Münster
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Grundstücke Gemeinschaftliches Wohnprojekt in... (48163 Münster)

Gemeinschaftliches Wohnprojekt in Münster-Mecklenbeck

Preis: 630.000,00 €

Gemeinschaftliches Wohnen in Mecklenbeck 
Gemeinschaftliches Wohnen in Mecklenbeck
Bild 2
   
Referenznummer
253
Online-ID
2B3CL4M
Grundstücksfl.
ca. 2.400,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Stadt Münster Amt für Liegenschaften
Christa Ransmann
Albersloher Weg 33
48155 Münster
Telefon: 0251-4922451

Lage

Das Grundstück liegt im Stadtteil Mecklenbeck, der mit knapp 9.500 Einwohnern ein attraktiver und nachgefragter Standort im Westen Münsters ist.
Der Stadtteil ist sowohl durch den öPNV als auch ein gut ausgebautes Rad- und Straßenwegenetz an die Innenstadt angebunden.
Grund- und weiterführende Schulen sowie Kindertagesstätten sind im Ortsteil sehr gut zu erreichen.
In zweiter Reihe an der Brockmannstraße, in einem überschaubaren Neubaugebiet gelegen, grenzt das Grundstück an den Grünzug des Ortsteils.

Objekt

Die Stadt Münster möchte zur Steigerung der Vielfältigkeit an Wohnraum im Stadtgebiet und im Rahmen einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung verstärkt die Angebotspalette an Gemeinschaftswohnformen erweitern. Ziel dieser Ausschreibung ist die Entwicklung dieses Grundstücks mit einem Investor, der es zum Zweck eines gemeinschaftsorientierten Wohnprojektes unter dem Stichwort "Nachbarschaftliches Wohnen zur Miete" einer standortadäquaten Nutzung zuführt. Der zukünftige Investor muss bereit und in der Lage sein, ein solches Projekt entweder nach eigenen Ideen zu konstituieren oder eine adäquate Wohnform zugunsten einer selbstorganisierten Initiativgruppe unter deren konzeptionellen Zielen und Inhalten umzusetzen. Mit Blick auf diesen Dialog- und Planungsprozess wird auf seiten des Investors Akzeptanz für einen erhöhten Abstimmungsbedarf sowie Kooperationsbereitschaft vorausgesetzt.
Es wird erwartet, dass der Investor das zu schaffende Wohnungsangebot mindestens 10 Jahre im Eigentum behält.

Sonstiges

Das Vergabeverfahren ist einstufig und erfolgt in Form eines Investorenauswahlverfahrens.
Eine Jury prüft und beurteilt die eingereichten Bewerbungsunterlagen sowie die Konzepte/Entwürfe und spricht eine Empfehlung an die zuständigen politischen Gremien über den Zuschlag aus.
Nach Zuschlagserteilung erfolgt eine "Anhandgabe" des Grundstücks. In einem Zeitraum von bis zu 12 Monaten besteht die Gelegenheit zur Abstimmung zwischen Nutzern, Architekten, Banken, etc. und insbesondere zur Abstimmung geplanter Angebots- und Nutzungsqualitäten mit der Bewohnergemeinschaft.
Mindestens 30 % der möglichen Nettowohnfläche ist im öffentlich geförderten Wohnungsbau zu errichten, davon mindestens 70 % für Haushalte der Einkommensgruppe "A".
Die Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 20.01.2017 bei der Stadt Münster -Amt für Immobilienmanagement- einzureichen.
Die Ausschreibung ist freibleibend; sie stellt keine Ausschreibung nach VOL; VOB oder VgV dar. Aus der Abgabe einer Bewerbung lassen sich keine Verpflichtungen und keine Ansprüche gegen die Verkäuferin herleiten, insbesondere auch nicht aus der Nichtberücksichtigung von Bewerbungen oder für den Fall, dass eine Vergabe des Grundstücks nicht erfolgt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Exposé, das Ihnen auf Anforderung gerne übersandt. wird.

Stichworte

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Preise

Erbbaurecht nicht vorhanden

Ausstattung

  • Preisinfo: provisionsfrei
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Brockmannstraße
Ort
48163 Münster
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot