Kassel
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Tiere Katzen Hauskatzen Bärchen + Tapsi suchen ihr Heim auf... (Kassel, Wesertor)

Bärchen + Tapsi suchen ihr Heim auf Lebenszeit!

Bärchen + Tapsi suchen ihr Heim auf Lebenszeit! - Kassel Wesertor 
Bärchen + Tapsi suchen ihr Heim auf Lebenszeit! - Kassel Wesertor
Bärchen + Tapsi suchen ihr Heim auf Lebenszeit! - Kassel Wesertor
   
Herkunft
Tierheim
Alter
Senior
Wurfdatum
01.06.2001
Frühester Abgabetermin
18.08.2016

Bärchen & Tapsi kamen erstmals im Jahr 2003 zu uns. Wir übernahmen sie zusammen mit 6 anderen Katzen aus einer nicht artgerechten Haltung. Sie alle vegetierten unkastriert, schlecht versorgt, abgemagert, mit Parasiten übersät, in einer winzig kleinen, dunklen Wohnung in fürchterlichem Gestank und Unrat vor sich hin und waren damals völlig traumatisiert, verängstigt und verstört. Bärchen und Tapsi fanden schnell ein verständnisvolles, geduldiges Zuhause bei einer lieben Dame, deren Lebensinhalt die beiden wurden. Dort blühten sie auf, erfuhren endlich, was Fürsorge und Liebe bedeutet. Aber das Schicksal schlug leider erneut zu, die Dame erkrankte an einer schweren Demenz und war nach rund 4 Jahren des Zusammenlebens nicht mehr in der Lage, für die Tiere zu sorgen. So mussten die beiden wieder ihr Köfferchen packen und diesmal etwas länger in einer unserer Pflegestellen auf ein neues Zuhause warten, bis sie 2009 in ihr derzeitiges Zuhause einziehen durften. Jetzt, nach 7 Jahren, muss die derzeitige Halterin sich eingestehen, dass sie aufgrund unabänderlichen beruflichen Gründen den Tieren nicht mehr die Aufmerksamkeit schenken kann, die sie als sehr verschmuste und menschenbezogenen Katzen unbedingt benötigen. Sie leiden unter der extrem langen Tagesabwesenheit ihrer Dosine (oft 16 Stunden) und kommen einfach zu kurz. Daher suchen wir nun erneut nach dem - diesmal hoffentlich endgültigen - Platz auf Lebenszeit.
Bärchen (geb. Juni 2001, weiß mit grauen Tigerabzeichen) bindet sich außergewöhnlich eng an eine Bezugsperson, die dann sein Ein und Alles wird. Für ihn sind daher Stabilität, Sicherheit und das Gefühl, geliebt zu werden außerordentlich wichtig. Schmusen, Kuscheln, Nähe, Wärme, Ruhe, immer bei seinem Menschen sein zu dürfen - das ist für Bärchen das Allerwichtigste. Er ist KEIN Kater, der „so nebenbei mitlaufen" kann, sondern er braucht eine – vorzugsweise weibliche – Bezugsperson, die MIT ihm lebt und ihn als ihren Lebensbegleiter betrachtet! Da er bereits im gesetzter Alter ist, ist sein Spieltrieb nicht mehr allzu groß, dennoch ist er aufgeweckt, aufmerksam und hat immer noch mal seine „5 Minuten", in denen er spielt und tobt. Fremden und Besuchern gegenüber ist er sehr aufgeschlossen und unkompliziert, auch Tierarztbesuche stellen kein Problem dar. Auf Trubel, ständige Veränderungen in seinem Umfeld sowie auf neue Mitbewohner innerhalb des Haushaltes reagiert er allerdings äußerst sensibel und zeigt u.U. seine „Verletzung" durch kurzfristige Unsauberkeit, bis er sich mit der neuen Situation arrangiert hat. Auch zeigt er in solchen Phasen hin und wieder Probleme mit der Bauchspeicheldrüse.
Da Bärchen ein sehr intelligenter Kater ist, hat seine bisherige Dosine mit ihm geklickert, und er beherrscht bereits die Kommandos „Sitz, High Five, gib Pfote, dreh dich". Auch für die geistige Fitness und Bewegung wäre es toll, wenn das Klickertraining im neuen Zuhause fortgeführt werden würde, denn es macht ihm sehr viel Spaß. Seine Intelligenz hat aber auch den Nachteil, dass er die Küchenschränke öffnen kann. Lebensmittel dürfen nicht herum stehen und alles Essbare sollte besser in den oberen Küchenschränken verwahrt bzw. eine Schranksicherung angebracht werden. In punkto Nahrungsaufnahme muss man absolut konsequent sein und rationiert füttern, denn Bärchen kennt von sich aus kein Halten, wenn es ums Essen geht!
Aufgrund seines besonders starken Bedürfnisses nach menschlicher Nähe und Zuwendung zeigte er sich über einen längeren Zeitraum seiner Gefährtin Tapsi gegenüber etwas dominant. Tapsi hat sich aber inzwischen so entwickelt, dass sie sich nicht mehr die „Butter vom Brot nehmen lässt".
Wahrscheinlich benötigt Bärchen ein wenig mehr Geduld, bis er nach einem Umzug wieder zu sich findet, auftaut und sich auf einen neuen Menschen voll und ganz einlässt. Wer ihm aber diese Zeit lässt, wird von seiner Liebe und Zärtlichkeit förmlich eingefangen und hat einen wunderbaren Begleiter an seiner Seite.
Tapsi (geb. Mai 2002) ist eine völlig unkomplizierte, ganz liebe und gesunde Samtpfote, die sich ebenfalls über Zuwendung, Schmusen und Kuscheln freut und es genießt, in der Nähe ihrer Menschen zu sein. Sie springt auch gerne auf deren Schoß und lässt sich knuddeln. Auch sie hat täglich noch ihre Spielphasen, ist ansonsten aber eher ruhiger und völlig entspannt. Die Süße lebt von jeher mit Bärchen zusammen und hatte sich mit seinem über längere Zeit etwas dominanten Verhalten arrangiert. Inzwischen hat sie jedoch an Selbstvertrauen zugelegt und zeigt Bärchen als auch ihrem Menschen deutlich, aber auf sehr liebe Art und Weise, wenn sie ihre Kuschel- und Schmusestunde benötigt. Die kleine Tapsi sieht oft auf Fotos ziemlich „grimmig" aus, ist sie aber in keiner Weise, ganz im Gegenteil!
Bärchen und Tapsi sind selbstverständlich kastriert, gekennzeichnet und gegen Katzenschnupfen/-seuche geimpft.

 

Eine Vermittlung findet grundsätzlich nur im Raum Kassel statt.

Sie werden gegen Zahlung einer Schutzgebühr je Tier vermittelt.

 

Cat-Care Tierhilfe Kassel e.V.

empfehlen

Ähnliche Kleinanzeigen zu Bärchen + Tapsi suchen ihr Heim auf Lebenszeit!

Bärchen - Kuschelstunden erwünscht

Unser Bärchen ist ein totaler Schatz, er ist gutmütig, geduldig, kontaktsuchend, friedvoll, verschmust, treu-(doof) und anfängergeeignet.

Bärchen wartet traurigerweise schon sehr sehr lange, trotz...

170 €

74821 Mosbach

08.11.2016

Mischlingshunde

Amigurumi,Gehäk​elt Katze.Häkeln.Ha​ndarbeit.Häkelt​ier.handmade

Hallo,
ich gebe ein liebevoll gehäkelte Katze mit dem Namen Tapsi ab. Sie ist ca. 41 cm groß. Die Katze ist Wohnungsgeeignet! Denn sie macht nicht mal mit ihren Krallen die Möbeln, Gardienen......

32 €

58802 Balve

14.11.2016

Puppen, Plüschtiere

Villeroy & Boch Speiseteller mit Becher, Bär, 22 cm

Kleine Bärchen-Fans werden dieses Set aus der ´´Animal Friends´´-Serie von Villeroy & Boch lieben, denn der Teller ist mit einem Bärchen-Gesicht bedruckt.

29,90 €

Galeria-Kaufhof

27.11.2016

Sonstiges

Ü-Eier jeweils nur 2 Figuren Tapsi Törtels 1987, Peppy Pingo Party1994, Sonne Mond Sterne 1994

Verkaufe wegen Hobbyaufgabe Kinderüberraschungsei Figuren teilweise inklusive Beipackzettel. Nur als unvollständige Serie von Sammler an Sammler abzugeben, wie abgebildet. Zwei Tapsi Törtels von 1987...

Bestes Angebot

27283 Verden (Aller)

23.11.2016

Einzelfiguren

Ü-Ei-Figur Mampfi

HP-Figur: Mampfi
Serie: Teeny Tapsi Törtels
Erscheinungsjahr: 1991 bei Ferrero
Zustand: gut

Versand möglich als: Warensendung (1,00 €) oder Maxibrief (2,40 €)
Kombiversand (mehrere Figuren) spart...

0,75 €

51105 Köln

25.11.2016

Einzelfiguren

Kontakt


Hinweis: Nie im Voraus für ungesehene Tiere zahlen. Beachten Sie Tipps zum Katzenkauf.
Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anbieter


CAT-CARE e.V.
Die Bewertung informiert über positive oder negative Erfahrungen mit dem Anbieter. Mitglieder können Bewertungen von "Hervorragend" bis "Enttäuscht" vergeben, zudem fließen Werte wie Aktivitätsniveau aber auch Verstöße automatisch ein. Mehr Details zur Bewertung hier.
Bewertung: Sehr zufrieden
(14)

Anzeige


Straße
Postfach 10 07 63
Ort Anfahrtskarte

Route berechnen

Treffen Sie den Anbieter, kaufen oder verkaufen Sie vor Ort. Die Karte zeigt den ungefähren Standort.

Postfach 10 07 63, 34117 Kassel
34117 Kassel
Anzeigentyp
Privatangebot
Anzeigendatum
31.10.2016
Anzeigenkennung
f454f4da
Aufrufe dieser Anzeige
440

Weitere Anzeigen des Anbieters

Roda und ihre Kinder suchen ein schönes Zuhause, auch einzeln! Roda und ihre Kinder suchen ein schönes Zuhause, auch einzeln!

 

Mama Roda (geb. ca. Mai 2015) und ihre ca. am 1.5.16 auf der Straße geborenen 4 Kinder wurden auf einem Privatgrundstück eingefangen, wo sie im Gebüsch wohnten. Roda entpuppte sich sehr schnell als...
Erfahrene Katzenkenner für Lissy gesucht! Erfahrene Katzenkenner für Lissy gesucht!

 

Lissy wurde im Februar 2016 von aufmerksamen Anwohnern aufgesammelt, nachdem sie im Anschluss an eine missglückte Vergesellschaftung einfach von ihrer letzten Besitzerin vor die Tür gesetzt worden...
Wirbelwind, aber trotzdem verschmust: Quantez Wirbelwind, aber trotzdem verschmust: Quantez

 

Quantez (geb. ca. August 2014) kam im Juni 2016 in unsere Obhut, nachdem er immer wieder vor einer Haustür um Aufmerksamkeit und Futter bettelte und uns von Anwohnern gemeldet wurde. Der Kater war...
Kater Hamlet wünscht Einzelhaltung in der Wohnung! Kater Hamlet wünscht Einzelhaltung in der Wohnung!

 

Unser lieber Senior-Kater Hamlet (14 Jahre) wünscht sich ein Einzelzuhause in einem ruhigen Haushalt, gern bei einem älteren Menschen, der nicht mehr (voll) im Berufsleben steht und etwas Tagesfreizei...
Junges Schwesterpaar Camilla und Cayla zu vermitteln Junges Schwesterpaar Camilla und Cayla zu vermitteln

 

Die Schwestern Camilla & Cayla wurden gemeinsam mit ihren bereits vermittelten Brüdern Cayo und Cazim Anfang Mai 2015 von einer wild lebenden Mutterkatze geboren. Da die Mutter schon seit geraumer...