Knau
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus hier kaufen Sie nicht die Katze im Sack... (07389 Knau)

hier kaufen Sie nicht die Katze im Sack - Zwangsversteigerung mit vorheriger Besichtigung

Preis: 47.000,00 €

Bild 1 
Bild 1
Bild 2
Bad
Küche
Zimmerbeispiel
Zimmerbeispiel
Zimmerbeispiel
Zimmerbeispiel
   
Käuferprovision
prov.frei
Referenznummer
6773-000309
Zimmer
7
Wohnfläche
ca. 200,00 m²
Stellplätze
2
Online-ID
28ZDA46
Grundstücksfl.
ca. 339,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Kreissparkasse Saale-Orla Immobilienabteilung
Herr Steffen Patzer
Am Sparkassenplatz 1
07907 Schleiz
Telefon: 03663/461-909
Telefax: 03663/414-909

Versteigerung

Versteigerungstermin: 2016-06-09T09:00:00
Amtsgericht: Amtsgericht Rudolstadt
Verkehrswert: 47000 €

Lage

Die Immobilie befindet sich in zentraler Lage von Knau. Das Eckgrundstück wird dabei von der Hauptstraße und einer Nebenstraße erschlossen.

Knau selbst verfügt über eine gute Infrastruktur. Vor Ort stehen Kindergarten, Schule, Einkaufsmöglichkeiten und auch verschiedene Optionen zur Freizeitgestaltung zur Verfügung.
Auf kurzen Wegen lassen sich die zentralen Orte Pößneck, Neustadt und Schleiz mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem eigenen Pkw erreichen.

Objekt

Nutzen Sie die Gelegenheit zum günstigen Erwerb im Rahmen einer Zwangsversteigerung!
Das Besondere bei dieser Immobilie: Wir können Ihnen auch eine Besichtigung ermöglichen!

Das teilunterkellerte Wohnhaus wurde offensichtlich um 1900 errichtet und nach 1990 teilweise modernisiert. Die erfolgten Maßnahmen sind nur zum Teil abgeschlossen worden. Auf die Bilder sei hier verwiesen.

Das Wohnhaus ist in einem befriedigenden Zustand. Nach bisherigen Informationen sind die wasserführenden Leitungen entleert worden. Das Haus selbst steht seit mehr als einem Jahr leer.
Dach und Außenhülle (inkl. Fenstern) zeigen keine Beschädigungen. Die Schornsteine sind von Versottung gekennzeichnet. In einem Raum ist ein deutlichere Abbau von Außenmauerwerk ersichtlich. Genauer Umfang und Bedeutung dieser Abtragung sind zu prüfen.
Im Haus befinden sich noch größere Mengen von Hausrat und Müllablagerungen.

Im Heizungsraum befindet sich die Zentralheizungsanlage mit einem Ölbrenner. Baujahr der Anlage vormutlich in den 1990er Jahren. Angeschlossen ist derzeit vermutlich nur ein Ölbehälter mit ca. 1.000 Liter Fassungsvermögen. Drei weitere Behälter gleicher Größe sind vorhanden, aber offensichtlich unbenutzt. Standort der Tankanlage ist der Keller. Die Zulassung und die Funtkion der Anlage ist durch einen Fachmann zu prüfen.

Das Nebengelass mit zweigeschossiger Scheune und zwei großzügigen Garagen ist standsicher. Das Dach ist an einer Stelle undicht. Die Dacheindeckung insgesamt ist erneuerungsbedürftig. Müllablagerungen sind vorhanden.

Die Wohnfläche wurde mangels Aufmaß geschätzt. Das Gutachten stellen wir Ihnen gern zur Verfügung. EIne wie auch immer geartete Haftung wird aufgrund der Veräußerung im Rahmen der Zwangsversteigerung ausgeschlossen.

Termin der Zwangsversteigerung: noch nicht bestimmt

Sonstiges

Der Termin für die nächste Zwangsversteigerung steht noch nicht fest. Ein Energieausweis nach ENEV ist bei Zwangsversteigerung nicht erforderlich.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur vollständige, schriftliche Anfragen (Email, Fax, Brief) mit Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können. Gerne stehen wir Ihnen auch zu einer persönlichen Beratung zur Verfügung. Aufgrund des Geldwäschegesetzes sind wir verpflichtet bei Aufnahme der Geschäftsbeziehung die Identifikationsdaten bei Ihnen anzufordern.

Unsere Angebote sind frei bleibend und nur für den Empfänger bestimmt. Sie dürfen ohne Genehmigung nicht an Dritte weitergegeben werden. Irrtum, Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Der Empfänger kann sich nur darauf berufen, von einem Angebot bereits vorher Kenntnis gehabt zu haben, wenn er dies unverzüglich schriftlich mitteilt. Alle Angaben, Maße und Flächenberechnungen wurden uns vom Veräußerer übermittelt und ohne eigene Nachprüfung übernommen. Gerichtsstand ist Offenbach.
VERBRAUCHERINFORMATION
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBS Immobilien GmbH, Strahlenbergerstr.13, 63067 Offenbach
GF: Dietmar Bohne, Werner Hoffmann
Tel:069-6050920, Fax: 069-619078, E-Mail:info@lbs-immobilien.de
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Info unter: www.lbs-immobilien.de/vb-info

Stichworte

Anzahl der separaten WCs: 1, Bundesland: Thüringen, Versteigerung am 09.06.2016 00:00:00

Ausstattung

  • Dachform: Satteldach
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: offener Kamin, Zentralheizung
  • Keller: teilweise unterkellert
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Sanitär: Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Gäste-WC
  • Sonstiges/Wohnen: Abstellraum
  • Stellplatz: Garage
  • Zustand: Altbau (bis 1945), teilsaniert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Hopfgasse 2
Ort
07389 Knau
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot