Neuruppin
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Mehrfamilienhaus Wohnen und Arbeiten in einer Stadtvilla... (16816 Neuruppin)

Wohnen und Arbeiten in einer Stadtvilla im Herzen von Neuruppin

Preis: 553.500,00 €

Frontansicht 
Frontansicht
Hauptportal (2)
Nebeneingang von der Bahnhofstraße (3)
Hofeingang
Aufwändiger  Eingangsbereich mit Stilelementen
Aufgang zum Vestibül
kunstvoll bleiverglaste Fenster
Flügeltür
Treppenaufgang
Flur
Wohnung
Treppe
Kamin
Zimmer mit Parkett
Vasen auf dem Mittelrisalit
neue Schneefanggitter und Beblechung
Stilelemente
kunstvoll vergittertes Kellerfenster
Balkon
Wandornamente im Flurbereich
Blick in die Gerhard-Hauptmann-Str
Blick in die Bahnhofstraße
   
   
Käuferprovision
Courtage inklusive MwSt.: 7,14%
Referenznummer
10203
Zimmer
15
Baujahr
1913
Wohnfläche
ca. 800,00 m²
Online-ID
29A2U4X
Grundstücksfl.
ca. 1.809,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Am Platz Immobilien
Herr Jörg Hoffmann
Rudolf-Breitscheid-Str. 12
16816 Neuruppin
Telefon: +49(3391) 650065
Mobil: +49(170) 2837988
Telefax: 03391 65 27 75

Lage

Die Villa liegt im Bereich der Wallanlagen mit ausgedehnten Grünflächen, ca. 250m zum Stadtzentrum entfernt. Verkehrstechnisch ist sie optimal zu erreichen. In unmittelbarer Näher befinden sich Kitas, Schulen, Geschäfte sowie Freizeit und Kultureinrichtungen.
Neuruppin ist eine Stadt im Norden des Landes Brandenburg und gilt als Tor zur Ruppiner Schweiz mit vielen Seen und ausgedehnten Wäldern. Sie liegt nur ca. 45 Minuten von Berlin entfernt und ist eine 750 Jahre alte Kleinstadt. Die günstige Lage zu Berlin, die Funktion als Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppin und der hohe Freizeit- und Erholungswert lassen die Stadt zu einem interessanten Standort innerhalb des Berliner Umlandes werden. Eine herrliche Landschaft um den Ruppiner See lädt mit zahlreichen Wald- und Erholungsgebieten zum Baden, Wandern, Radfahren oder nur zum Verweilen ein.

Weitere Information über die Stadt Neuruppin finden Sie unter:

www.neuruppin.de
oder
www.meinestadt.de/neuruppin

Objekt

Das Gebäude wurde nach Entwürfen von Oskar Gries 1913 erbaut. Ihr mächtiges Erscheinungsbild erlangt die Villa, die auf einem hohen Kellersockel erbaut wurde, durch die symmetrische Hauptfassade mit dreiachsigem Mittelrisalit, hervorgehoben durch ionische Pilaster und der vasenbekrönten Attika. Die Vorderansicht besticht mit ihrem prächtigen Hauptportal mit Freitreppe und dem darüber liegenden reich verzierten Balkon. Die übrigen Fassaden sind ebenfalls repräsentativ gestaltet.

Im Inneren sind vor allem die prunkvolle Ausschmückung des Foyers mit Marmortreppe, Wand- und Deckenstuck, die Diele mit zwei ionischen Säulen und großen Flügeltüren sowie das Treppenhauses mit neobarockem Balustergeländer und farbigen Fensterscheiben bemerkenswert.

Das in der Art eines Barockpalais gestaltete Gebäude gehört zu den stattlichsten Villenbauten vom Beginn des 20. Jh. in Neuruppin.

Die Villa wurde zweigeschossig, voll unterkellert, mit ausgebautem Dachgeschoss in Mansardendachkonstruktion, errichtet. Das Dach ist mit Formdachziegeln eingedeckt.
Zuletzt wurde das Gebäude als Mehrfamilienhaus genutzt. Im Erdgeschoss, Obergeschoss sowie im Dachgeschoss befinden sich jeweils 2 Wohnungen, die derzeit komplett leer stehen. Die Wohnungen weisen durch die spätere Umnutzung der Villa ungünstig Zuschnitte mit Durchgangszimmern auf. Die Sanitärräume entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen.
Der Zugang zum Gebäude erfolgt über den straßenseitigen Haupteingang und einem Nebeneingang. Eine schmale, natursteingepflasterter Zufahrtsmöglichkeit auf das Grundstück besteht ebenfalls. Der hinter dem Gebäude liegende Hof ist durch den Hofausgang der Villa erreichbar.
Das Grundstück stellt sich mit seinen 43 m x 43 m fast quadratisch dar.
1970 wurde im Hof ein eingeschossiges Garagengebäude mit Vollholztoren und Pultdach, eingedeckt mit AZ-Plattenmaterial, errichtet.
Die Stadtvilla wurde einschließlich seiner schmiedeeisernen Einfriedung als Einzeldenkmal eingestuft.

Der ausgewiesene Preis wurde per Gutachter ermittelt und versteht sich als Verhandlungsgrundlage. Wir bitten um Ihr Preisangebot.

Ein Energieausweis ist hier nicht nötig, da es sich um ein Einzeldenkmal handelt.

Sonstiges

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.
Bitte haben Sie Verständnis, dass nur Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten (Name, Wohnanschrift, Telefon/Handy) bearbeitet werden.

Eine Finanzierungsberatung können Sie gern über unser Büro in Anspruch nehmen.

Sämtliche Angaben von der Verkäuferseite, Irrtum, Auslassung, Zwischenverkauf vorbehalten.

Eine Besichtigung ist kurzfristig möglich. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns.

Übrigens...
Auch wenn Sie eine Immobilie zu verkaufen haben, sind wir der richtige Ansprechpartner.

Es gelten unsere AGB.

Stichworte

Nutzfläche: 300,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 6, Anzahl der Badezimmer: 6, Bundesland: Brandenburg, 2 Etagen

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa
  • Zustand: renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
16816 Neuruppin
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot