Niederkirchen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Grundstücke Bebaubares Grundstück in Niederkirchen... (67700 Niederkirchen)

Bebaubares Grundstück in Niederkirchen bei Kaiserslautern

Preis: 65.000,00 €

IMG_2755 
IMG_2755
IMG_2756
IMG_2753
   
Käuferprovision
3,57% inkl. MwSt.
Referenznummer
2132
Online-ID
2BQYP4P
Grundstücksfl.
ca. 789,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Immobilien Kafitz
Herr Volker Kafitz
Hauptstrasse 9
67677 Enkenbach-Alsenborn
Telefon: 06303/983194

Lage

Der Ort Niederkirchen, mit 2200 Einwohnern, zählt zur Verbandsgemeinde Otterberg. Hier vereinen sich ländliches Wohnen und gute Verkehrsanbindung an die B270 oder B48. Im Supermarkt direkt am Ortseingang findet man alles für den täglichen Bedarf. Ein Kindergarten sowie die Grundschule sind direkt im Ort, weiterführende Schulen mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen.

Ausstattung

+ 789 qm
+ voll erschlossen
+ Hanglage
+ fast quadratischer Zuschnitt

Objekt

Schönes Baugrundstück in Ortsrandlage. Das Hangrundstück eignet sich hervorragend für eine Bebauung mit Kellergeschoss. Die umliegenden Grundstücke sind alle bereits bebaut, sodass Sie in ein gewachsenes Gebiet ziehen werden, und sich an den bereits begrünten Grundstücken erfreuen dürfen.

Sonstiges

Wichtiger Hinweis:
Eine riesige Auswahl von rund 500 Alternativobjekten finden Sie unter www.immobilien-kafitz.de. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch jederzeit unter der Rufnummer 06303-983194 oder 0631-750071-0 Auskunft.

Wir als Immobiliendienstleister sind nach dem Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität unserer Kunden festzustellen und zu überprüfen. Diese Verpflichtung haben Immobilienmakler vor dem mündlichen oder schriftlichen Maklervertrag zu erfüllen. Um zu verhindern, dass Gewinne aus Straftaten in Umlauf gebracht werden, gibt es das sogenannte Geldwäschegesetz (GwG). Neben Banken, Versicherungen, Treuhändern, Anwälten und Steuerberatern gehören auch Immobiliendienstleister zu den Verpflichteten des GwG und müssen die Sorgfaltspflichten des Gesetzes anwenden. Seit 2011 wird die Einhaltung der Pflichten durch die Aufsichtsbehörden lückenlos kontrolliert. Die Verpflichteten müssen die Einhaltung dieser gegenüber den Behörden belegen.
Für die praktische Arbeit bedeutet dies, dass Immobiliendienstleister sich den Personalausweis ihrer Kunden zeigen lassen und die Daten aufnehmen müssen. Name, Geburtsort und -datum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Ausweisnummer und ausstellende Behörde sind zu vermerken. Am einfachsten ist es, eine Kopie des Ausweises zu erstellen; das Gesetz sieht ausdrücklich vor, dass die Anfertigung einer Kopie genügt. Außerdem muss der Makler prüfen, ob sein Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir vor einem Besichtigungstermin Ihre Daten bzw. eine Kopie Ihres Personalausweises aufnehmen müssen.
Im Geldwäschegesetz hat es zum 18.06.2016 eine Änderung dahingehend gegeben, dass künftig nicht nur der Vertragspartner, sondern ggf. auch eine für diesen auftretende Person (z.B. Vertreter oder Bote) zu identifizieren ist.
Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne jede Gewähr.
Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache mit Ihrem Ansprechpartner möglich. Kaufverhandlungen sind ausschließlich über Ihren Ansprechpartner zu führen. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
67700 Niederkirchen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot