Jülich
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus "Sie suchen das Besondere?" (52428 Jülich-Barmen)

"Sie suchen das Besondere?"

Preis: 549.000,00 €

Straßenansicht 
Straßenansicht
Garage
Rückansicht
Rückansicht
Garten
Garten
Garten
Garten
Diele
Wohnbereich
Essbereich
Küche
Gäste-WC
Wellness-Bad
Wellness-Bad
Kinderzimmer
Kinderzimmer
Zimmer Obergeschoss
Bad Obergeschoss
Bad Obergeschoss
Erdgeschoss
Obergeschoss
   
   
Käuferprovision
3,57 % v. Netto-VK inkl. MwSt.
Bezug
nach Vereinbarung
Referenznummer
10008714
Zimmer
5
Baujahr
2004
Wohnfläche
ca. 258,00 m²
Stellplätze
2
Online-ID
2A8QG4F
Grundstücksfl.
ca. 1.449,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
S-Immobilien GmbH der Sparkasse Düren
Frau Ulrike Hintzen
Zehnthofstr. 15-21
52349 Düren
Telefon: 02461 - 9956 13
Telefax: 02461 - 9956 22

Lage

Barmen ist ein alter Siedlungsraum. Schon in der Steinzeit siedelten Menschen auf der Barmener Heide, wie zahlreiche Funde belegen. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Prümer Urbar im Jahr 893. In Barmen finden sich zwei Adelssitze, Schloss Kellenberg, das von der gräflichen Familie Hoensbroech bewohnt wird und Haus Overbach, heute Sitz des gleichnamigen Gymnasiums. Weiterhin ist die Feste Barmen der Herren von Barmen im Bereich des heutigen Eschenhofs zu vermuten, der sich direkt neben der Pfarrkirche befindet. Die alte Barmener Stammburg wurde im Streit mit dem Jülicher Grafen im Jahre 1352 eingeäschert, etwa zeitgleich wurden die beiden heute noch erhaltenen Adelssitze erstmals erwähnt.

Zahlreiche Baudenkmäler, die in die Denkmalliste der Stadt Jülich eingetragen wurden, befinden sich in Barmen. Weitere Informationen zu den einzelnen Denkmälern sind in der Liste der Baudenkmäler in Jülich zusammengefasst. Am 1. Januar 1972 wurde Barmen in die Stadt Jülich eingegliedert.

Sehenswert in Barmen ist vor allem die Natur, so wird das Dorf durch fünf Naturschutzgebiete eingerahmt und auch durchzogen. Der Grundstein des Naturschutzgebietes rund um Barmen und um das Schloss Kellenberg wurde durch Reinhard Graf von und zu Hoensbroech um 1952 gelegt. Der Baggersee als Naherholungsgebiet und Refugium für seltene Tierarten bietet, ebenso wie die Rur, eine Oase der Entspannung. Die Rur im Bereich Barmen ist der einzige Flusslauf in Nordrhein-Westfalen, der in seinem ursprünglichen Flussbett fließt, ohne dass er jemals begradigt oder kanalisiert wurde. Insofern stellt dieser Rurmäander nicht nur für die Tierwelt eine einzigartige Landschaft dar. Ein Mühlenteich verläuft quer durch die Ortschaft.

In Jülich-Barmen befindet sich das staatlich anerkannte Gymnasium Haus Overbach. Der ehemalige Rittersitz wurde 1918 vom Reichsgrafen von und zu Hoensbroech an die Oblaten des hl. Franz von Sales verkauft und fortan als Schule genutzt. Derzeit besuchen rund 900 Schüler das Privatgymnasium. Darüber hinaus verfügt der Ort über die katholische Kindertagesstätte St. Martinus und eine Spielgruppe namens "Flohzirkus". Die nächstgelegene Grundschule befindet sich im Nachbarort Koslar.

Quelle: Wikipedia

Ausstattung

Erdgeschoss:
Wohn-/Esszimmer mit angrenzender offener Küche (ca. 65 m²), Arbeitszimmer, Schlafzimmer mit Ankleidebereich, Badezimmer mit Dusche, Wanne, WC, Waschtisch und Infrarotsauna, Gäste-WC, Abstellraum, Waschecke, Zugang zur Doppelgarage

Obergeschoss:
2 Kinderzimmer (ca. 34 m² und ca. 48 m²), Bad mit Wanne, Dusche, WC und Waschtisch, Heizungsraum

weitere Details:
Fußbodenheizung, Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Regenwasserzisterne

Objekt

Wer möchte hier nicht gerne wohnen??? Sie und Ihre Familie werden sich in diesem ansehnlich gewachsenen Wohngebiet mit Blick über Barmen sicherlich schnell wohlfühlen. Wenn Sie Ihrer Familie also etwas Gutes tun möchten, dann fällt Ihnen die Entscheidung für dieses moderne, lichtdurchflutete und mit architektonisch gelungenen Ausführungsdetails gestaltete Einfamilienhaus mit gehobener Ausstattung sicherlich leicht. Entspannung und Ruhe werden Sie in den kalten Herbsttagen vor dem wärmenden Feuer des Kamins finden. Ein weiteres Highlight ist die grüne und uneinsehbare Gartenanlage. Diese fügt sich harmonisch in das attraktive Gesamtbild ein.

Stichworte

Nutzfläche: 71,62 m², Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl der separaten WCs: 1, Anzahl Terrassen: 1

Preise

2 Garagenstellplätze

Ausstattung

  • Balkon/Terrasse: Terrasse
  • Bauweise: Massiv
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Fußbodenheizung, Zentralheizung
  • Sonstiges/Wohnen: Abstellraum
  • Zustand: gepflegt
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
52428 Jülich-Barmen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot