Offenhausen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Alt trifft Neu – auf dem „Lukashof“ im... (91238 Offenhausen - Breitenbrunn)

Alt trifft Neu – auf dem „Lukashof“ im Nürnberger Umland!

Preis: 175.000,00 €(Verhandlungsbasis)

Der Lukashof in Breitenbrunn 
Der Lukashof in Breitenbrunn
Traditionelles Bauernhaus mit Fachwerkgiebel
Fachwerkscheune mit Steildach
Historisches Kastengebäude
Erdgeschossiges Wohnstallhaus aus dem 18. Jh.
Westlicher Giebel aus Kalkbruchsteinmauerwerk
Mauerwerk mit Glasbausteinen an der Nordseite
Hereinspaziert - in die Welt von "anno dazumal"
Ehem. Bauernstube mit Wandvertäfelung
Gemütlicher Wohnraum aus vergangener Zeit
Tonnengewölbte Rauchkuchel im Anschluss
Flurbereich im DG
Ausbaureserven im 1. DG
Dachboden
   
   
Käuferprovision
3,57 % Käuferprovision (inkl. MwSt.)
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
1
Baujahr
18. / 19. Jh.
Wohnfläche
ca. 200,00 m²
Online-ID
2V2F63P
Grundstücksfl.
ca. 2.262,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
Herr Alexander Gross, ALEXANDER GROSS Immobilien GmbH
-
80539 München
Telefon: 09123 - 97 01 - 0
Mobil: 0171 - 74 22 181
Telefax: 09123 - 97 01 - 11

Förderung

Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG möglich; Zuschüsse bei Instandsetzung denkbar (u. a. aus Denkmalpflegefördermitteln).

Hinweis

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

Ein Bauernhof mit Zukunft

Bei dem angebotenen Anwesen handelt es sich um den sog. „Lukashof“ in der kleinen Ortschaft Breitenbrunn – unweit von Nürnberg. Den Mittelpunkt der fast vollständig erhaltenen Hofanlage bildet das denkmalgeschützte Wohnstallhaus mit steilem, dreigeschossigem Fachwerkgiebel. Neben dem traditionellen Bauernhaus aus dem 18. / 19. Jh. gehören zwei nicht denkmalgeschützte Nebengebäude zu der historischen Hofstelle. Wenn Sie auf der Suche nach einem Bauernhof sind, der den Charme der Vergangenheit mit Neubaualternativen für die Zukunft verbindet, dann ist das die richtige Immobilie für Sie!

Eindrucksvolles Bauernhaus

Das erdgeschossige Bauernhaus mit verputztem Fachwerkgiebel kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Im Kern vermutlich im ausgehenden 18. Jh. errichtet, wurde das Gebäude Mitte des 19. Jh. umfangreich umgebaut und erhielt sein bis heute prägendes Erscheinungsbild.

Das Bauernhaus – mit Wohnbereich in der Ost- und Stallteil in der Westhälfte – bietet eine Wohnfläche von ca. 180 – 200 m², verteilt auf beliebig viele Zimmer in EG und 1. OG! Seinem bauzeitlichen Grundriss folgend, erschließt sich das Gebäude giebelseitig durch einen firstparallelen Flur. Links vom Flur finden Sie die ehem. Bauernstube mit angrenzender, tonnengewölber Rauchkuchel. Rechts des Flures liegt eine Kammer sowie die zweiläufige Holztreppe, die ins teilweise ausgebaute 1. DG mit mehreren Dachkammern führt. Die Türen stammen größtenteils noch aus der 1. Hälfte des 19. Jh. Das Dach wurde im Jahr 2001 erneuert. Die historische Stubeneinteilung ist beizubehalten, die bisher nicht ausgebauten Bereiche können nach den Vorstellungen des zukünftigen Eigentümers unterteilt werden.

Der angrenzende Stallbereich mit imposantem Tonnengewölbe lädt zum Um- /Ausbau in modernen, innovativen Wohnraum ein.

Lassen Sie neuesten Wohnkomfort mit historischem Ambiente verschmelzen! Eine denkmalgerechte Sanierung ist der Schlüssel dazu. Selbstverständlich sind eine Anpassung der Sanitär- und Elektroinstallationen an heutige Bedürfnisse sowie eine energetische Ertüchtigung (z. B. durch Dämmen der obersten Geschossdecke, eine Ertüchtigung der Fenster etc.) möglich. Dazu eröffnet das Bioenergiedorf Breitenbrunn durch den Anschluss an eine Hackschnitzelheizanlage mit Nahwärmenetz die Möglichkeit einer kostengünstigen biologischen Wärmeversorgung (siehe: www.bioenergiedorf-breitenbrunn.de).

Nebengebäude & Neubaupotential

Neben dem historischen Wohnstallhaus gehören zwei nicht denkmalgeschützte Nebengebäude zu diesem großzügigen Anwesen mit einer Fläche von ca. 2.262 m².

Südöstlich des Bauernhauses liegt die 1933 neu errichtete, eingeschossige Fachwerkscheune mit Steildach und hohen zweiflügeligen Scheunentoren. Eine Fläche von ca. 150 m² steht für eine zukünftige Nutzung bereit. Nordöstlich des Haupthauses liegt ein Kastengebäude mit weiteren ca. 100 m² Nutzfläche, das laut Aussage des Eigentümers Mitte des 19. Jh. erbaut und 1923 umgebaut wurde.

Beide Gebäude können auf Wunsch einer denkmalgerechten Neubebauung weichen. Anstelle des Kastengebäudes kann ggf. ein Wohnhausneubau erfolgen.

Tür an Tür mit Ihren Pferden

Dieser Bauernhof ist ideal für Pferdeliebhaber. Die landwirtschaftlichen Nebengebäude können ggf. zu Stallungen um-/ausgebaut oder durch neue Stallanlagen ersetzt werden. Ob in historischen oder modernen Stallungen – hier werden Ihre Pferde sich zuhause fühlen. Durch die aufgelockerte Anordnung der Gebäude ist zudem ein großflächiger Hofraum entstanden, der eine zukünftige Pferdehaltung unterstützt.

Breitenbrunn – bei Hersbruck

Der kleine Ortschaft Breitenbrunn ist ein Ortsteil der fränkischen Gemeinde Offenhausen im Landkreis Nürnberger Land. Ländliche Idylle und die Nähe zur Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen – diese Kombination hat ihren ganz besonderen Reiz.

In Offenhausen (ca. 2 km) und Henfenfeld (ca. 6 km) finden Sie alle Annehmlichkeiten und Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Kindergarten, Grundschule und ein reges Vereinsleben stehen den zukünftigen Neueinwohnern offen.

Eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung ist gewährleistet. In ca. 15 Autominuten erreichen Sie Hersbruck (ca. 10 km) und nur 40 Minuten trennen Sie von Nürnberg (ca. 30 km). Vom Bahnhof Henfenfeld (ca. 6 km von Ihrem neuen Anwesen entfernt) kann die Nürnberger Innenstadt bequem in 30 Minuten per S-Bahn (S 1) erreicht werden. Hersbruck – mit allen weiterführenden Schulen – liegt nur eine S-Bahnstation entfernt.

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage
  • Balkon/Terrasse: Garten
  • Böden: Holzdielen
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Fenster: Holzfenster
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Sonstiges/Wohnen: Dach ausbaufähig
  • Zustand: Altbau (bis 1945), entkernt, renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Breitenbrunn 50
Ort
91238 Offenhausen - Breitenbrunn
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot