Naumburg (Saale)
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus ZWANGSVERSTEIGERUNGSOBJEKT - Dreiseitenh... (06618 Görschen)

ZWANGSVERSTEIGERUNGSOBJEKT - Dreiseitenhof - Mach es zu Deinem Projekt!

Preis: 15.000,00 €

Außenansicht 
Außenansicht
Seitenansicht
Seitenansicht Nebengebäude
Innenansicht Hof
Grundstück
Grundriss EG
Straßenblick
   
Käuferprovision
Keine zusätzliche Käuferprovision. zzgl. MwSt.
Referenznummer
41252700
Zimmer
10
Baujahr
1891
Wohnfläche
ca. 279,50 m²
Online-ID
28PZ74H
Grundstücksfl.
ca. 968,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Vierheilig & Partner Gesellschaft für Bank- und Immobilienberatung mbH
Frau Jana Dressel
Pestalozzistr. 1
07551 Gera
Telefon: (0365) 8326743
Telefax: (0365) 8310344

Lage

Das interessante Anwesen befindet sich in einem Ortsteil der Gemeinde Mertendorf im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt. Das Versteigerungsobjekt befindet sich ca. 8 km südöstlich der Stadt Naumburg (Saale), dem Verwaltungssitz des Kreises. Neben zahlreichen infrastrukturellen Einrichtungen gibt es in Naumburg ein großes Angebot an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Möglichkeiten der Nahversorgung bestehen im ca. 1 km entfernten Stößen.
Das bebaute Grundstück ist relativ verkehrsgünstig in der Nähe der Bundesstraße B 180, dem Zubringer zur Bundesautobahn A9, gelegen. Dadurch sind die mitteldeutschen Großstädte Leipzig in ca. 35 Minuten, und Halle in ca. 40 Minuten erreichbar. Die bedeutenden Städte Thüringens, Jena und Gera, sind in einer Fahrzeit von ca. 30 Minuten erreichbar. Anschluss an den Schienenverkehr, Anbindung an den ICE/IC-Verkehr, besteht über die Stadt Naumburg (Saale).

Objekt

Es handelt sich um einen Dreiseitenhof, der sich aus einem teilunterkellerten Wohnhaus mit 3 Geschossen und einem Nebengebäude bestehend aus Garage, Hundezwinger und Stall zusammensetzt. Das Wohnhaus wird im Erdgeschoss und Obergeschoss teilweise bewohnt. Hier wurden sichtlich umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Wohnbereich durchgeführt. Ein Wohnungsbrand im Jahr 2012 zerstörte allerdings einen Teil der Wohnfläche sowie die im Erdgeschoss liegende Gewerbefläche. Die betroffenen Räumlichkeiten konnten bis heute nicht in einen nutzbaren Zustand versetzt werden. Das 2. Obergeschoss wird seit mehreren Jahrzehnten nicht genutzt, dementsprechend herrscht ein unsanierter Zustand vor. Der Dachspitz ist nicht ausgebaut. Insgesamt ist eine Vielzahl von Baumaßnahmen notwendig, um eine uneingeschränkte Nutzung des Gebäudes zu erreichen. Die Nebengebäude sind augenscheinlich in einem nutzbaren Zustand. Die Garage wird regelmäßig genutzt. Der unbebaute Teil des Grundstückes ist überwiegend als Hof- und Wiesenfläche angelegt.

Sonstiges

Die angegebenen Flächenmaße und Mietangaben wurden einem Verkehrswertgutachten entnommen. Der Erwerb erfolgt im Rahmen der derzeit laufenden Zwangsversteigerung. Der Kaufpreis richtet sich nach dem Höchstgebot, der angegebene Betrag entspricht dem möglichen Erwerbspreis. Der Verkehrswert wurde vom Gericht mit 51.000,-- € festgesetzt. Der Zuschlag ist ggf. auch unterhalb des Verkehrswertes zu erhalten.
Der Erwerb der Immobilie erfolgt im Rahmen eines Zwangsversteigerungsverfahren. Die Pflicht zur Vorlage eines Energieausweises ist daher nach § 16 EnEV nicht gegeben.

Stichworte

Nutzfläche: 17,75 m², Energieversorgung mit alternativen Energien

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
06618 Görschen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot