Petersdorf (Bayern)
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Herrschaftlich Wohnen – im historischen... (86574 Petersdorf b. Aichach - Schönleiten)

Herrschaftlich Wohnen – im historischen „Jägerhaus“ von Schönleiten!

Preis: auf Anfrage

Bezaubernd schönes Wohndomizil mit Geschichte 
Bezaubernd schönes Wohndomizil mit Geschichte
Beachtlicher Bau mit überwältigendem Schweifgiebel
Zeitlos schönes Wohngebäude mit Vergangenheit
Beeindruckende Hofanlage mit großem Stallgebäude
Herrschaftlich anmutender Eingangsbereich
Reizender Treppenaufgang unter mächtigem Gewölbe
Ein Traum - Wohnen unter historischem Gewölbe
Einzigartige Räume mit himmlischen Gewölbedecken
   
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
1
Zimmer
4
Baujahr
1771
Wohnfläche
ca. 150,00 m²
Online-ID
28DLS46
Grundstücksfl.
ca. 1.700,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
Herr Erich Englhard (Eigentümer des Anwesens)
-
80539 München
Telefon: 08237 - 52 78
Mobil: 0174 - 2 04 21 92

Lagebeschreibung

Im nördlichen Schwaben, genauer gesagt, zwischen Aichach und Rain am Lech im Landkreis Aichach-Friedberg, liegt das kleine Dorf Schönleiten. Genau hier können Sie schon bald zuhause sein.

Der Name sagt es schon: Schönleiten steht für Schöne Leite (Leite ist der bayerische Name für Hang). Der kleine Ort liegt malerisch an einem Hang, südlich des Ebenrieder Forstes, in einer reizvollen Hügellandschaft mit Erhöhungen bis über 500 Meter.

Im nur 3 km entfernten Petersdorf finden Sie einen Kindergarten und eine Grundschule mit Mittagsbetreuung. Hier und im nur 6 km entfernten Aindling sind dazu alle weiteren Einrichtungen des täglichen Bedarfs – von zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu Allgemeinärzten – anzutreffen.

Ihr zukünftiger Wohnort ist verkehrsmäßig gut erschlossen. Durch die Nähe zu den Staatsstraßen 2035 (Zubringer zur Autobahn München – Stuttgart) und 2047 ist eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung garantiert. Nur ca. 17 Fahrminuten / 13 km trennen Sie von Aichach, etwa 20 Minuten / km von Rain am Lech und in nur einer halben Fahrstunde kommen Sie bequem im etwa 20 km entfernten Augsburg an. Auch die Landeshauptstadt München (ca. 90 km) ist dank der Nähe zur A8 in nur etwa einer Fahrstunde zu erreichen.

Förderung

Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG möglich; Zuschüsse bei Instandsetzung denkbar (u. a. aus Denkmalpflegefördermitteln).

Hinweis

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

Historisches Liebhaberanwesen

Bei dem Baudenkmal handelt es sich um das sog. „Jägerhaus“ auf der ehemaligen Schlossanlage von Schönleiten bei Aichach. Um 1771 wurde der reizende Bau an Stelle des herrschaftlichen Schlosses errichtet. Sein überwältigender Schweifgiebel und seine ausdrucksstarke Innenausstattung halten die glanzvolle Vergangenheit lebendig. Zusammen mit seinen nicht denkmalgeschützten Nebengebäuden und seinem herrlichem Garten bildet das herrschaftlich anmutende Wohndomizil eine beeindruckende Hofanlage auf geschichtsträchtigem Grund. Genau hier kann Ihre Geschichte in Schönleiten beginnen!

Auf historischen Pfaden

Exakt an der Stelle wo Ihr zukünftiges Anwesen anzutreffen ist, befand sich vormals das prachtvolle Schloss von Schönleiten. Wohl seit dem 12. Jahrhundert dürfte es Sitz des örtlichen Adelsgeschlechts gewesen sein. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte die bedeutsame Schlossanlage mehrmals seine herrschaftlichen Besitzer. Ob die Herren von Lauingen, die Familie Schenk von Castell oder die Freiherren von Leyden, sie alle residierten an dem Ort, an dem sich Ihr neues Zuhause befindet. Im Jahr 1771 wurde das ursprüngliche Schloss weitestgehend abgebrochen und das kleinere, jedoch nicht weniger charmante „Jägerhaus“ von Hofmarkjäger Joseph Thumbach errichtet. In diesem beinahe modern anmutenden Satteldachbau mit seinem dem ehemaligen Schlossbau nachempfundenen Schweifgiebel lebt die herrschaftliche Vergangenheit von Schloss Schönleiten weiter.

Zeitlos schönes Wohndomizil

Die Tradition Ihres zukünftigen Zuhauses wird spürbar, sobald Sie den beeindruckenden Bau mit seinen mehr als einen Meter dicken Grundmauern und seinem deckengewölbten Flur entdecken. Seine ca. 150 m² Wohnfläche verteilen sich auf insgesamt 4 Zimmer, Bad/WC und Flurbereich. In 2 der historischen Räume sowie im Badezimmer sind ebenfalls Gewölbedecken zu bestaunen. Die erhabenen Räume im Erdgeschoss, wie auch der ca. 3 Meter hohe kreuzgratgewölbte Keller des voll unterkellerten Gebäudes, erinnern an den früheren Schlossbau. Über eine traditionelle Holztreppe mit historischem Balustergeländer führt der Weg weiter ins Dachgeschoss, wo auf Wunsch ggf. weiterer Wohnraum entstehen kann. Wie immer Ihre Wohnideen für das herrliche Gebäude aussehen, durch eine denkmalgerechte Sanierung lassen sie sich aufs Beste realisieren. Historisches Ambiente verbunden mit modernem Wohnkomfort (Heizung, Sanitär, Elektro) zeigen dem historischen „Jägerhaus“ seinen Weg in die Zukunft.

Beachtliche Hofanlage

Wie in den letzten Jahrhunderten gehören beachtliche Wirtschaftsgebäude zu der großzügigen Hofanlage. Ein nicht denkmalgeschütztes Stallgebäude mit ca. 412 m² Nutzfläche schließt sich im Osten an. Dieses unterteilt sich in einen Scheunenbereich (ca. 150 m²), einen Stall mit Gewölbedecke (ca. 140 m²) und eine kleine Werkstatt von ca. 22 m² Nutzfläche. Dazu befindet sich eine offene Maschinenhalle mit ca. 100 m² Nutzfläche auf Ihrem zukünftigen Anwesen. Beide landwirtschaftlichen Gebäude können einer vielfältigen Nutzung zugeführt werden. Dazu besteht die Möglichkeit landwirtschaftliche Fläche dazuzupachten.

Für die nötige Entspannung und Erholung sorgt darüber hinaus ein kleiner, nicht einsehbarer Garten hinter dem „Jägerhaus“, der nur darauf wartet, durch Ihre Gestaltungsideen neu aufzuleben.

Variable Kaufoptionen

Auf Wunsch kann das gesamte Anwesen mit Haupt- und Nebengebäuden und einer Grundstücksfläche von ca. 1.700 m² von Ihnen erworben werden.

Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, das historische Wohnhaus separat mit einer Grundstücksfläche von ca. 1.000 m² zu kaufen.

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage
  • Balkon/Terrasse: Garten
  • Böden: Fliesenboden, Linoleum, Steinboden
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Energieträger: Holz
  • Fenster: Holzfenster
  • Haustyp: Massivhaus
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • Küche: offene Küche
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Sanitär: Bad mit Wanne
  • Sonstiges/Wohnen: Dach ausbaufähig, Dachboden
  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Schloßstr. 21
Ort
86574 Petersdorf b. Aichach - Schönleiten
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot