Die Steuerung wird über herstellereigene Gamepads verrichtet, so dass traditionelle Gamepads, Tastatur sowie Maus entfallen. Bisher wurden noch keine Studien oder Statistiken darüber veröffentlicht, ob und welche Risiken bei der Nutzung von Virtual Reality Brillen möglicherweise einhergehen könnten. Es sind allerdings Fälle bekannt, bei den die VR-Technologie bei einigen Usern Kopfschmerzen und Übelkeit verursacht hat. Dies bedeutet jedoch nicht, dass VR-Brillen grundsätzlich ein Risiko für die Gesundheit darstellen, sondern dass lediglich einige Nutzer sensibel auf die VR-Erfahrung reagieren. Darüber hinaus sind die Spiele die zurzeit für Virtual Reality Brillen erhältlich sind, noch nicht so ausgereift wie traditionelle PC- und Konsolengames. Obwohl das VR-Erlebnis, das einige dieser Spiele bieten, zweifellos spektakulär ist, wird es noch einige Zeit brauchen, um das Level von traditionellen Konsolen- und PC-Spielen zu erreichen. Nichtsdestotrotz ist die VR-Technologie eindrucksvoll und bietet neben dem Gaming auch eine Reihe andere Einsatzmöglichkeiten. So lassen sich mit Virtual-Reality-Brillen Apps wie z. B. YouTube oder Netflix auf Videoinhalte zurückgreifen und diese in der besonderen Ansicht abspielen.

Worauf ist beim Kauf einer VR-Brille zu achten?

Bild Oculus Rift Oculus Rift, HTC Vive und die Playstation VR sind die drei großen Namen der VR Brillen mit Head Mounted Displays.

Bei der Masse an Produkten, die mittlerweile auf dem Markt erhältlich ist, kann man schnell den Durchblick verlieren. Denn im Augenblick werden neue VR-Brillen schon fast im Wochentakt vorgestellt. Im Großen und Ganzen lassen sich moderne Virtual Reality Brillen in zwei Kategorien einteilen. Auf der einen Seite befinden sich die hochwertigen VR-Brillen mit integriertem Display für PCs und Konsolen (Head Mounted Displays) und auf der anderen Seite VR-Brillen ohne integriertes Display, die eine kostengünstige Variante zu ihren großen Brüdern darstellen. Die drei großen Namen im Bereich der Head Mounted Displays sind die Oculus Rift, die HTC Vive und die Playstation VR. Sowohl die Oculus Rift als auch die HTC Vive wurden in erster Linie für den Einsatz in Kombination mit einem leistungsstarken Desktop-PC entwickelt. Falls Sie eine Virtual Reality Brille für den PC suchen, sollte Sie sich vorher aber unbedingt über die Systemanforderungen der jeweiligen Virtual Reality 3D-Brille informieren. Denn sowohl die HTC Vive als auch die Oculus Rift sowie andere ähnliche VR-Brillen, die für den PC erhältlich sind, weisen extrem hohe Hardwareanforderungen auf, die mit entsprechend hohen Anschaffungskosten verbunden sind. Eine Alternative bei den hochwertigen Head Mounted Displays stellt die Playstation VR dar. Die Playstation VR von Sony ist zurzeit die einzige VR-Brille, die in Kombination mit einer Spielkonsole genutzt werden kann. Dies ist insbesondere für alle VR-Begeisterten interessant, die schon im Besitz einer Sony Playstation 4 Spielkonsole sind. Denn dadurch entfallen die Anschaffungskosten für einen teuren Gaming-PC, so dass man das Ersparte in neue VR-Spiele oder zusätzliche Ausrüstung investieren kann. Die VR-Headsets ohne integriertes Display bieten sich an als eine kostengünstige Alternative. Diese VR-Brillen wie z. B die Samsung Gear VR oder das Google Daydream View nutzen das Smartphone als Bildschirm. Das Smartphone wird bei diesen Geräten, die in den meisten Fällen aus Pappe oder Plastik gefertigt sind und einen eher billigen Eindruck hinterlassen, vor der Linse befestigt, wodurch ein VR-Effekt entsteht. Durch eigens für diese VR-Headsets entwickelten Apps kannst Du Videoinhalte und Spiele in einer neuen Dimension genießen. Dieser Art von VR-Headsets sind nicht gerade langlebig und sind eher für den Einstieg in die Welt der VR-Technik gedacht.

VR-Headsets für PC und Konsolen

Oculus Rift

Die Oculus Rift, die von Facebook entwickelt wird, ist für den Einsatz in Kombination mit einem PC ausgerichtet. Das Full-HD-Display ist hier bereits eingebaut. Aktuell liegt der Preis einer Oculus Rift bei 699 Euro. Für diesen Betrag bekommst Du aber nicht nur die VR-Brille selbst, sondern noch einen Infrarot-Sensor zum Head-Tracking, eine Fernsteuerung, ein Stereo-Headset, ein ergonomisches Xbox-Gamepad und ein Spiel. Um das volle Potential der Oculus Rift ausnutzen zu können, benötigst Du jedoch einen leistungsstarken Gaming-PC und die entsprechenden Anschlüsse. Empfohlen wird ein Rechner mit 3 USB 3.0 Anschlüssen sowie einem USB 2.0 Anschluss, mindestens 8GB Arbeitsspeicher, einem Intel i5 Multikernprozessor sowie einer Nvidia 970 GTX Grafikkarte. Der Hersteller hat auf seiner offiziellen Webseite ein kleines Tool zum Download bereitgestellt, mit dem Du die Kompatibilität Deines Rechners mit der Oculus Rift testen kannst. Die VR-Brille von Facebook erfreut sich in der Entwicklergemeinde großer Beliebtheit, so dass zurzeit auch dementsprechend viele Spiele erhältlich sind, zum Beispiel:

  • Lucky's Tale
  • Airmech VR
  • Edge of Nowhere
  • Dirt Rally VR

HTC Vive

Bild VR Brille Mit der HTC Vive kann man sich völlig frei im Raum bewegen.

Auch bei der Virtual Reality 3D-Brille des taiwanischen Elektronikgiganten HTC ist das Display bereits fest integriert und auch sie ist wie die Oculus Rift auf den Einsatz mit einem performanten PC ausgelegt. Die Vive verfügt jedoch über ein hochauflösenderes Display, das 2160 x 1200 Pixeln darstellen kann, wodurch die Bilder etwas schärfer zur Geltung kommen. Um aller Vorteile der HTV Vive genießen zu können, sollte diese in einem möglichst leeren Raum genutzt werden. Denn die VR-Brille von HTC kommt mit Sensoren (Baisstationen), die diagonal in einem Raum aufgestellt werden, so dass Du dich im Raum völlig frei bewegen kannst. Über die Sensoren im Headset wird Deine Position ständig nachverfolgt, so dass Du tatsächlich in der virtuellen Welt herumlaufen kannst. Wie auch die Oculus Rift benötigt die HTC Vive einen leistungsstarken Rechner. Die Mindestanforderungen sind jedoch mit nur einem USB 2.0 Anschluss und 4GB Arbeitsspeicher etwas geringer als bei der VR-Brille von Facebook, die restlichen Anforderungen sind identisch. Für rund 899 Euro bekommst Du neben der VR-Brille, auch die Trackpads und die Basisstationen. Bekannte Spiele für die HTC Vive sind:

  • Final Approach
  • The Lab
  • Elite Dangerous
  • Everest
  • Portal

Playstation VR

Die Playstation VR ist exklusiv für die Playstation 4 erhältlich. Die VR-Brille von Sony ist mit einem eigenen Display ausgestattet, das pro Auge 960 x 1080 Pixel anzeigen kann. Die Playstation VR ist für rund 400 Euro erhältlich. Um die Virtual Reality 3D-Brille von Sony nutzen zu können, benötigst Du eine Playstation 4 sowie eine Playstation Kamera, deren Anschaffungskosten sich auf etwa 45 Euro belaufen. Einige Spiele unterstützen den Playstation Move Motion Controller - Kostenpunkt rund 79 Euro. Nicht alle für die Playstation 4 erhältlichen Spiele lassen sich auf der PS VR ausführen. Denn die Spiele müssen extra angepasst oder eigens für die Playstation VR entwickelt werden. Von den drei Big Playern im VR-Segment, bietet Sony die größte Auswahl an Spielen für seine VR-Brille an. Einige beliebte VR-Games sind:

  • Driveclub VR
  • Playstation VR Worlds
  • Battlezone
  • EVE: Valkyrie

Jetzt Konsolenspiele kostenlos inserieren


 

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Konsolen und Games

X-Box 360 Konsole mit 50 Spielen & Viel Zubehör Sammlungsauflösung Spiele

Biete eine X- Box Konsole mit 60 GB inkl. Daten & Stromkabel
+ 2 Headset Kopfhörer
+ 50 Spiele +
+ Guitar Hero inkl. Hero Live & Metallica ( NEUWERTIG )

Detail`s siehe Bilder
komplett für 250,- € VB...

250 € VB

95183 Trogen

25.06.2017

Playstation 4

WICHTIG:
* nur die Konsole mit Netzkabel (kein Controller, keine Verpackung, kein Headset)
* Ein- und Auszug des Laufwerkes nicht mehr perfekt (Konsole müht sich CDs ein- bzw auszugeben. Funktioniert...

Bestes Angebot

22303 Hamburg

25.06.2017

Playstation 4 500 GB 2 Controller

Hallo und schönen guten Tag, da die Konsole hier nur rumsteht möchten wir sie samt Zubehör an Selbstabholer verkaufen.
Die Playstation 4 hat 500 GB 2 Controller mit Ladestation usw alles voll...

220 €

47627 Kevelaer

25.06.2017

X-Box 360 LIVE Spiel Halo - Reach

Zu Verkaufen

X-Box 360 LIVE Spiel

Halo - Reach

mit Beschreibung
ab 18 Jahren

Das Spiel befindet sich in einen sehr guten Zustand und läuft einwandfrei.

Wenn sie Interesse haben einfach...

6,50 €

52477 Alsdorf (Nordrhein-Westfalen)

25.06.2017

X-Box 360 Red Dead Redemtion mit Karte

Zu Verkaufen

X-Box 360 LIVE Spiel

Red Dead Redemtion
mit Karte
mit Beschreibung
ab 18 Jahren

Das Spiel befindet sich in einen sehr guten Zustand und läuft einwandfrei.

Wenn sie Interesse haben...

7,50 €

52477 Alsdorf (Nordrhein-Westfalen)

25.06.2017

X-Box 360 Spiel Resident Evil 5 Goldedition

Zu Verkaufen

X-Box 360 LIVE Spiel

Resident Evil 5 Goldedition

mit Beschreibung
ab 18 Jahren

Das Spiel befindet sich in einen sehr guten Zustand und läuft einwandfrei.

Wenn sie Interesse...

6,50 €

52477 Alsdorf (Nordrhein-Westfalen)

25.06.2017

Mehr Kleinanzeigen für Konsolen und Games

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © pixabay.com / tmeier1964
Bild 3: © pixabay.com/ HammerandTusk
Bild 4: © pixabay.com/ Pexels