Köln
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Sonstiges Renditeobjekt mit viel Potential: 22... (51063 Köln)

Renditeobjekt mit viel Potential: 22 Einheiten aufgeteilt in Vorder-, Mittel- und Hinterhaus

Preis: 1.998.000,00 €

Hausansicht 
Hausansicht
Hausflur
Treppenhaus
Beispiel Wohnzimmer
Beispiel Kueche
Beispiel Zimmer
Beispiel Badezimmer
Innenhof
Auszeichnungen
   
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
x-fache Miete
16,71
Referenznummer
M 3840
Baujahr
1910
Fläche
ca. 1.185,45 m²
Online-ID
2CVQA49
Grundstücksfl.
ca. 722,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Dr. Oebels+Partner GmbH
Frau Dr. Britta Oebels
Kaiser-Wilhelm-Ring 3-5
50672 Köln
Telefon: 0221-70 2000 - 0
Telefax: 0221-70 2000 - 25

Lage

Der Stadtbezirk Mülheim liegt im Norden Kölns auf der rechten Rheinseite und ist ein multikultureller, alteingesessener Kölner Stadtteil. Zur Naherholung bieten sich die schöne Rheinuferpromenade, der Rheinpark und der Stadtpark von Mülheim an. Hier lassen sich Sport- und Freizeitaktivitäten zu jeder Jahreszeit ermöglichen.

Straßencafés und gemütliche Plätze zwischen Bäumen und Blumen laden zum Verweilen ein. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig gut zu erreichen. Mehrere Kindertagesstätten, Grund- und weiterführende Schulen verschiedener Schulform sind nahegelegen und gut zu erreichen.

Das Objekt befindet sich unmittlebar an der Haltestelle Mülheim Berliner Straße, hier haben Sie Anschluss an die Stadtbahnlinie 4 und 6 Linienbusse. Auch sonst ist Mülheim verkehrstechnisch sehr gut erschlossen, zentraler Punkt des Stadtteils ist der Wiener Platz. Hier kreuzen sich die Bundesstraßen 8 und 51, und es beginnt die Bundesstraße 506. Im Zuge der B 51 beginnt hier die rechtsrheinische Brückenrampe der Mülheimer Brücke. Auf und unter dem Platz kreuzen sich mehrere Stadtbahnlinien. Der Bahnhof Köln-Mülheim liegt an den Bahnstrecken mit Verbindungen nach Wuppertal und Duisburg, außerdem verkehren hier der NRW-Express (RE 1), der Rhein-Express (RE 5) und die S6 der S-Bahn Rhein-Ruhr. Es gibt Umsteigemöglichkeit zu zwei Stadtbahn- und mehreren Buslinien.

Ausstattung

Die Kellerwände der Gebäude bestehen aus Ziegelmauerwerk, die Geschosswände überwiegend aus Ziegelmauerwerk. Die Decken bestehen aus Kappenbeton im Keller und Holzbalken in den einzelnen Geschossen. Die Dachkonstruktion des Vorderhauses setzt sich aus Holzprofilen und einem Satteldach zusammen. 2013 wurde das Flachdach des Mittelhauses saniert. Das Hinterhaus verfügt über ein Pultdach aus Holzprofilen mit Spanplatten uns ebenso über zusätzliche Dachdichtungsbahnen. 2014 wurde die linke Dachhälfte inkl. Wärmedämmung vollständig erneuert zudem entstanden hier zwei neue Wohneinheiten.

Das komplette Kellergeschoss verfügt über Betonböden, der Eingangsbereich im Erdgeschoss des Vorder- und Mittelhauses wurde im Jahre 2007 mit großformatigen Granitplatten belegt. Die Räume der übrigen Geschosse verfügen u .a. mit Teppich-, Laminat-, Holzdielen-, PVC- bzw. Steinzeugfliesenbelägen. Der Speicher des Vorderhauses ist mit einem Holzdielenboden ausgestattet. Die Fenster in den Gebäuden wurden z. T. im Jahre 2006 durch neue Kunststofffenster mit Wärmedämmverglasung, im Jahre 2013 die straßenseitigen Fenster des 2. bis 4. OG. durch Schalldämmverglasung ersetzt. Ein weiterer Teil wurde 2015 erneuert. Die Wohnungseingangstüren des Haupthauses wurden auch 2007 durch rauchdichte Stahltüren ersetzt, die Türen der restlichen Wohneinheiten sind Holztüren mit Futter und Bekleidung. Die Toreinfahrt der Gewerbeeinheit verfügt über ein Kunststoffrolltor.

Die Elektroinstallationen entsprechen der Basis der VDE-Richtlinien. Klingel-/Türöffneranlage, Telefon-/Internetanschlüsse sowie Anschlüsse zum Empfang von Rundfunk-/Fernsehprogrammen sind installiert. Eine Gewerbeeinheit verfügt über eine eigene Therme inkl. Warmwasser. Alle Wohneinheiten sind an die Zentralheizung im Vorderhaus angeschlossen. 2005 wurde das gesamte Mittelhaus mit Feuertreppen mit Ausstiegspodesten versehen, somit ist der zweite Fluchtweg sichergestellt.

Objekt

Dieses im Jahre 1910 auf einem ca. 722 m² große Grundstück erbaute Ensemble, bestehend aus 3 Häusern : Vorderhaus, Mittelhaus und Hinterhaus, verfügt insgesamt über eine Wohnfläche von ca. 1.085,50 m², welche sich auf 20 Wohneinheiten und 2 Gewerbeeinheiten verteilt. Die drei Mehrfamilienhäuser sind zum Teil renoviert und wurden seit dem Jahre 1989 bis heute fortlaufend saniert. Die Straßenfassade des Vorderhauses wurde mit einer klassizistischen Klinkerfassade mit abgesetzten Fenstergewänden und im Erdgeschoss nachträglich mit angemörtelten Spaltplatten versehen. Der überstehende rechte Giebel und die Rückfront wurden aus Ziegelsichtmauerwerk errichtet. Das frostfreie Fundament des Ensembles wurde gemäß der statischen Erfordernisse bis auf den tragfähigen Grund erstellt.

Sonstiges

Baujahr: 1910
Energiekennwert: 179 kWh/(m²*a)
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Zentralheizung

BEI INTERESSE BITTEN WIR SIE, UNS IHRE VOLLSTÄNDIGEN KONTAKTDATEN ZU ÜBERMITTELN.
Die angegebenen Informationen sowie jegliche Objektunterlagen sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Eigentümerangaben. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Zwischenvermarktung bleibt vorbehalten. Wir behalten uns vor, bei Weitergabe unseres Exposés an Dritte Provisions- bzw. Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dr. OEBELS + partner GmbH hin, diese finden Sie ausführlich auf unserer Homepage www.oebels.com.

Stichworte

Wohnfläche: 1085,50 m², 5 Etagen, modernisiert: 2013

Ausstattung

  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
51063 Köln
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot