Küps
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Burg/Schloss Herrschaftliche Träume neu geträumt – im... (96328 Küps)

Herrschaftliche Träume neu geträumt – im „Oberen Schloss“ von Küps!

Preis: 195.000,00 €(Verhandlungsbasis)

chitektonisches Juwel mit traumhaften Grundstück  
chitektonisches Juwel mit traumhaften Grundstück
Bedeutender Adelssitz in prominenter Ortskernlage
Imposanter Schlossbau mit glanzvoller Geschichte
Zweigeschossiger Anbau an der Nordseite
Faszinierendes Schlossanwesen mit Fernblick
Unbezahlbarer Blick ins Rodachtal
Großzügige Räume für moderne Wohnträume
Herrschaftlich Wohnen unter prächtigen Stuckdecken
Ansprechender Flurbereich im Obergeschoss
Schlossromantik in Weiß & Pastell
   
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
3
Baujahr
16. Jh.
Wohnfläche
ca. 510,00 m²
Online-ID
267QC47
Grundstücksfl.
ca. 2.520,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
Herr Gunar Gronauer, Die Denkmalschutz Immobilie
-
80539 München
Telefon: 09141 - 87 32 101
Telefax: 09141 - 87 39 72

Nutzung, Sanierung, Zuschüsse

Auf Wunsch erstellt Ihnen Herr Gronauer, Die Denkmalschutz Immobilie, gerne ein Nutzungskonzept und beantragt für Sie die zur Sanierung erforderlichen Fördermittel und Zuschüsse. Nach dem Kauf der Immobilie ist er Ihnen auch gerne bei der Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen nach den Richtlinien des Denkmalschutzes behilflich.
Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Webside:
www.die-denkmalschutz-immobilie.de (unter „Sanierung Unsere Dienstleistungen“).

Hinweis

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

Schloss-Idyll mit Geschichte

Ein repräsentatives Schloss, geadelt durch eine besondere Historie, eine ausdrucksstarke Architektur und ein großzügiges Grundstück, das erwartet Sie in Küps nahe Kronach. Das sog. „Obere Schloss“ in prominenter Ortsensemble-Lage ist seit Anfang des 17. Jhs. in seiner heutigen Form zu bestaunen. Über Jahrhunderte prägten die Freiherrn von Redwitz – Küps die Geschichte des herausragenden Adelssitzes. Nun liegt es an Ihnen, die Chronik dieses eindrucksvollen Baudenkmals fortzuschreiben!

Beeindruckende Historie

Die Geschichte des ehemaligen Herrschaftssitzes dürfte bis ins 16. Jh. zurückreichen. Zu dieser Zeit wurde das Obere Schloss durch den Bamberger Fürstbischof Weigand von Redwitz nach weitgehender Zerstörung seines Vorgängerbaus neu errichtet und erhielt im Jahr 1621 sein bis heute unverwechselbares Erscheinungsbild. Seither zieren ein malerisches Fachwerkobergeschoss mit kunstvollem Zierfachwerk, ein verschieferter Giebel und ein mächtiges Satteldach den dreigeschossigen Bau. Im Jahr 1721 wurde das Schloss durch einen zweigeschossigen Anbau an der Nordseite ergänzt. Als die Freiherren von Redwitz sich im 19. Jh. von Teilen Ihre Besitzungen trennten, ging das herrschaftliche Anwesen in den Besitz der Firma Gagel & Schemenau über und ist seitdem auch unter dem Namen „Haus Schemenau“ bekannt.

Stilvoll gestalteter Adelssitz

Dass es sich bei dem Oberen Schloss um ein architektonisches und kunsthistorisches Schmuckstück handelt, ist unübersehbar. Im Hauptgebäude – mit einer Wohnfläche von ca. 221 m² – finden Sie historische Räumlichkeiten, die ihresgleichen suchen. Ein rundbogiges Eingangsportal mit Sitznischen und Rosetten geschmückter Türrahmung mit Löwenkopf weist Ihnen den Weg ins Innere. Ein repräsentativer Eingangsbereich mit eindrucksvollem Treppenaufgang geleitet Sie zu herrschaftlichen Räumen von zurückhaltender Eleganz. Stilvolle Ausstattung prägt das historische Ambiente. Unbezahlbare Tür- und Fensterbestände, zeitlos schöne Parkettböden, warme Holzdielen und historische Bohlen-Balken-Decken sowie überwältigende Stuckdecken verleihen dem Schloss ein einzigartiges Flair. Ein großzügiger Gewölbekeller und eine Kapelle mit Kreuzgratgewölben auf Pfeilervorlagen unterstreichen die historische Bedeutung des Baudenkmals. Moderner Wohnkomfort ist Standard und lässt sich mit Hilfe einer denkmalgerechten Modernisierung weiter perfektionieren.

Ein parkähnliches Grundstück in Hanglage vervollständigt den erstklassigen Eindruck des herausragenden Bauwerks.

Lagebeschreibung

Das „Obere Schloss“ des Adelsgeschlechts Redwitz – Küps finden Sie in der fränkischen Marktgemeinde Küps nahe Kronach. Seine Lage am höchsten Punkt des Ortes erlaubt einen unbezahlbaren Blick ins Rodachtal. Die ca. 7.800 Einwohner zählende Gemeinde, die liebevoll die Toskana des Frankenwaldes genannt wird, wird Ihr Herz im Sturm erobern. Ihre idyllische Lage, ihre ausgezeichnete Verkehrsanbindung und ihr Plus an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten machen Küps zum idealen Wohnort.

Alle Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs wie Kindergarten, Volksschule, Ärzte, Einkaufs- und Gastronomieangebote sind direkt vor Ort anzutreffen. Sport- und Freizeiteinrichtungen – vom Erlebnisbad bis zum 18-Loch-Golfplatz – erwarten Ihren Besuch.

Dazu überzeugt Küps durch eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung. Kronach liegt nur 10 Fahrminuten / 8 km entfernt. In 20 Minuten kommen Sie bequem in Lichtenfels (ca. 19 km) an und von Coburg trennt Sie allein eine halbe Fahrstunde / ca. 30 km. Nicht länger als 45 Minuten dauert Ihr Weg nach Bamberg (ca. 53 km). Darüber hinaus stehen Ihnen vom Bahnhof Küps ausgezeichnete Bahnverbindungen offen.

Förderung

Das Anwesen liegt in einem städtischen Sanierungsgebiet. Unbeschadet der Möglichkeit von Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG sowie Zuschüssen bei Instandsetzung (u. a. aus Städtebauförderungsprogramm und Denkmalpflegefördermitteln) können daher auch ggf. Steuererleichterungen nach § 7h EStG in Anspruch genommen werden, d. h. Sanierungsausgaben können binnen 12 Jahren zu 100 % abgesetzt werden.

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage, Sanierungs-Afa
  • Ausblick: Fernblick
  • Balkon/Terrasse: Garten, Terrasse
  • Böden: Fliesenboden, Holzdielen, Parkettboden, Steinboden
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Energieträger: Öl
  • Fenster: Holzfenster, Sprossenfenster
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: teilweise unterkellert
  • Sanitär: Bad mit Wanne
  • Stellplatz: Garage
  • Zustand: Altbau (bis 1945), gepflegt, renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
-
Ort
96328 Küps
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot