Monheim (Rhein)
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus IMMOBILIEN POHLMANN: Im Namen der... (40789 Monheim am Rhein)

IMMOBILIEN POHLMANN: Im Namen der Rose...

Preis: 560.000,00 €

Hausansicht gartenseitig 
Hausansicht gartenseitig
Ansicht Außenbereich vorne
Außenansicht Erkernische
Hofbereich mit Sicht zum Wintergarten
Rückansicht des Hauses
Herreinspatziert !
Hausflur Erdgeschoss
Ansicht Hausflur Erdgeschoss
Zugang Wohnung Erdgeschoss
Bad im Erdgeschoss
Ansicht Bad Erdgeschoss
mit separater Dusche
Ein interessanter Einblick...
Von draussen...
Ansicht Wohnung Erdgeschoss
Küche im Erdgeschoss
Küche und Zimmer zum Garten-Erdgeschoss
Schlafzimmerfenster Erdgeschoss
Ansicht Wohnzimmer im Obergeschoss
Ansicht Wohnküche Obergeschoss
Blick in die Wohnküche Obergeschoss
Die Wohnküche im Obergeschoss
Balkon im Obergeschoss
Detail im Obergeschoss
Teilansicht Wohnküche Obergeschoss
Das Schlafzimmer im Obergeschoss
Ansicht Schlafzimmer Obergeschoss
Wannenbad im Obergeschoss
Rosentor zum Garten
Fast vergessen und doch noch da...
Rondell Rasenmitte
Nebengebäude links vom Haus
Ruhebank im hinteren Gartenbereich
Linker Anbau und Wintergarten
Nebengebäude Haustechnik
Der Anbau
Zimmer Anbau strassenseitig
Weitere Ansicht des Anbaus
Diele im Anbau
mit separatem Zugang links vom Haus
WC im Anbau
Ansicht WC im Anbau
Ansicht  Wintergarten am Anbau
Blickm in den Wintergarten
Ein Eckchen im Gartenbereich
Luftaufnahme des Anwesens
Zugang zum Speicher
Der wundervolle Speicher...
Hier geht so einiges...
Der Bauherr & Frau Gemalin
Die Vision im Blick !
Ein Zimmer im Spitzboden
Zugang zum Keller
Ein Kellerraum
Vorratskeller
Waschraum
Garagenvorplatz
Fassadendetails
   
   
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt. Käuferprovision
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
2
Baujahr
1926-1934
Wohnfläche
ca. 140,00 m²
Stellplätze
3
Online-ID
2BQU948
Grundstücksfl.
ca. 711,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
POHLMANN-Immobilien
Frau Dipl. Oek. Ute Ellen Wenzel
Wilhelmstraße 17
51379 Leverkusen
Telefon: 02171-368197
Telefax: 02171-368197

Objektbeschreibung

Im Namen der Rose - oder treffender ausgedrückt: Im Namen unzählig vieler Rosen präsentieren wir Ihnen voller Stolz und Freude dieses einzigartige Objekt, welches mit Verlaub gesagt, seines Gleichen gar nicht suchen muss, da niemals finden wird.

Tatsächlich stellt sich Ihnen hier eine absolut seltene, wenn nicht gar einmalige Gelegenheit, eine Immobilie dieser Art erwerben zu dürfen, die sich im Zentrum des wunderbaren Monheim am Rhein befindet.

Wir haben es hier in keinster Weise mit einem gewöhnlichen Wohnhaus zu tun, vielmehr geziemt es sich, diese Immobilie als ein kleines Anwesen, zumindest aber als eine überaus charmante Stadtvilla zu bezeichnen - einzigartig in ihrer Art und Lage inmitten des pulsierenden, inzwischen sehr belebten Monheim.

Ein Stück Idylle und eine Erinnerung an längst verlorene Zeiten; wie eine einsame kleine Insel, eingebettet in die moderne Welt.

Wo sonst findet sich solch ein Juwel inmitten eines belebten Stadtzentrums ?

Mit den benannten und derzeit als offizielle Wohnfläche deklarierten Flächen sind wir noch längst nicht am Ende der Fahnenstange angelangt, bietet dieses famose Objekt doch noch zahlreiche Möglichkeiten des Aus-Um- und Anbaus !

So war bereits vom damaligen Erbauer dieser Immobilie die Aufstockung des Anbaus und der Ausbau des Dachgeschosses angedacht, was sich aber als nicht notwendig erwies; Die Nachkommenschaft präsentierte sich unverforenerweise nicht sehr zeugungswillig und somit wurde der ursprüngliche Plan einer Großfamilie nicht weiterverfolgt.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit dem zuständigen Bauamt liegen uns die Fakten über entsprechende Aus- und Anbaumöglichkeiten vollständig vor - wir werden Sie diesbezüglich gerne in Kenntnis setzen und Sie Ihren Wünschen und Visionen entsprechend ausführlich und fachkundig beraten.

An dieser Stelle noch unseren herzlichen Dank an das Monheimer Bauamt, welches sehr freundlich und engagiert kooperierte.

Sie planen das Modell "Wohnen & Arbeiten unter einem Dach" ? Dank des Anbaus mit 2 Räumen, WC und separatem Zugang ist dieses Objekt nahezu prädestiniert für eine Nutzung als Büro mit entsprechend zentraler und repräsentativer Adresse !

Sie finden hier unglaubliches Potential, welches auszuschöpfen sich in jedem Falle lohnt und rechnet. Somit orientiert sich die Preisgestaltung auch nicht ausschließlich an den derzeitigen Gegebenheiten, sondern auch am vorhandenen Potential.

Es wird sehr schwer, wenn nicht gar aussichtslos sein, ein solches Objekt in dieser oder ähnlicher Lage am Markt zu finden. Nach entsprechenden Recherchen können wir unsererseits diese Prognose gern und guten Gewissens mindestens für die nächsten 10 Jahre in Stein meisseln.

Raumaufteilung

Das Haupthaus besteht aus 2 abgeschlossenen Wohnungen, die jeweils über 2 Zimmer, eine große Wohnküche, ein befenstertes Wannenbad und eine Diele, von der aus alle Räume abgehen, besteht.

Weiterhin existiert ein moderner Anbau mit separatem Eingang, 2 Zimmern, einer kleinen Diele und einem ebenfalls befensterten WC; selbiger Anbau mündet gartenseitig in den rundum verglasten Wintergarten mit Blick und Zugang in den Hof- und Gartenbereich.

Wie bereits erwähnt, ist selbiger Anbau aufstockbar und würde somit weiteren Wohnraum zur Verfügung stellen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Anbau mit dem Haupthaus zu verbinden und somit größere Räume zu generieren - auf tragende Wände wurde an den entscheidenen Stellen nämlich clevererweise verzichtet.

Das Haupthaus ist komplett unterkellert und bietet mit diversen Räumen, die allesamt trocken sind, weitere Nutzflächen.

Für Haus-Hof-und Gartenliebhaber dürften die zahlreichen weiteren Gebäude von immensem Interesse sein - so gibt es angebaut an die Garage zwei weitere befensterte Räume, die derzeit für die Haustechnik und als Lagerraum für Gartengerätschaften dient.

Links vom Haus befinden sich zwei weitere massiv gemauerte Gartenhäuser, einer davon im Stil des Haupthauses, ein drittes Gebäude besteht aus Holz und konnte zum jetzigen Zeitpunkt aufgrund massiv vorhandener Spinnenphobie des Maklers nicht näher begutachtet bzw. bebildert werden...versprochen, wir werden dies die Tage mit Hilfe eines berühmt-berüchtigten Spinnenverstehers nachholen.
Selbiger wird uns auch den Zugang zu den beiden anderen gemauerten Gartengebäuden ermöglichen, wir haben hier & heute insektentechnisch leider voll versagt.

Vielleicht sollten wir zuletzt noch den ungemein romantischen Speicher erwähnen, der zu Kindertagen bereits den Eigentümern so manches pupertäre Geheimnis zu entlocken & bewahren wußte und viel Platz für geheime Aktivitäten bot. Nach einem Ausbau sollten sich hier auch Ihre pupertären Sprösslinge gut untergebracht fühlen, Platz genug ist allemal !

Die gemauerte Garage mit asphaltiertem Vorplatz ermöglicht auch größeren Gefährten die komfortable und sichere Zufahrt, der Vorplatz gewährt 2-3 weiteren Fahrzeugen eine Parkmöglichkeit.

Zu diesem Thema ein kleines Anekdötchen am Rande: Der Erbauer dieses Hauses war tatsächlich der 1. Automobilbesitzer von Monheim und entsprechend berühmt und geachtet - wer kann das schon über die Historie seines Eigenheimes berichten ?

Wer es bis jetzt noch nicht bemerkt haben sollte, dem sei von Herzen mitgeteilt: Wir lieben dieses Haus !
Schon lange konnte uns kein Objekt, mit dessen Vermarktung wir betraut wurden, in dieser Art und in solchem Umfang begeistern !
Beinahe fürchten wir den schnellen Verkauf, würden wir doch dieses Ausnahmeobjekt gerne weiterhin mit Freuden betreuen - das haben Sie aber jetzt bitte weder gehört, noch gelesen.

In diesem Sinne, kommen wir zur Ausstattung...

Ausstattung

Im gesamten Haus haben wir es im Bodenbereich mit sehr gut erhaltenen Echtholzdielen zu tun, die es unbedingt freizulegen gilt, um dem Altbaucharme des Hauses vollends Genüge zu tun.

Unterstützend wirken hier auch die hochwertigen und wunderschön gearbeiteten Sprossenfenster, die phantastischerweise in allen Räumen vorzufinden und wunderbarerweise fast alle mit manuell zu bedienenden Außenrolläden bestückt sind.

Rohre und Leitungen wurden in den Jahren immer mal wieder erneuert, der letzte Teilaustausch fand vor etwa einem Jahr statt – näheres erläutert Ihnen der wunderbare Herr März (wie April) im Rahmen einer Besichtigung, denn ein wenig sollte er Ihnen ja auch noch zu berichten haben.

Die Wohneinheit im Erdgeschoss sowie die Räume im Anbau sind als wohnfertig zu bezeichnen, das Obergeschoss bedarf hingegen einiger Modernisierungsmaßnahmen – aber über was reden wir hier, erfahrungsgemäß wird jeder neue Eigentümer dem kompletten Haus seine eigene Handschrift verleihen wollen, was im übrigen auch gut so ist.

Vielleicht sollten wir noch erwähnen, dass das Objekt erst seit etwa 2 Wochen leer steht, jedoch weiterhin be-und entlüftet sowie in jeder Hinsicht in einem guten Pflegezustand gehalten wird. Dies sind die Eigentümer diesem Haus auch schuldig, schließlich befand es sich bis heute stets im Familienbesitz und somit im Besitz der Nachkommenschaft des werten, hochverehrten Erbauers.

Lagebeschreibung

Wir befinden uns einen Steinwurf vom Rathausplatz entfernt inmitten des begehrten Stadtzentrums von Monheim am Rhein.

Das gute alte Monheim hat sich schwer gemausert, hier gibt es inzwischen Alles, was der Mensch so braucht. Sei es das normale Lebensmittel- und Warenangebot im Allgemeinen oder eher spezielle Anbieter und Dienstleister im Besonderen - auch die gastronomischen Wünsche, die ein Bürger an seine Stadt so stellt, werden hier auf das Feinste bedient. Das Alles ganz oft nach einem beschaulichen Spatziergang über uriges Kopfsteinpflaster, den Geruch und das Wissen über die Nähe zum Rhein stets in Kopf und Nase.

Ein Auto braucht hier übrigens niemand, zumindest nicht zur Erledigung der Dinge des täglichen Bedarfs, denn die sind von hier aus auch einbeinig, auf Krücken, bäuchlings, volltrunken oder per Handstand problemlos zu bewältigen - glauben Sie uns, Sie wohnen hier extrem zentral, werden davon aber nichts bemerken, wenn Sie nicht wollen !

Sie fühlen sich in Ihrem Domizil trotz Innenstadtlage beinahe wie auf dem Land, was vor Allem der uneinsehbaren, parkähnlichen Gartenlandschaft gedankt sei.

Selbiger Außenbereich wurde vom Erbauer einst im Stil eines kleinen Barockgartens angelegt und wird in den nächsten Tagen von der ewig verdächtigen Gärtnerhand wieder auf Vordermann gebracht.

Die eingangs erwähnten Rosensträucher, seit jeher zahlreich vor und hinter dem Gebäude vorhanden, benötigen nämlich einen beherzten Rückschnitt um auch im nächsten Sommer dem Namen der Rose alle Ehre zu machen.

Nicht, dass diese Maßnahme tatsächlich nötig gewesen wäre, aber wer uns kennt, der weiß, dass wir keinen Aufwand scheuen, Ihnen das absolut perfekte Besichtigungserlebnis zu präsentieren, wozu natürlich auch eine gute Tasse Kaffee gehört, n'est-ce pas mes dames et monsieurs ?

Zuletzt noch ein kleiner Hinweis an all jene, die von Monheim am Rhein bislang nie gehört haben.

Ortsunkundigen sei gesagt, dass die Stadt Monheim zum Kreis Mettmann gehört, aus den Stadtteilen Monheim und Baumberg besteht und sich mit etwa 40.000 Bewohnern gleichermaßen unternehmens- wie familienfreundlich präsentiert.

Trotz eines hochattraktivsten Steuerhebesatzes gilt die Stadt als schuldenfrei - hier investiert und lebt man gern.

Anmerkung der Redaktion

Der etwaigige Leser möge uns bitte unsere unhaltsame Abschweifung ins schwärmerisch Betrachtende verzeihen, aber wir werden leider nicht täglich mit der Aufgabe betraut, solch ein wunderbares und einzigartiges Objekt präsentieren zu dürfen - den Auftraggebern an dieser Stelle herzlichen Dank.

Bei der Auswahl einer Immobilie spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle, deren Auswertung nicht immer zur Entscheidung für einen Neubau führen muss.

Denn es geht gar nicht immer um die Größe, den bis zur Vollendung perfektionierten Zustand, das modernste und überaus innovative Design, die nicht mehr zu toppende Energieeffizienz, die Technik, die alles bisher gesehene revolutioniert und in den Schatten stellt; Nein, überhaupt nicht und kein bisschen - und an dieser Stelle wollen wir kurz innehalten - es geht um Charme, um Gefühl, um eine ganz besondere Stimmung, vielleicht eine Erinnerung aus früher Kindheit oder aus alten Tagen, es geht um Wärme, um Behaglichkeit, um ein friedvolles Umfeld mit blühenden Blumen und zwitschernden Vögeln und einer Welt, in der man entspannt, unbeobachtet und voller Ruhe seinem täglichen Dasein aufs Angenehmste fristen kann.

GENAU SO haben wir während unserer Aufenthalte diesen wunderbaren Ort erlebt - Wir dürfen Ihnen hier und jetzt versprechen, dass Sie sich (genau wie wir) unsterblich verlieben werden...wetten, daß ???

Kommen Sie bald, denn noch ist die blühende, goldene Zeit...noch sind die Tage der Rosen...

Ausstattung

  • Balkon/Terrasse: Balkon, Garten, Wintergarten
  • Böden: Dielenboden
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Energieträger: Gas
  • Fenster: Sprossenfenster
  • Haustyp: Massivhaus
  • Heizungsart: Etagenheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • Sanitär: Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne
  • Sonstiges/Wohnen: Abstellraum, Dach ausbaufähig, Einliegerwohnung, Wasch-Trockenraum
  • Stellplatz: Garage, Stellplatz
  • Zustand: Altbau (bis 1945)
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
40789 Monheim am Rhein
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot