Mühlheim (Main)
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Gewerbe Hallen-, Industriefl. +++ „Renditeobjekt mit hoher Kapitalverz... (63165 Mühlheim am Main)

+++ „Renditeobjekt mit hoher Kapitalverzinsung“ oder zur eigenen Nutzung +++

Preis: 1.185.000,00 €(Verhandlungsbasis)

Objekt straßenseitig - Westen 
Objekt straßenseitig - Westen
Objektansicht - Norden
Empfangsbereich
 Einfahrt - Objekt Südseite
Eingang Wareneingangskontrolle
Einfahrt Halle 2 - 465 m²
Halle 4 - 624 m²
Blick auf Halle 3 - 284 m² (seitlich Halle 2)
Halle 3 + Halle 4 Einfahrten
Halle 1 + 2 seilliche Ansicht zur Ausfahrt
Parkbereich Halle 4
Produktion Halle 1
Produktionsbereich Halle 1
Funktionsräume Halle 1
Produktionsräume Halle 1
Arbeitsbereich Halle 2 - mit Zwischendecke
Arbeitsbereich Halle 2 - mit Zwischendecke
Produktionsbereich Halle 3
Arbeitsbereich Halle 3
Einer der Umkleideräume EG
Dusche für Arbeitsgruppe EG
Sanitärbereiche EG
Geschäftsführer Zimmer 1.OG
Besprechungszimmer EG
Bürobereich 1.OG
Großraumbüro 1.OG
Bürobereich 1. OG
Elektronik-/Testbereich 1. OG
Kleinteilearchiv - Mesanin/Zwischendecke Halle 1
Hinterer Teil des Pachtgrundstücks - urwüchsig
Grundriss der Halle 1
Grundrissplan Halle 1 Bürotrakt im 1.OG
Grundriss der Halle 2
Grundriss der Halle 3
Gesamtobjekt mit Halle 1 + Halle 2 + Halle 3
Angaben der Hallengrößen in m²
Lageplan Hallen
Lageplan mit Grundstücksgrößen
   
   
Käuferprovision
3,57 % v. protokolliertem VKP
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Bezug
in Absprache
Referenznummer
6316516Di
Baujahr
1985
Fläche
ca. 3.206,00 m² teilbar ab ca. 284 m²
Stellplätze
45
Online-ID
2BKKN4Q
Grundstücksfl.
ca. 4.600,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Bukatschek-Immobilien
Herr Wilhelm Bukatschek
Nelkenweg 16
63165 Mühlheim
Telefon: 06108-66420
Mobil: 0170-3556984
Telefax: 06108-76789

Objektbeschreibung

Objekt Lager- und Produktionsgebäude mit Büroflächen-Anteilen.
Das Objekt wurde in den Jahren 1982, 1985 und 1988 in drei Bauabschnitten errichtet.
Die Grundstücke sind im Rahmen eines Erbbaurechts überlassen (Dauer des Erbbaurechts bis 31.12.2034).
Die Aufteilung der Hallen in unabhängige Objekte wäre mit kleinen Umbauten grundsätzlich möglich und würde einem Käufer mehr Sicherheit bei der Realisierung der Mieteinnahmen und Rendite geben. Die zu erwartenden Mieteinnahmen belaufen sich auf rd. 10.000 € bis 12.000 € p.a.
Im folgend sind die Teilobjekte beschrieben:
Konzeption Ein-, teilweise zweigeschossiges Produktions- und Verwaltungsgebäude

Halle 1 - 1440 m² (3 m bis 5,35 m) Obergeschoß (Büro) 288 m² 1. Bauabschnitt
Die Büroflächen sind (zweigeschossig) U-förmig in den weitgehend quadratischen Baukörper des ersten Bauabschnitts integriert und lassen sich aufgrund überwiegender Trockenbauweise variabel aufteilen. Im Untergeschoss (EG) befinden sich sog. Funktionsräume mit technischen Anwendungen.
Die Büroflächen verfügen über Linoleum-/ PVC-Beläge bzw. Teppichboden und Fliesen in den WC-Anlagen.
Der Eingangsbereich mit Treppe ins OG verfügt über einen hochwertigen Granitfußboden.

Halle 2 - 465 m² Produktionshalle mit Halle 1 verbunden, Rolltor vorhanden
teilweise eingezogenen Lagerebenen.
Halle 3 - 284 m² Produktionshalle mit Halle 2 verbunden, Rolltor vorhanden
Halle 4 - 624 m² freistehende Zelthalle – Ersatzteilelager, mit diversen
Zugangsbereichen
Halle 5 - 105 m² freistehende Halle für kurzfristige Einlagerungen

Konstruktion:
Die Produktionshallen sind als Stahlskelettkonstruktion mit großer Spannweite errichtet und verfügen jeweils über eine lichte Raumhöhe von ca. 5 m
(Reduzierung auf ca. 3 m in den Bereichen mit eingezogener zweiter Ebene).
Die einzelnen Bauabschnitte wurden als Stahlskelettkonstruktion mit LM Kassettenwänden auf Betonbodenplatte errichtet. Die Innenwände zwischen den drei Bauabschnitten sind - als ehemalige Außenwände - in die ausgemauerte Stahlskelettkonstruktion eingebunden und mit Trapezblechen verkleidet.
Das Flachdach ist als Trapezblechkonstruktion (Folienabdichtung mit außenliegender Wärmedämmung) konzipiert. Die einzelnen Gebäudeteile sind nicht unterkellert.
Im straßenseitig orientierten Bürobereich verfügt das Gebäude über eine zweigeschossige Lochfassade mit Aluminiumfenstern (Zweischeiben-Verglasung mit außenliegenden Jalousien als Sonnenschutz), im rückwärtigen Hallenbereich wird die natürliche Belichtung durch erdgeschossige Fenster gewährleistet.
Der Fußboden im Hallenbereich ist für Gabelstapler geeignet ausgeführt (Betonplatten).

Objektbeschreibung Fortsetzung

Besondere Einbauten:
• zwei befahrbare Rolltore an der Südfassade.
• Stahlbaubühne als zweite Kranbahnanlage (Tragfähigkeit = 1,5 Tonnen)
• Einbruchmeldeanlage an Fenstern und Türen sowie Raummelder
• CAT 5E-Netzwerk im gesamten Gebäude (hohe Übertragungstechnik u.
Sicherheit)
• Klimaanlage in den Büros, Erschließung Strom, Zu- und Abwasser, Gas
Zentralheizung

Telekommunikation:
DSL mit bis zu 16 Mbit/s Download, 2,4 Mbit/s Upload;
bis zu 50 Mbit/s Download und 10 Mbit/s Upload möglich.

Außenanlagen:
Das Grundstück wird über eine gepflasterte Zufahrt entlang der südlichen Hallengrenze befahren.
Der Hofbereich ist nahezu vollständig mit Verbundpflaster befestigt.
Befestigte Parkplatzflächen (teilweise als Verbundpflaster bzw. Schotter mit Splittdeckung) stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.
Die südliche Grenze wird durch eine dauergrüne Hecke begrenzt.
Die straßenseitige Fläche ist begrünt und gärtnerisch angelegt.

Verkehrsanbindung

Überregionale Verkehrsanbindung:
Mühlheim liegt im Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbunds und hat mit den S-Bahnlinien 8 und 9 Anschluss nach Frankfurt und Hanau.
In südlicher Richtung erreicht man nach ca. 10 km die Autobahn A 3 mit der Anschlussstelle Weißkirchen, nordwestlich nach ebenfalls ca. 10 km die Autobahn A 66 mit der Anschlussstelle Hanau-Nord.
Der Rhein-Main-Airport wird via A 3 nach ca. 27 km erreicht.

Sonstiges

Der Eigentümer könnte einen Teil der Halle 1 zur Weiterführung seiner Produktion als Mieter nutzen!

Das Objekt ist für Kapitalanleger sehr interessant, es verspricht eine hohe Kapitalrendite.

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Kapitalanlage
  • Böden: Kabelkanäle, Linoleum, Steinboden, Teppichboden
  • derzeitige Nutzung: frei werdend
  • Energieträger: Gas
  • Fenster: Aluminiumfenster
  • Gewerbe: Deckenbeleuchtung, EDV-Arbeitsplatzbeleuchtung, getrennte Damen- und Herren-WC, Kantine, Kran, LKW-Zufahrt, Raumaufteilung flexibel, Rolltor, Teeküche
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: nicht unterkellert
  • Klima/Belüftung: teilweise klimatisiert
  • Kommunikation: DSL-Anschluss, ISDN-Anschluss
  • Serviceleistungen: Hausmeister
  • Sicherheitstechnik: Empfang
  • Stellplatz: Stellplatz
  • Zustand: gepflegt, Standard, teilsaniert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
63165 Mühlheim am Main
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot