Hamburg
gratis

Anzeige aufgeben

  • Kostenlos, lokal und einfach
Anzeige aufgeben
Startseite Fahrzeuge Motorräder

Gebrauchte Suzuki Motorräder in Hamburg kaufen & verkaufen

Hier finden Sie Gebrauchte Suzuki Motorräder Kleinanzeigen in Hamburg. Bitte klicken Sie auf eine Anzeige für mehr Informationen.

Suzuki Bandit 650 SA

Verkaufe meine Bandit 650 SA, ABS, Bj. 2005, TÜV 5/15, 34000 km laufl. Extras: Abnehmbares Gepäckträgersystem; Hinterradabdeckung; Sturzbügel; Spoilerscheibe; Progressive Gabelfedern und einiges mehr....

3.500 € VB

22453 Hamburg

13.07.2014

Suzuki

2005 Suzuki VZ 1600 Marauder K4

Absolut intaktes Motorrad.
Vorverlegte Fussraser in Chrom.
Neue Batterie.
Fetter Sound.
TUV: Juni 2015.

5.000 € VB

22529 Hamburg

10.07.2014

Suzuki

Zum Heranzoomen mit der Maus über das Bild fahren Ähnlichen Artikel verkaufen? Selbst verkaufen Details zu Suzuki Hayabusa GSX 1300 R Offene Version Model aus 2001

Hayabusa


Verkaufe meine geliebte



GSX 1300 R



Bj. 2001



aus Zeitgründen



mit Serviceheft





Blau – Silber mit Doppelsitzbank.

Das Motorrad hat

einen Sportauspuff von Takkoni mit...

4.199 €

22395 Hamburg

06.07.2014

Suzuki

suzuki bandit 650/ mit abs

umfaller aber 2012 neu lackiert,,,bremsen,reifen und kette mit ritzel seit tüv neu..sportauspuff.original auspuff vorhanden..tüv bis 12.2015.

farbe-schwarz,,digitaltacho,,78 ps, abs

2.300 € VB

21149 Hamburg

05.07.2014

Suzuki

Gebrauchte Suzuki Motorräder in Hamburg kaufen & verkaufen

Suzuki ist nach Honda der zweitgrößte Hersteller von Motorrädern und bietet zudem verschiedene Modelle von Rollern und Softshoppern an. Auch Motocross Modelle fehlen in der Palette der Suzuki Motorrädern nicht. Da die Suzuki Motorräder vom Preis recht hoch sind, bietet sich für Motorradliebhaber an, sich eine Suzuki gebraucht zu kaufen.

Tipps für den Gebrauchtkauf:

Zu allererst ist auf eventuelle Unfallspuren zu achten. Ein Augenmerk sollte man natürlich auch auf die Verschleißteile haben. Das sind vor allem die Reifen, Bremsschläuche und Bremsbeläge. Auch auf einen Nachweis des Wechsels der Betriebsstoffe sollte man achten.
Des weiteren empfiehlt Suzuki eine Inspektion bei 1000 km sowie bei 6000 km. Auf eine Checkhefteintragung dieser Inspektionen sollte man deshalb achten. Bei älteren Modellen, welche mehr als 12000 km bereits gefahren sind, sollte man auch auf die Eintragung der Inspektion bei Laufleistung von 12000 km nachweisen lassen. Auch ein Bremsflüssigkeitswechsel alle 2 Jahre sollte dokumentiert sein. Bei Zweifeln an den Eintragungen ins Checkheft sollte man sich unbedingt die Rechnungen über die durchgeführten Arbeiten zeigen lassen. Weitere Tipps zu Suzuki hier im Markenratgeber - Suzuki Motoren – Fahrspaß garantiert, Made in Japan.

4 Treffer aus
Suche verfeinern
Suche merken

Weitersagen Gebrauchte Suzuki Motorräder in Hamburg: