Leutershausen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Gewerbe Land-/Forstwirtschaft Vierseithof in Ortsrandlage mit ca. 10... (91578 Leutershausen)

Vierseithof in Ortsrandlage mit ca. 10 ha Wiese direkt im Anschluss - ideal für Pferdehaltung (Wohngebäude, Werkstatt, große Scheune, Stallungen)

Preis: 498.000,00 €

Luftbild 
Luftbild
Hof (alter Stall im Süden des Hofes)
Hof (links die Scheune, rechts ältere Stall)
Hof mit Werkstattgebäude im Westen
Hof: westliches Werkstattgebäude
Hof: älterer Stall im Süden
Älterer Stall Innenansicht
Hof: Scheune im Osten
Scheune Innenansicht
Eingezäunter Garten mit Hundezwinger
Neues Stallgebäude für ca. 50 Kühe
Stall Westseite
Stall Westseite
Stall Innenansicht
Stall Innenansicht
Stall Blick von Norden nach Süden
Stall Ostseite
Blick vom Stall auf die Wiese im Osten
Wiese mit gesamt ca. 10 ha
Wohngebäude Hofseite
Erdgeschoss Wohnen
Erdgeschoss Wohnen
Erdgeschoss Küche
Erdgeschoss Essen
Erdgeschoss Büro
Erdgeschoss Bad mit Waschmaschine und Trockner
Erdgeschoss WC
Obergeschoss Schlafzimmer
Obergeschoss Schlafzimmer
Obergeschoss Bad mit begehbarer Glasdusche
Obergeschoss WC
Obergeschoss Gast
Obergeschoss Sohn 1
Obergeschoss Sohn 2
Obergeschoss Büro
Keller Hauswirtschaftsraum
Keller Abstellraum
Keller Umkleideraum mit Dusche
Hackschnitzelheizung
   
   
Käuferprovision
4,76 % (incl. 19 % MWSt.) aus dem Gesamtkaufpreis, verdient und fällig bei notariellem Kaufvertragsabschluss.
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Bezug
nach Absprache
Referenznummer
477
Zimmer
7
Baujahr
1974
Fläche
ca. 138,00 m²
Online-ID
29APB4Q
Grundstücksfl.
ca. 7.771,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Dipl.-Kfm. Helga Hajek Immobilien
Frau Helga Hajek
Hartschmiedenweg 5, für Post: Postfach 1428
91413 Neustadt/Aisch
Telefon: 09161/4059
Telefax: 09161/876966

Großes neues Stallgebäude

Im Jahr 2003 wurde auf der Ostseite des Grundstücks Richtung Süden ein neuer Stall für ca. 50 Kühe gebaut.
Die gesamte Ostseite sowie die Westseite des Gebäudes sind mit elektrisch betriebenen Rolltoren ausgestattet, die komplett nach draußen geöffnet werden können.
Auf dem Dach ist eine Photovoltaikanlage installiert.
Dieser Stall eignet sich ideal zur Unterbringung von Pferden, die direkt vom Stall aus auf die anschließenden ebenen Wiesenflächen gelangen können.
Im südlichen Hofbereich außerhalb des Vierseithofes könnte eventuell ein Reitplatz von 20 m x 40 m angelegt werden (oder auch eine Reithalle). - Also ideale Bedingungen für einen Reiterhof.

Waldrecht

Zum Bauernhof gehört ein Waldrecht von 2/29 Teilen von gesamt ca. 73 ha Wald. Dieses Waldrecht kann vom Käufer übernommen werden.

Bemerkung

Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie, wenn Sie das Exposé nachfragen.
Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Objektbeschreibung

Der Vierseithof liegt am Ortsrand eines Ortsteils von Leutershausen. Er wurde erbaut auf einem Grundstück von 7.771 qm und wird begrenzt vom großen Wohngebäude mit Garage, dem Werkstattgebäude mit Garage, dem alten Stall sowie der großen Scheune mit Garage (elektrische Garagentorantriebe).

Die große Scheune im Osten des Gebäudehofes beherbergt das Getreidelager und das Lager für die Hackschnitzel. Hier können auch die Landmaschinen untergebracht werden.

Der gesamte Gebäudehof wurde vor kurzem neu gepflastert.

An der südöstlichen Grenze wurde im Jahr 2003 ein neuer Stall (für ca. 50 Kühe) gebaut. Direkt im Anschluss an diesen Stall schließt sich eine ca. 10 ha große ebene Wiese an.

Ort

Die Stadt Leutershausen (ca. 5.500 Einwohner) liegt im Landkreis Ansbach im Regierungsbezirk Mittelfranken.

Eine Kindertagesstätte ist in Leutershausen, Kindergärten in Kloster Sulz (3 km entfernt) und Leutershausen.
Am Ort befindet sich eine Grundschule bis zur 2. Klasse. Die Grundschule für die 3. und 4. Klasse ist in Dombühl. Alle Schulen - auch die weiterführenden Schulen in Leuterhausen, Ansbach oder Herrieden - sind problemlos mit dem Schulbus zu erreichen.
Die Stadt Leutershausen hat die unterschiedlichesten Betreuungsangebote, angefangen für die ganz Kleinen in den beiden Kindergärten (mit integrierten Krippenplätzen) sowie für die Schulkinder die Mittagsbetreuung nach der Schule (individuell buchbar - auch mit Mittagessen), anschließend mit Hausaufgabenbetreuung bzw. das Angebot der Ganztagsklassen in der Schule ab der 1. Klasse.

Infrastruktur

In ca. 4 km Entfernung befindet sich im Ort Dombühl ein Bahnanschluss. Die Autobahnanschlussstellen zur A 6 und A 7 sind ca. 7 km entfernt.

Die Entfernung nach Schillingsfürst (ca. 2.800 Einwohner) beträgt ca. 8 km, nach Ansbach ca. 20 km, nach Herrieden ca. 15 km, nach Feuchtwangen ca. 14 km, nach Rothenburg o.d.T. ca. 27 km, nach Bad Windsheim ca. 36 km.

Wohngebäude

Das Wohngebäude im Norden des Ensembles kann als Einfamilienhaus oder als Zweifamilienhaus genutzt werden. Eine Garage (mit elektrischem Torantrieb und Grube) ist angebaut. Vom Eingangsbereich gelangt man in das Erdgeschoss und das Kellergeschoss.

Im Erdgeschoss befinden sich das Wohnzimmer, das Esszimmer mit Schiebetüre in die Küche mit angrenzender Speis. Ein weiteres großes Zimmer wird derzeit als Büro genutzt, ein kleinerer Raum als Bügelzimmer.
Das Bad ist mit Dusche und Waschbecken ausgestattet (hier befinden sich auch Waschmaschine und Wäschetrockner); das WC liegt separat daneben.

Im Obergeschoss befinden sich vier große Räume sowie ein Abstellraum. Das im Jahr 2015 erneuerte Bad wurde mit einer großen Glasdusche und 2 Waschbecken ausgestattet. Auch im Obergeschoss gibt es ein separates WC.
Von 3 Zimmern aus sind die beiden Balkone (nach Süden und Osten) zu begehen.

Über das gesamte Gebäude erstreckt sich der große Dachboden, der nicht ausgebaut und nicht gedämmt ist.

Im Keller gibt es zwei beheizbare Kellerräume, einen Umkleideraum mit Dusche sowie einen Vorratsraum und die Waschküche. Der ehemalige Heizungsraum (die
Ölzentralheizung wurde 2010 durch eine Hackschnitzelheizung ersetzt) dient nun ebenfalls als Abstellraum.

Eigener Brunnen

Im westlichen Werkstattgebäude befindet sich der Eingang zum Brunnen. Das Brunnenwasser gelangt über Pumpe und Wasserleitungen in den Wasserbehälter in der Waschküche des Wohnhauses. Von diesem Kessel aus wird das Wasser verteilt (Brunnenwasser und Fernwasser). Die Tiere bekommen Brunnenwasser - meistens ist ausreichend Brunnenwasser vorhanden.

Ausstattung

  • Böden: Fliesenboden, Kunststoffboden, Teppichboden
  • Energieträger: Pellets
  • Fenster: Holzfenster
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • Stellplatz: Garage
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
91578 Leutershausen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot