Nidderau
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Burg/Schloss Historisches Burganwesen (61130 Nidderau / Windecken)

Historisches Burganwesen

Preis: 1.850.000,00 €

Schlossgarten_ 
Schlossgarten_
Innenhof Hauptgebäude
Innenansicht
Hauptgebäude aus dem Innenhof
Turmhaus
Turmhaus1
Turmhaus (2)
Inneres Tor
Inneres Burgtor + Turmhaus
Zugang Schlosskeller
Äusseres Burgtor
Bild_von Poll_für_Exposé
Gütesiegel
Erdgeschoss
Obergeschoss
Kellergeschoss 1
Kellergeschoss
   
   
Käuferprovision
Käuferprovision 5,95 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.
Referenznummer
16 008 017
Zimmer
15
Baujahr
1300
Wohnfläche
ca. 1.000,00 m²
Online-ID
2AQZ54U
Grundstücksfl.
ca. 3.800,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
von Poll Immobilien Geschäftsstelle Bad Vilbel
Geschäftsstelle Bad Vilbel
Frankfurter Straße 21
61118 Bad Vilbel
Telefon: +49 6101 98 94 72-0
Telefax: +49 6101 98 94 72-11

Lage

Die Stadt Nidderau hat ca. 20.000 Einwohner und besteht aus den Stadteilen: Heldenbergen, Windecken, Ostheim, Erbstadt und Eichen.
Die Stadt liegt an den Bundesstrassen 45 und 521 sowie an den Landesstrassen 3009 und 2247 sowie im Schnittpunkt der Bahnlinien Hanau-Friedberg und Frankfurt-Stockheim Bis zur BAB 45 (über die B 521) und zur BAB 66 (über die B 45) sind es jeweils nur 8 km.
Nidderau liegt in einer reizvollen Lage. Die landschaftliche Situation wird durch eine wechselvolle Topographie gekennzeichnet. Die Naturparks Vogelsberg sowie der Spessart sind in jeweils 20-30 Minuten mit dem PKW zu erreichen. Durch ein neu errichtetes Einkaufszentrum hat Nidderau zusätzlich an Reiz gewonnen.


Frankfurt am Main ist ca. 25 km und Bad Vilbel ca. 17 km von Nidderau entfernt.

Ausstattung

Die ein- bis dreigeschossige Gebäudeanlage besteht aus Gewölbekeller, Zwischenkeller, Erd- und teilausgebautem Mansardengeschoss sowie teilsaniertem Spitzboden

Nach der Zerstörung der Burg im 30-jährigen Krieg, blieb nur der Gewölbekeller aus dem 13. Jahrhundert erhalten. Das Anwesen wurde in der Folge schlossartig aufgebaut. Bis 1970 war das Gebäude Sitz des Amtsgerichts, danach diente es zu Wohnzwecken.

Bereits in den 1970er Jahren gab es zahlreiche Um- und Einbauten (Fenster, Heizung, Fußböden, Ver- und Entsorgungsleitungen) zur Erhaltung. 2006 wurde das Dach, die Heizung und die Elektroinstallation erneuert. Das Mansardendach und das Dach wurde mit Tondachstein neu eingedeckt, die Dachgauben erhielten Schieferplatten. Das Dach wurde vollständig (2006) gedämmt.

Sandstein und Bruchsteinmauerwerk mit Wandstärken zwischen 60 und 250 cm bilden die Aussenwände. Innenwände bestehen aus Fachwerk mit Ausmauerungen bzw. Lehmfüllungen.

Einläufige Massivholztreppen verbinden zum Gewölbekeller und Steintreppen zum Zwischengeschoss.
Die Fußböden bestehen aus Sandsteinplatten, keramischen Bodenbeläge, Holzdielen und Echtholzparkett.
Kastendoppelfenster im historischen Stil.

Ein Gas-Blockheizkraftwerk dient zum Heizen und zur Stromerzeugung, zusätzlich sind Kachelöfen vorhanden bzw. einbaubar.

Objekt

Das denkmalgeschützte, historische Burganwesen, besteht aus dem sanierten Hauptgebäude, das heute im Erd- und Obergeschoss an Sozialträgern vermietet ist. Im historischen Gewölbekeller des Hauptgebäudes findet der Schosskeller seit vielen Jahren seinen Platz.
Und dem Turmhaus mit bemerkenswertem Ausblick, das für eine private Nutzung entwickelt werden kann. Zusätzlich könnten ca. 250 m² Wohnraum auch mit eigenem, separatem Zugang und Garten entstehen.
Die Grundstücksgröße der Gebäudeanlage beträgt ca. 3.800 m², das Hauptgebäude verfügt über ca. 1.000 m² Wohn- und Nutzfläche.

Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burganlage "Burg Wonnecken" mit umlaufenden Burgmauer, bietet im Innenhof einen parkähnlich angelegten Garten mit dem dominaten, freistehenden Hauptgebäude und einen davor liegenden Schlossgarten. Im 30-jährigen Krieg brannte die Burg nieder und wurde danach schlossartig wiederaufgebaut. Bis 1970 diente sie ais Sitz des Amtsegerichts, danach zu Wohnzwecken.

Heute beheimatet der historische Gewölbekeller den "Schlosskeller" eine Kultur-Gaststätte. Das Erdgeschoss und das Obergeschoss des Hauptgebäudes sind an sozialtätige Einrichtigungen vermietet.

Derzeit gibt es weitere Mietinteressenten sowie eine weitgehend konkrete und in wesentlichen Teilen vorbesprochene Vorplanung für eine altengerechte Wohngruppe.

Sonstiges

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten - beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Stichworte

Anzahl der Badezimmer: 4, Bundesland: Hessen

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa
  • Aufzug: Personenaufzug
  • Böden: Dielenboden, Parkettboden
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Fußbodenheizung, Zentralheizung
  • Keller: voll unterkellert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
61130 Nidderau / Windecken
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot