Köln
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Sonstiges Pflegeimmobilie Kapitalanlage ohne... (50678 Köln)

Pflegeimmobilie Kapitalanlage ohne Maklerprovision direkt vom Bauherrn im Rheinland sorglos Immobilie in der Stadt Linnich

Preis: 165.300,00 €

Bild 3 
Bild 3
Bild 48
Bild 49
Bild 47
Bild 46
Bild 45
Bild 1
Bild 2
Bild 4
Bild 6
Bild 5
Bild 8
Bild 7
Bild 10
Bild 9
Bild 11
Bild 12
Bild 14
Bild 13
Bild 15
Bild 16
Bild 17
Bild 18
Bild 19
Bild 22
Bild 20
Bild 23
Bild 21
Bild 24
Bild 25
Bild 26
Bild 27
Bild 29
Bild 28
Bild 30
Bild 32
Bild 31
Bild 33
Bild 34
Bild 35
Bild 36
Bild 37
Bild 38
Bild 39
Bild 40
Bild 41
Bild 42
Bild 43
Bild 44
Bild 50
Bild 51
Bild 52
Bild 53
Bild 54
Bild 55
Bild 56
Bild 57
Bild 58
Bild 60
Bild 59
   
   
Bezug
2017
Preis/m²
2.802,00 €
Fläche
ca. 59,00 m²
x-fache Miete
21,00
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
2
Zimmer
1
Baujahr
2017
Online-ID
2B8KB4R
Grundstücksfl.
ca. 3.300,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Herr Seniorenquartiere Rheinland
Telefon: 020172458825
Telefax: 020172458811

Impressum

IMPRESSUM
Angaben gemäß § 5 TMG:

Seniorenquartiere Rheinland GmbH
Kettwiger Strasse 2-10
45127 Essen

Telefon: 0201 / 7 24 58 80
Telefax: 0201 / 72 45 88 11
E-Mail: vertrieb@seniorenquartiere-rheinland.de

Geschäftsführer: Stefan Hammerich und Steffen Holzmann

Handelsregister: HRB 26071
Amtsgericht Essen

Steuer-Nr.: 111/5766/0311
USt.-ID: DE301183272

Erlaubnis nach § 34c GewO erteilt durch das Ordnungsamt der Stadt Essen
Zuständige Aufsichtsbehörde: Stadt Essen
Stadtamt 32
45121 Essen


DISCLAIMER

Wir übernehmen keine Garantie - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Website. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen, Daten und Zahlenangaben ist daher ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Selbstverständlich wurde bei der Erstellung der dieser Website zugrunde liegenden Annahmen und Berechnungen Sorgfalt angewandt. Sämtliche Daten und Angaben entsprechen dem Stand der Planung. Sie stehen jedoch unter Änderungsvorbehalt. Eine Haftung für das Erreichen der steuerlichen Ziele der Leser und ggf. Investoren wird ausgeschlossen. Bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Ertragsentwicklung unserer Gesellschaft oder des etwaigen Kaufgegenstandes wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen in die Zukunft gerichteten Aussagen ausdrücklich oder inzident angenommen werden. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten raten wir dem Leser davon ab, sich auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen zu verlassen. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Jede über diese Website zur Verfügung gestellte Verkaufsunterlage wird dem potentiellen Käufer nur nach Maßgabe der vorstehenden Vorbehalte sowie der genannten Haftungsvorbehalte übermittelt. Hiervon abweichende Angaben haben nur Gültigkeit, wenn diese vor etwaiger notarieller Beurkundung eines Kaufvertrags durch die Verkäuferseite schriftlich bestätigt worden sind. Ansonsten gilt ausschließlich der Inhalt des zu schließenden Kaufvertrags, seiner Anlagen und etwaiger Bezugsurkunden.

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf unserer vorherigen Zustimmung. Dies gilt für den Inhalt dieser Website sowie die von uns zur Verfügung gestellten Broschüren und Unterlagen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

HAFTUNG FÜR INHALTE

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Webseite

https://www.seniorenquartiere-rheinland.de/

Facebook

https://www.facebook.com/sqrheinland/

Youtube

https://www.youtube.com/channel/UC5KMdBGRG8-2J1iFBAFBjMw

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
DIE ANGEHÄNGTEN BILDER ENTHALTEN SOWOHL DIE BROSCHÜRE DES OBJEKTS, ALS AUCH AKTUELLE FOTOS UND DEN NEWSLETTER DES MONATS OKTOBER!!!!!!!
Projekt:
In einer architektonisch ansprechenden Gestaltung entsteht in der Stadt Linnich eine Wohneinrichtung mit Platz für 43 betreuungsbedürftige Menschen. Der Betreiber Gut Köttenich bietet seinen zukünftigen Bewohnern in diesem Hause Wohn- und Pflegeangebote in 5 Wohngruppen und schafft so ein perfektes Umfeld für die Senioren von heute. Das Haus besitzt im Erdgeschoss eine Wohngruppe und im 1. und 2. Obergeschoss jeweils zwei Wohngruppen. Die Seniorinnen und Senioren wohnen ausschließlich in großzügigen Einzelzimmern. In einem geräumigen Aufenthaltsraum mit Küche hat jede Wohngruppe genügend Platz um sich zu entfalten. Die zentralen Dienstleistungen werden von dem auf dem direkten Nachbargrundstück gelegenen Pflegeheim erbracht.
Dieses Gebäude wird insbesondere als Spezialpflegeeinrichtung für dementiell veränderte
Menschen konzipiert.
Mit der Baumaßnahme wird das Seniorenquartier Linnich abgeschlossen, welches dann aus einem Pflegeheim, 30 Wohnungen des betreuten Wohnens und dem hiesigen Projekt besteht.
Kaufangebot:
Im „Senioren-Quartier Linnich“ können Investoren verschieden große Pflegeappartements nach dem WEG-Modell erwerben. Sie erhalten vom Betreiber einen 25- Jahres-Mietvertrag mit Indexierung und 5-jähriger Mietverlängerungsoption. Der Betreiber zahlt dem Investor eine anfängliche Miete, aus der sich für den Anleger eine anfängliche Mietrendite von 4,65 % p.a. für die Pflegeappartements, bezogen auf den Kaufpreis, ergibt. Das Gebäude wird nach Fertigstellung an die Investoren übergeben. Der rechtliche Rahmen dieser Alterspflege bezieht sich auf das Pflegegesetz (GEPA NRW), des Sozialgesetzbuches (SGB XI – Soziale Pflegeversicherung), sowie die daraus abgeleiteten Durchführungsbestimmungen der Pflegekassen.
Lage und Grundstücksgröße:
Das Objekt wird auf einem 3.300 qm großen Grundstück unmittelbar angrenzend an das Stadtzentrum von Linnich errichtet. Direkt im Umfeld befinden sich Nahversorgungsmöglichkeiten und alle infrastrukturellen Angebote der Stadt Linnich sowie das Krankenhaus St. Josef.
Bauvorhaben:
Der attraktive Neubau fügt sich nahtlos in die örtliche Umgebung ein. Das Objekt wird gemäß gültiger Energiesparverordnung und nach den Anforderungen KfW55 und in enger Abstimmung mit dem Betreiber errichtet. Bei der Planung wurden die speziellen Belange des Betreibers berücksichtigt. In dem Neubau ist durch die Gestaltung eine optimale Betriebsführung unter allen Gesichtspunkten möglich. Der Kaufpreis ist ein Festpreis und beinhaltet neben der schlüsselfertigen Erstellung die kompletten Erschließungskosten sowie die Gestaltung der Außenanlagen und die vollständige Möblierung der Bewohnerzimmer bzw. der Allgemeinflächen.
Bauausführung:
Der Begleiturkunde zum Kaufvertrag sind ausführliche Bau- und Ausstattungsbeschreibungen beigefügt, aus denen sich der Leistungsumfang ergibt.
Außenanlagen:
Die Außenanlage wird nach den Plänen eines Architekten/Landschaftsarchitekten optimal geplant und in die vorhandene Umgebung integriert.
Bevorzugtes Belegungsrecht:
Der Investor erhält für sein erworbenes Eigentum, sofern dieses nicht bezogen ist, ein bevorzugtes Belegungsrecht, andernfalls eine bevorzugte Belegung in einem der nächsten frei werdenden Appartements in der Einrichtung. Dies gilt für den Käufer und seine nächsten Angehörigen.
Investor / Bauherr:
Seniorenquartiere Rheinland GmbH, Kettwiger Straße 2-10, 45127 Essen
Baubeginn:
Frühjahr 2016
Fertigstellung:
Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im Februar 2017. Das Haus wird „löffelfertig“ übergeben, also vollständig eingerichtet sein.

Lagebeschreibung

Lage
Im norden der jülicher Börde liegt Linnich, die drittgrößte und nördlichste Stadt im Kreis Düren. Die Stadt liegt verkehrsgünstig im Viereck der Ballungszentren Köln, Düsseldorf, Aachen und Möchengladbach. Die Flughäfen Möchengladbach, Düsseldorf und Köln-Bonn sowie die regionalen und überregionalen Wirtschaftszentren sind über die angrenzenden Autobahnen schnell zu erreichen.

Die rund 14.000 Einwohner leben in der 65 Quadratkilometer großen Stadt auf 13 Ortsteile bzw. Stadtbezirke verteilt. Der Stadtkern liegt landschaftlich reizvoll im Rurtal direkt auf der linken Rurseite. Der RurUferRadweg lädt zu Ausflügen in die landschaftlich reizvolle Umgebung ein. Linnich hat nicht nur für Naturliebhaber viel zu bieten. Seit 1997 hat die Glasmalerei mit der ältesten Glasmalereiwerkstatt und dem Deutschen Glasmalereimuseum ein einzigartiges Zentrum. Interessierte können sich hier über die historische Entwicklung der Glasmalerei vom 16. Jahrundert bis in die Gegenwart informieren.

Ein kultureller Ausflug ins örtliche Heimatmuseum lohnt sich. Neben der dauerhaften Ausstellung von bäuerlichen Kulturgut, Arbeitsgeräten und verschiedenen Werkstätteneinrichtungen erfreut sich das Heimatmuseum auch wegen der wechselnden Ausstellungen großer Beliebtheit.

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist der einmal jährlich stattfindende Andreasmarkt. Während früher hauptsächlich Kaltblutpferde, Rindvieh und landwirtschaftliche Produkte gehandelt wurden, werden heute neben landwirtschaftlichen Bedarfsartikeln Waren aller Art angeboten.
Linnich ist auch interessant für Unternehmen. Unter anderem arbeiten über 1.000 Beschäftigte hier in der Papierindustrie.

Das Ortszentrum mit allen Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs ist fußläufig erreichbar. Nachdem am Schwarzen Weg bereits ein modernes Seniorenzentrum mit 80 Plätzen und 6 betreuten Wohnungen und eine Wohnanlage mit 24 Servicewohnungen des betreuten Wohnens entstanden sind, wird das Quartier nun mit einer Spezialpflegeeinrichtung für demenziell veränderte Bewohner komplettiert.

Raumaufteilung

Ausstattung
Haus wird „löffelfertig“ übergeben, also vollständig eingerichtet sein. Der Betreiber / Pächter hält die Einrichtung und das Gebäude instand. Der Inventarzuschuss für die vollständige Möblierung und Inneneinrichtung der Einrichtung ist bereits im Kaufpreis enthalten und kann mittels Sonder-AfA über 10 Jahre steuerlich abgeschrieben werden.
ALLE UNSERE PROJEKTE zeichnen sich nicht nur durch eine hohe Bauqualität sondern auch eine nachhaltige Bauweise aus. Durch eine durchdachte Kombination von Wärmeschutzmaßnahmen, zeitgerechter Gebäudetechnik und den Einsatz von Nahwärmelösungen unter der Berücksichtigung von Kraft-Wärme-Kopplung wird bei dem Neubauobjekt der Standard eines KfW-55-Effizienshauses erreicht.
Dieses zahlt sich auch für die Erwerber aus. Sie kaufen ein Haus neuesten
Energiestandards und profitieren darüber hinaus von günstigen Finanzierungskonditionen.

Jeder Käufer eines Pflegeappartements oder einer Wohnung des betreuten Wohnens hat dadurch Anspruch auf ein zinsverbilligtes Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).
Je Pflegeappartement oder Wohnung können die Erwerber einen Betrag von 100.000,- € zinsgünstig ab 0,75 % p.a. finanzieren.
Die Zinsersparnis von ca. 9.000,- € sowie der Tilgungszuschuß von
5.000 € über eine Laufzeit von 10 Jahren macht das Investment nicht nur noch attraktiver - die Nachhaltigkeit des Gebäudes und der Technik erhöht auch den Wiederverkaufswert.
Nach Abschluss des Kaufvertrages unterstützen wir Sie gerne bei der Beantragung der günstigen KfW-Mittel.
Für die Ausführung werden im Einzelnen beachtet:

- Die Landesbauordnung
- Die Auflagen der Baugenehmigung
- Die VOB, Teil B und C
- Die Auflagen der Brandschutzbehörde bzw. des
Brandschutzgutachtens/Brandschutzkonzeptes
- Die VDE-Vorschriften
- Die aktuell geltenden Regeln der Bautechnik
- Die geltenden Bestimmungen für Schall- und Wärmeschutz
- Die geltenden Bestimmungen der Energieeinsparverordnung KfW-Standart 55
gem. den Forderungen der Baugenehmigung

Sonstiges

Sonstiges
Mietvertrag:
Das Objekt wird mit einem 25-Jahres-Mietvertrag mit Indexierung (90 % der Anpassung der Investitionskostensteigerung gem. gesetzlicher Regelung in Abhängigkeit vom Preisindex für Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk) in NRW ) und anschließender Mietverlängerungsoption fest an den Betreiber vermietet. Der Betreiber trägt sämtliche Kosten, die durch den Betrieb der Einrichtung und durch die Unterhaltung des Gebäudes zur Mietbewirtschaftung und Verwaltung des Grundstückes entstehen, wie z. B. alle laufenden öffentlichen Abgaben einschl. der Grundsteuer.
Er trägt ebenso alle Kosten für Wasser, Abwasser, Müllabfuhr, Heizung, Strom, Gas und weitere Energieversorgung, Versicherung usw. (siehe auch Mietvertrag). Die Investoren haben somit keinen Verwaltungsaufwand. Sie müssen sich nicht um Vermietung / Mieter kümmern, ebenso wenig um die laufende Instandhaltung des Gebäudes, Schönheitsreparaturen etc. Lediglich die Gewerke Dach und Fach obliegen den Erwerbern. Bei Pflegeeinrichtungen sind üblicherweise die ersten 6 Monate mietfrei gestellt und zwar als sogenannte „Pre-Opening-Zeit“. Der Investor erhält ab dem 7. Monat nach Inbezugnahme durch den Betreiber die volle Miete. Die Pre-Opening-Zeit dient zur Reduzierung der Anlaufkosten eines neuen Hauses.
Bei uns ist das nicht der Fall. Der Investor bekommt die Pacht ab dem ersten Tag des Pachtbeginns.

Jahrespacht

Die Jahrespacht beträgt 342.151,- €

Steuerliche Aspekte

Investoren können das gewerblich genutzte Gebäude hinsichtlich der Baukosten mit 2,0 % auf 50 Jahre abschreiben. Interessant ist die Abschreibung für die Außenanlagen und das Inventar. Diese können im Rahmen einer Sonderabschreibung auf 10 Jahre mit jährlich 10 % abgeschrieben werden. Für etwa 5% des Gesamtvolumens kann diese Sonder-AfA in Anspruch genommen werden.

Betreiber:
Als Betreiber für alle Einrichtungen, welche wir Ihnen hier anbieten, konnte die Gruppe „Gut Köttenich - Wohnanlagen für Senioren & Behinderte in der Euregio“ gebunden werden, welche bereits seit 15 Jahren in der Region tätig ist.

Das ganzheitliche Betreiberkonzept ist der Schlüssel für den Erfolg einer Seniorenimmobilie. Als Pächter und Betreiber der Seniorenquartiere steht das Unternehmen Gut Köttenich für die Qualität und Reputation seiner Häuser und Pflegeangebote. Das Konzept des Marktführers in der Region hat sich in dem Städtedreieck Aachen- Köln-Düsseldorf des Unternehmens als so erfolgreich erwiesen, dass in den nächsten 15 Monaten 3 weitere Häuser eröffnet werden.

Kapitalanleger, die über Teileigentum nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) in die Pflegeeinrichtung investieren, können an diesem Erfolg teilhaben. Weil es Bewohnern eine stufenlose Betreuung von der vollständigen Selbstständigkeit in der eigenen Wohnung bis zur Vollpflege in der Wohnung oder im Pflegeheim ermöglicht, hat sich das Konzept in der
Praxis bereits vielfach bewährt. Hierauf setzt das Unternehmen auch im
Seniorenquartier Linnich. Modulare Pflegeleistungen sollen bei Bedarf in Anspruch genommen werden können ohne das soziale Umfeld wechseln
zu müssen.

Besichtigung

Besichtigungstermine können gerne telefonisch vereinbart werden unter 0201-72458825

Ausstattung

  • Aufzug: Lastenaufzug, Personenaufzug
  • Balkon/Terrasse: Balkon, Garten, Wintergarten
  • Böden: Estrich, Kabelkanäle, Kunststoffboden
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Energieträger: Blockheizkraftwerk, Gas
  • Fenster: Kunststofffenster
  • Haustyp: KfW 55
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • Kommunikation: analoger Telefonanschluss, DSL-Anschluss, ISDN-Anschluss
  • Küche: Einbauküche
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Sanitär: Bad mit Dusche
  • Serviceleistungen: Hausmeister, Reinigung
  • Sicherheitstechnik: Empfang, Kamera, Pförtner
  • Sonstiges/Wohnen: Abstellraum, barrierefrei, Gartenmitbenutzung, rollstuhlgerecht, seniorengerechtes Wohnen
  • TV: Kabelanschluss
  • Zustand: Neubau
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
50678 Köln
Anzeigentyp
Privatangebot