Gotha
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Mehrfamilienhaus Gotha Landkreis Objekt mit Nutzungsoptio... (99867 Gotha-Kreis)

Gotha Landkreis Objekt mit Nutzungsoptionen

Preis: 265.000,00 €

Frontansicht 
Frontansicht
Haupthaus / Park
Haupthaus / Straße
Haupthaus / Giebel
Haupthaus / Anbau
Haupthaus / Nebengebäude
Wohnhalle
Flur
Treppenhaus
Park1
03_P6000361
Anbauten
Park
Park2
Park3
Park4
Park-Nebeneingang
Park-Hauptzufahrt
Mauertor-Türmchen
Stadttor
Garagen
Katasterauszug
Bauplan1
Bauplan2
alte Postkarte
   
   
Käuferprovision
Provisionsfrei inkl. MwSt.
Bezug
sofort
Referenznummer
WS830
Zimmer
30
Wohnfläche
ca. 750,00 m²
Stellplätze
10
Online-ID
29YAW46
Grundstücksfl.
ca. 6.600,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
IMMOBILIEN-SERVICE-ROEMHILDT
Frau Birgit Römhildt
Südring 98
55128 Mainz
Telefon: 061312100583
Mobil: 01736705360
Telefax: 06131369429

Preise

10 Garagenstellplätze

Lage

99885 Ohrdruf liegt in Thüringen südlich des Mittelzentrums Gotha (Fahrtstrecke 15 km) und süd-westlich der Landeshauptstadt Erfurt (Fahrtstrecke 42 km). In der Stadt wohnen 5.770 Einwohner (Stand 2015). Zu den Ämtern, Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten siehe etwa die Stadt-Broschüre Ohrdruf

Innerhalb der Stadtgrenzen liegt die Immobilie sowohl fußläufig zum Zentrum (450 m zum Rathaus) wie auch bereits im Grünen (siehe die zum Spaziergang einladende ausgedehnte städtische Grünanlage jenseits der Arnstädter Straße bis hin zum Schloss sowie die landwirtschaftlichen Flächen jenseits der Wölfiser Straße und weiter zum 6400 ha großen ehemaligen Truppenübungsplatz, dem jetziges Bundeswehr-Standortübungsgelände, dessen Bewanderung schon einer Führung bedarf).

Die Verkehrsanbindung der Stadt innerhalb Thüringens ist günstig: Sie liegt im Schnittpunkt von B88 und B247 und relativ nah zu den Anschlussstellen der BABen 4 und 71. Die Verkehrslage hat die Ansiedlung so potenter Unternehmen wie STORCK (, BRAND (Zwieback) und OTTO (Zentrallager) begünstigt. Der Thüringer Wald als größte regionale Attraktion ist schnell erreichbar.

Die diesjährigen BACHTAGE OHRDRUF finden vom 19. bis 26. Juni 2016 statt.

Ausstattung

Das Hauptgebäude wurde ab dem großen Brand 1724 als Herzogliches Forsthaus (Wohn- und Amtssitz) mit ca. 750 m² auf 2,5 Etagen großzügig neu errichtet. An seiner wechselnden Verwendung seitdem lässt sich Stadtgeschichte nachvollziehen: Nach Auflösung der herzoglich-gothaischen Oberforstmeisterei in 1883 nutzte zunächst ein Gastwirt das Gebäude, das ab 1910 als Soldatenheim diente und ab 1913 von der Volkshausgenossenschaft, dann ab1934 von der Hamburger Volksfürsorge mutmaßlich wieder zu Wohnzwecken Verwendung fand. 1939 übernahm der Gastwirt Bussewitz das Gebäude, in dem ab 1949 auch ein Kindergarten unterkam. Seit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik 1990 befindet sich das Haus wieder im Besitz der Bussewitz-Erben.

Für eine Nutzung ist eine grundlegende Renovierung nötig. Der Käufer des Objekts wird die verbliebenen Optionen für eine Gebäudeverwertung sorgsam zu kalkulieren haben: Grundsanierung? Abriss plus Neubau? In welcher Mischung?

Der Abriss aller weiteren auf dem Gelände stehenden Behelfsbauten, Neben- und Lagergebäude sowie Garagen (ca. 1.400 m² überbaute Fläche) ist sinnvoll.

Einem Investor würde das für ein engagiertes Bauprojekt benötigte Bauland durch Rückwidmung der derzeitigen Gartenlandanteile seitens der Stadtverwaltung Ohrdruf verfügbar gemacht werden.

Objekt

Das hier angebotene bebaute Hausgrundstück ist fraglos das aktuell größte und interessanteste Investitionsobjekt in der thüringischen Bachstadt (B. lebte hier 1695 - 1700) Ohrdruf: ca. 6700 m² Bau- und Gartenland in Randlage zu den landwirtschaftlich genutzten Flächen jenseits der Wölfiser Straße und der Straße An den drei Teichen. Wo das schön eingewachsene und gepflegte Parkgrundstück nicht an Nachbarbebauung grenzt, wird es von der restaurierten historischen Stadtmauer aus dem Jahr 1574 eingefasst (Süd- und Ostseite). Eine ruhige und grüne Stadtidylle mit ländlicher Anmutung.

Das Hauptgebäude an der Gleichenstraße (Westseite) hat den neuen Kinderhort mit attraktivem Freiluftgelände an der Arnstädter Straße zum Nachbarn. Aus der früheren Mitnutzung des hier angebotenen Geländes durch den Kinderhort sind Gebäude zurückgeblieben, die nicht bewohnbar sind. Die Datschenkultur der jüngeren Geschichte hat eine Reihe zurückzubauender Garagen hinterlassen.

Zum Grundstück führen vier Zugänge bzw. Zufahrten:
- durch das Treppenhaus des Hauptgebäudes in der Gleichenstraße,
- durch Haupttor und Seitentür der Stadtmauer an der Wölfiser Straße
- durch das Stadtmauertor an der Ecke Wölfiser Straße und An den drei Teichen
- durch die Privatstraße zu den Häusern Arnstädter Straße 1 - 5 (vorbehaltlich der
Eigentümerzustimmung)

Sonstiges

Diese besondere Immobile wird als Investitionsobjekt zum Grundstückspreis von 40 €/m² angeboten.

Ihrem Käufer eröffnet sich hier eine Mehrzahl von Nutzungsmöglichkeiten. Die Grundstücksgröße lässt zunächst an größere Wohnungsbaueinheiten etwa für soziale Einrichtungen (z.B. Alten- und/oder Behindertengerechtes Wohnen) oder eben für gemeinschaftliches privates Wohnen (Apartmenthaus) denken. Auch der Bau einer kleineren Gruppe von Einfamilienhäusern mit schönen Gartengrundstücken wäre vorstellbar. Formen gewerblicher Unterbringung und/oder Beköstigung (Hotel-Restaurant u.a.), Bildungseinrichtungen (z.B. Volkshochschule) oder Dienstleistungen für Kranke (z.B. Ärztehaus) wären durchaus passend; denn der Flächenvorrat ermöglicht nicht zuletzt das Angebot von Kunden-Parkplätzen.

Auf der Grundlage des anhaltenden Zinstiefs könnte das Grundstück auch eine Zeitlang gehalten und dann je nach Bedarf entwickelt werden. Der Investor wird zu untersuchen haben: Was benötigt die Bevölkerung von Ohrdruf jetzt und in Zukunft?
Der Mietpreis pro m² liegt bei rund 5,00 € im Schnitt.



__________________________________________________________ _______
Mangels Bewohnbarkeit der Gebäude bedarf es derzeit keines Energieausweises.

Stichworte

Nutzfläche: 1000,00 m², 3 Etagen, Distanz zur Grundschule: 5.00, Distanz zur Realschule: 2.00, Distanz zum Gymnasium: 2.00, Distanz zur Autobahn: 10.00, Distanz vom Zentrum: 2.00

Ausstattung

  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Zustand: renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
99867 Gotha-Kreis
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot