Mechernich
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Burg/Schloss Burg Kommern: Historisches Landgut nach... (53894 Mechernich)

Burg Kommern: Historisches Landgut nach französischem Vorbild

Preis: 980.000,00 €

Burg Kommern 
Burg Kommern
Burg Kommern
Panorama
Rasenpaterre mit Gitterzaun
Bauland
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Landschaftspark mit Gartenhaus
Rückansicht
   
   
Käuferprovision
Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.
Referenznummer
16020043
Zimmer
27
Baujahr
1350 / 1755
Wohnfläche
ca. 1.381,00 m²
Online-ID
2BKJS43
Grundstücksfl.
ca. 33.402,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
von Poll Immobilien Geschäftsstelle Köln
Geschäftsstelle Köln
Dürener Straße 236
50931 Köln
Telefon: +49 221 80 06 44 3-0
Telefax: +49 221 80 06 44 3-11

Lage

Mechernich im Kreis Euskirchen befindet sich im Süden von Nordrhein-Westfalen im Naturpark Nordeifel und bietet zahlreiche botanische, geologische sowie kulturhistorische Besonderheiten.
Die Burg Kommern ist eine Höhenburg auf 263 m ü. NHN und befindet sich im historischen Ortskern von Kommern der Stadt Mechernich im Kreis Euskirchen. Dank der günstigen Verkehrsanbindung (Autobahn A1, Bahnstrecke Köln-Trier) und seiner zentralen Lage ist Mechernich heutzutage Knotenpunkt für zahlreiche wirtschaftliche, umweltfreundliche Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe. Außerdem bietet Mechernich wunderschön begrünte Wohngebiete, ein vielseitiges Bildungs-, und Freizeitangebot sowie naturhafte Landschaften mit gesunden und angenehmen Mittelgebirgsklima. Diese Eigenschaften sowie Indikatoren einer aufstrebenden Stadt mit hohem Wohn- und Naherholungswert wird von Anwohnern und Besuchern sehr geschätzt.

Ausstattung

Um 1350 wurde die Burg erbaut, aus dieser Zeit stammt auch der Wohnturm. Der verschachtelte Gebäudekomplex des Anwesens erstreckt sich um eine symmetrisch laufende Hoffassade. Ein prachtvoller Landschaftspark mit zahlreichen seltenen Bäumen sowie eine im französischen Stil erhaltene Fassade sind ebenfalls Teil der Burg. 1750 entschlossen sich die Arenberger an den bereits vorhandenen Wohnturm neben der Pfarrkirche St. Severinus anzubauen und umzubauen und so entstand ein sechsachsiges Wohn- und Amtshaus. Später kamen die Seitenflügle dazu. Zeitgenössische Fenster, Türen und auch eine bemerkenswerte Innenstruktur sind bis heute gut erhalten. Die Gesamtanlage einschließlich Garten ist in einem sehr gepflegten Zustand und wertvolle Originale wie beispielsweise die Papiertapeten von Josef Dufour aus dem Jahre 1807 sind erhalten geblieben. Die Bausubstanz der Burg sowie der Nebengebäude sind insgesamt als gut zu bezeichnen. Die Innenräume entsprechen teilweise nicht mehr dem heutigen Stand.

Objekt

Die Burg Kommern, welche um 1350 erbaut und später mehrfach erweitert wurde, war bis zum Jahre 1794 Sitz des Arenbergischen Amtmanns der Reichsherrschaft Kommern. Die Arenberger Adeligen waren im 12. Und 13. Jahrhundert Angehörige des Hochadels und Burggrafen zu Köln und hatten ihren Stammsitz in Aremberg. Der Eisenerzbergbau, Bleibergbau in Kommern sowie politische und militärische Aufgaben in ganz Europa erbrachte den Edelherren wirtschaftlichen Erfolg und Reichtum, sodass sie 1549 zu Reichsgrafen, 1579 zu Fürsten und im Jahre 1644 schließlich zu Herzögen aufstiegen. Die Herzöge wurden 1794 allerdings wieder enteignet und so kam die Amtmannsfamilie Abels an Burg und Bergwerk. Durch Heirat kamen die noch heutigen Eigentümer an die Burg Kommern.

Sonstiges

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Stichworte

Nutzfläche: 1381,00 m², Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa
  • Bauweise: Massiv
  • Keller: voll unterkellert
  • Zustand: renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
53894 Mechernich
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot