Kassel
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Grundstücke Kleingartenanlage mit 3 Parzellen -... (34128 Kassel OT Harleshausen)

Kleingartenanlage mit 3 Parzellen - Baugrundstück

Preis: 89.000,00 €(Mindestpreis, Verkauf gegen Angebot)

Blick aufs Grundstück II 
Blick aufs Grundstück II
Blick aufs Grundstück I
Veräußerungsobjekt
Umgebung I
Umgebung II
Konzept zur Bebauung
   
Referenznummer
Herbst-Auktion 2016 Katalog Nr. 19
Online-ID
2BERV4A
Grundstücksfl.
ca. 1.535,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Auktionshaus Karhausen AG
Brandenburgische Straße 86-87
10713 Berlin
Telefon: 030/8904856

Lagebeschreibung

Harleshausen mit ca. 13.000 Einwohnern ist der nordwestlichste und zweitgrößte Stadtteil der nordhessischen Großstadt Kassel. Harleshausen ist von viel Grün umgeben, aber auch mit Feldern und Wiesen durchsetzt und in weiten Teilen eine Wohnstadt mit großzügigen Gärten. Einen Großteil der Fläche nimmt der nördliche Teil des Habichtswaldes ein, im Süden reicht er hier bis an den Wilhelmshöher Schlosspark heran. Aber auch das Eisenbahn-Ausbesserungswerk und der große Rangierbahnhof der DB AG gehören an dessen östlichsten Rand zum Stadtteil. Daher sind es auch Siedlungsbauten für Arbeiter und Angestellte aus dem frühen 20. Jahrhundert, die vielfach das Bild des Stadtteils bestimmen.
Harleshausen weist eine gute Infrastruktur auf, Kirchen, Schulen, Sporthalle, Bürgerhaus, Regionalbahnhof, Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten u.a. konzentrieren sich im alten Ortskern und südöstlich davon. Für
sportliche oder naturbezogene Freizeitgestaltung sind vielfältige Möglichkeiten gegeben. Mit den Buslinien 10, 18, 19 und 24 der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft und den Linien RT1 und RT4 der RegioTram Kassel (mit dem Haltepunkt Bahnhof Harleshausen) ist der Stadtteil gut in den öffentlichen Personennahverkehr eingebunden. Kassel liegt ca. 50 km südwestlich von Göttingen und ca. 100 km nordöstlich von Marburg.
Kassel ist durch die Autobahnen A 7, A 44 und A 49 erreichbar. Durch das Stadtgebiet führen die Bundesstraßen B 3, B 7, B 83, B 251 und B 520.

Objektbeschreibung

Dreieckig geschnittenes, langgezogenes Grundstück, zwischen einer aktiven Bahnstrecke Haltepunkt Harleshausen und dem Wohngebiet "Zum Feldlager/Am Versuchsfeld" gelegen. Mit Hecken und Zäunen eingefriedet, zu Garten- und Erholungszwecken genutzt, pächtereigene Aufbauten vorhanden und zurzeit im Rahmen eines Generalpachtvertrages an die Bahn-Landwirtschaft e.V. (BLw) verpachtet. Die Fläche der Kleingärten ist im Sinne des Bundeskleingartengesetzes von der BLw unterverpachtet.
Für das Grundstück wurde ein Konzept erarbeitet, das vorsieht, ein Einfamilienhaus mit ca. 144 m² Geschossfläche (2 Vollgeschosse mit DG) bei einer GRZ von 0,09 und einer GFZ von 0,18 zu errichten. Für eine
rechtsverbindliche Aussage zur Bebaubarkeit ist jedoch eine entsprechende Bauvoranfrage erforderlich und Maßnahmen zum passiven Lärmschutz sind mit den zuständigen Ämtern/Behörden der Stadt Kassel abzustimmen.
Lage im Innenbereich gemäß § 34 BauGB.

Hinweise: Der Bodenrichtwert für Wohnbauflächen liegt für den Bereich "Zum Feldlager/Am Versuchsfeld" bei ca. 175,00 €/m². Das Kaufobjekt ist zurzeit bahngewidmet und gemäß § 23 AEG von den Bahnbetriebszwecken
noch nicht freigestellt. Es gelten die besonderen Bedingungen der Deutschen Bahn AG. Die Vermessungskosten trägt die Verkäuferin.
Erschließung: Medienseitig nicht erschlossen.
Jahrespachteinnahme: ca. € 49,35
Grundstücksgröße: ca. 1.535 m², noch zu vermessende Teilfläche
Gemarkung: Harleshausen
Flur: 4
Flurstück: 89/41
Für dieses Objekt gelten die besonderen Bedingungen der Deutschen Bahn AG, die in der Bezugsurkunde UR-Nr. 607/2016 des Notars Dr. Sebastian Schütz aus Berlin enthalten sind. Diese Urkunde wird Bestandteil
des Kaufvertrages, auf Verlesung durch den Notar kann bei der Beurkundung des Versteigerungsprotokolls verzichtet werden, soweit dem Ersteher der Inhalt dieser Urkunde vorher bekannt gegeben wurde. Das Exposé und die Bezugsurkunde können im Auktionshaus angefordert werden.

Sonstiges

Das Objekt kann im Rahmen des Nachverkaufs freihändig über das Auktionshaus erworben werden.

Mindestkaufpreis € 89.000,--*

*zzgl. 7,14 % (inkl. MwSt.) Courtage auf den Kaufpreis

Es gelten unsere allgemeinen Versteigerungsbedingungen.

Ein ausführliches Exposé und einen Besichtigungstermin erhalten Sie auf Anfrage von unserem Büro:

Tel. 030 - 890 48 56
info@karhausen-ag.de

Rechtlicher Hinweis

Der Kaufpreis versteht sich zzgl. Nebenkosten (Notar, Courtage, ggf. Vermessung, Gebühren, etc.). Die Veräußerung erfolgt im Auftrag des Eigentümers. Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen des Verkäufers und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr. Diese Informationen sind nur für den Exposé Empfänger bestimmt. Dieser haftet bei nicht gestatteter Weitergabe an Dritte. Für die inhaltliche Richtigkeit der vorstehenden Angaben ist allein der im vorstehenden Exposé angegebene Anbieter verantwortlich, der/die auch allein für etwaige Fehler haftet. DB AG-DB Immobilien- übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Exposé enthaltenen Informationen.

empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
34128 Kassel OT Harleshausen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot