Mügeln
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Mehrfamilienhaus Schönes, altes Mehrfamilienhaus (04769 Mügeln)

Schönes, altes Mehrfamilienhaus

Preis: 250.000,00 €

PRD7664_mvc-001f.jpg 
PRD7664_mvc-001f.jpg
PRD7664_mvc-002f.jpg
PRD7664_mvc-003f.jpg
PRD7664_mvc-004f.jpg
PRD7664_mvc-005f.jpg
PRD7664_mvc-006f.jpg
PRD7664_mvc-007f.jpg
PRD7664_mvc-009f.jpg
   
Käuferprovision
zzgl. 5,95% für den Käufer (inkl. ges. MWST)
Referenznummer
PRD7664
Zimmer
10
Wohnfläche
ca. 450,00 m²
Online-ID
2AAKL4G
Grundstücksfl.
ca. 1.600,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
ETTA IMMO Immobilienagentur
Etta Stockbauer
Rue Paul Saint Martin
32420 SIMORRE

Objekt

Energieausweis: ZU DIESER IMMOBILIE LIEGT DERZEIT NOCH KEIN ENERGIEAUSWEIS VOR. IN VORBEREITUNG. Grundstücksgröße ca. 1600 m². Das Grundstück verfügt über einen ausreichenden Parkplatz für alle Mieter und einen schönen Garten für den eigenen Gemüse- und Obstanbau, sowie Rasenflächen als Kinderspielplatz und einen Bestand an alten Obstbäumen.
Der Eingangsbereich steht unter Denkmalsschutz.
Im Moment sind drei Wohnungen vermietet. Die Jahresnettomieteinahme dafür beträgt ca.
7500 €. Die Mietverträge müssen nicht übernommen werden.
Bei einem eventuellen Umbaus ist auf Grund der Bauausführung des Hauses eine freie Raumgestaltung möglich.
Die Nutzung als Mehrgenerations- und/oder Atelierhaus bietet sich an.
Es besteht kein Reparaturstau, Renovierung einzelner Räume wird notwendig sein.

Das villenähnliche freistehende Mehrfamilienwohnhaus wurde ca. 1927 als Schulgebäude nach dem Entwurf eines damals bekannten Dresdener Architekten gebaut. Es verbindet eine solide Bauweise mit einer großzügigen Gestaltung der Räume, sowie zeitloser Vorteile, wie zum Beispiel einer Zwangsentlüftung der ehemaligen Schulräume. Weiterhin sind zahlreiche historische Details erhalten, unter anderen das Eingangsportal, Fliesen und Fußböden aus den Dreißigern und ein Wasserspender mit handgemalten Fliesen.
Das Haus ist voll unterkellert, im Souterrain befinden sich zwei große helle Räume(je 50 m²), die für eine gewerbliche Nutzung geeignet wären, einer der Räume wird zur Zeit als Billardraum genutzt. Im Hochparterre befindet sich eine großzügige Studiowohnung von ca. 200 m², die auch geteilt werden kann, da sie über zwei separate Eingänge und Bäder verfügt. Im 1. Stock befinden sich eine Einraumwohnung mit Wohnküche und Bad (ca 55 m²) und eine Zweizimmerwohnung mit großer Küche, Abstellkammern und Bad (ca. 75 m²).
Im ausgebauten Dachgeschoss befinden sich eine Einraumwohnung mit Bad und Schlafboden (ca. 47 m² und eine kleiner Einraumwohnung mit Kochnische und Bad (ca. 28 m²), die meist als Gästewohnung genutzt wurde. Zum Haus gehört weiterhin ein Anbau mit Spitzdach in dem die Heizungsanlage und das Heizmateriallager untergebracht sind.
Durch den erhabenen Standort in der Ortsmitte und die für die dörfliche Lage sehr hohe Raumhöhe bietet sich aus allen Fenstern ein sehr schöner Ausblick auf die Gärten und die hügelige Landschaft.

Das Haus wurde in den Jahren 2001/02 komplett für die Nutzung als Mehrfamilienhaus umgebaut und saniert. Im Rahmen dieser Arbeiten wurden alle Elektro- und Sanitäranlagen erneuert.
Es erfolgte eine komplette Ausstattung mit Isolierglasfenstern in Echtholzausführung (Meranti) mit echten Sprossen. Alle Fenster wurden im Sommer 2012 mit einem neuer Lack versehen.
Im Winter 2009/2010 wurde ein Etha - Heizkessel (49 kW) mit Förderanlage und Vorratslager für ein halbes Jahr eingebaut. Der Kessel kann wahlweise Holz- oder Kohlepellets, Hackschnitzel oder Miscantus verbrennen. (Preis 2009: 35.000 €, Heizkostenersparnis ca. 2000 € pro Jahr gegenüber Heizöl oder Gas). Die zentrale Warmwasserversorgung erfolgt über einen Speicher im Keller, der ebenfalls über diese Anlage beheizt wird. Die alte Heizungsanlage (Allesbrenner 180 kW) wurde nur für Havariefälle im Haus belassen. So ist es hier möglich auch bei Stromausfall zu heizen. Eine vorher installierte Gastherme zur Warmwasserversorgung wurde in der Sanitärinstallation belassen und dient ebenfalls nur in Notfällen.
Abwasserentsorgung erfolgt noch über eine Grube, Anschluss an die Kanalisation ist für 2013 geplant,ein Kostenvoranschlag in Höhe von ca. 6000 € liegt vor.
Die Wohnungen sind mit Parkett, geschliffenem Dielen oder Laminat, sowie Echtholztüren, teilweise originalen Einbauschränken ausgestattet. Zwei Wohnungen verfügen über Einbauküchen , drei Bäder über Eckbadewannen. Alle Wohnungen verfügen über Kaminöfen zur weiteren Heizkosteneinsparung.

Im Stadtzentrum von Mügeln (ca. 3km Entfernung) befinden sich alle Einkaufsmöglichkeiten und Behörden. Das Wermsdorfer Wald- und Seengebiet ist in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen. Die Lage des Objekts verbindet eine gute Verkehrsanbindung (15 min zur BAB 14,
45 min nach Dresden oder Leipzig) mit einer idyllischen ländlichen Ruhe, da auf der Dorfstraße nahezu kein Fahrzeugverkehr stattfindet.

Etagenanzahl: 3,
Schlafzimmer: 6,
Badezimmer: 6,
Keller: Ja,
Bauphase: Haus fertig gestellt,
Baujahr: 1927,
Qualität der Ausstattung: Gehoben,
Letzte Modernisierung/ Sanierung: 2002,
Heizungsart: Zentralheizung,
Befeuerungsart: Pelletheizung,
Garage/ Stellplatz: Außenstellplatz,
Anzahl Garage/ Stellplatz: 6.

Stichworte

Bundesland: Sachsen

empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
04769 Mügeln
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot