gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Tierratgeber

 

 

Echsenratgeber bei markt.de

Was muss ich bei der Haltung einer Echse beachten?

Echsen sind exotische Haustiere. Man muss sich auskennen, um den schuppigen Tieren ein gute Zuhause bieten zu können.

Im Echsenratgeber erfahren sie viele grundlegende Informationen und Tipps rund um die Terrarienbewohner und ihre artgerechte Haltung. Jede Echsenart hat allerdings ihre eigenen Bedürfnisse. Informieren Sie sich deshalb unbedingt beim Züchter oder der Tierhandlung, welche speziellen Vorlieben Ihre Echse hat. Gut sind auch entsprechende Bücher, die genaue Informationen zu den einzelnen Echsenunterarten geben können.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht markt.de!
echsen, chamäleon


Artgerechte Haltung
Ernährung
Gesundheits- und Pflegetipps

Tipps zur Zucht von Bartagamen

Leguan, Gecko oder Chamäleon? Entscheidungshilfe für ein erstes Terrarium


Grundsätzlich können Echsen in verschiedenen Unterarten klassifiziert werden. Es gibt die Leguane, die Geckos, die Skinkartigen, die Schleichenartigen und die Warane. Sie alle haben aber eines gemeinsam. Sie leben in gut gewärmten und eventuell befeuchteten Terrarien und haben ihre ganz individuellen Futter-und Haltungsbedürfnisse. Sie sind wechselwarme Tiere und können ihre Körpertemperatur nicht selbst regeln.

Echsen können je nach Art zwischen 25 cm und 2 Meter groß werden. In allen möglichen Ländern der Welt und den verschiedensten Naturräumen leben Echsen.

 

 

Die Anschaffung einer Echse sollte vorerst gut überglegt sein. Die Pflege kann sehr aufwendig sein und je nach Größe benötigen die Tiere recht große Terrarien. Die Tiere können bei guter Pflege bis zu 20 Jahre alt werden.
Sie sollten also zunächst folgende Fragen klären:
echsen, warane

  • Möchte ich ein Trocken- oder ein Feuchtterrarium ( Regenwald oder Wüste)?
  • Wieviel Zeit habe ich für die Pflege des Tieres?
  • Wieviel Platz habe ich für ein Terrarium?
  • Wer kümmert sich um die Echse, wenn ich krank oder im Urlaub bin?
  • Was sagen meine Mitbewohner oder Familienmitglieder zum exotischen Haustier?
  • Wieviel Geld möchte ich für die Anschaffung und den Unterhalt des Tieres ausgeben?
  • Welches Tier ist für meine Bedürfnisse geeignet?

 

Wichtig ist, dass sie stets bedenken:
Eine Echse ist kein Haustier wie ein Hund oder eine Katze. Es ist ein wildes Tier, dass sich nicht perfekt zähmen lässt!
Bitte achten Sie beim Kauf des Tieres auch auf den Tiehändler. Leider werden Echsen oft illegal angeboten. Wir haben für Sie Tipps, wie Sie sich vor illegalem Tierhandel schützen können.

 

 

 

Weitere Themen im Echsenratgeber :

Informationen zum Handel geschützter Tierarten

I Artgerechte Haltung I Ernährung I Gesundheits- und Pflegetipps I

Bartagamen - Zucht

Leguan, Gecko oder Chamäleon? Entscheidungshilfe für ein erstes Terrarium

 

Rotes Bartagmen Weibchen mit Großen Terra

Rotes Bartagamen Weibchen in liebevolle hände ab zu geben mit terrarium und Zubehör. Das Terra hat eine Länge von 180cm und eine Tiefe und Höhe von jeweils 60cm.
Das Weibchen ist eine ganz liebe und...

350 € VB

07552 Gera

14.09.2016

Wir geben junge Zwergbartagamen ab

Hallo wir geben junge Zwergbartagamen aus eigener Nachzucht von 2016 ab. Die kleinen fressen und Häuten sich super. Sie fressen Grün und Lebend Futter. Sie bekommen UVA und UVB sowie Korvimien. Bei...

99086 Erfurt

13.09.2016

Afrikanischer Krallengecko (Hemitheconyx caudicinctus) Zuchtgruppe

Hallo,

ich gebe ein gestreiftes Krallengecko Zucht-Männchen für 50 Euro ab.

Auf Wunsch kann ich auch noch 2 Weibchen dazu verkaufen. Diese legen schon fleissig Eier.

Die Haltung ist ähnlich...

50 €

41066 Mönchengladbach

28.08.2016

Farbbartagame

Aus unserer Zucht. Elterntiere
vorhanden , geschlüpft am 10.09.16

18 € VB

33100 Paderborn

22.08.2016

 

Zu Echsen Kleinanzeigen
Zur Tierratgeber Übersicht

 

Verwandte Ratgeber: