Geldern
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Tiere Katzen Hauskatzen Mia - ein FIV-erling (Geldern, Zentrum)

Mia - ein FIV-erling

Preis: 140 €

Mia - ein FIV-erling - Geldern 
Mia - ein FIV-erling - Geldern
Mia - ein FIV-erling - Geldern
Mia - ein FIV-erling - Geldern
Mia - ein FIV-erling - Geldern
   
Herkunft
Privat
Geschlecht
Weiblich
Alter
Erwachsene Katze
Wurfdatum
01.01.2014
Gesundheit
Mind. Pflichtimpfungen, Entwurmt, Tierarztcheck, Kastriert, Gechipt, EU-Heimtierausweis
Frühester Abgabetermin
17.11.2016
Muttertier vor Ort
Nein

Mia zog im Juli 2015 zu Angeles, nachdem sie im Babyalter von wenigen Monaten von Menschen auf die Straße gesetzt wurde. Sie bekam dort recht bald ihre ersten Kitten, da sie natürlich nicht kastriert war. Eine Tierschützerin fütterte sie in der Straßenkolonie lange Zeit und gewöhnte sie an liebe Hände.

Das Schicksal jedoch spielte dieser wunderschönen und menschenbezogenen Katze weiterhin sehr übel mit. Drei Würfe hatte sie in den knapp 2 Jahren auf der Straße und ALLE Babys wurden von Autos getötet. Wieviel Schmerz ein kleines Katzenherz ertragen kann? Wir wissen es nicht - jedoch steht für uns fest, dass es unser Ziel ist, für diese gebeutelte Katze ein sehr, sehr liebevolles und behütetes Zuhause zu finden. Es wird ihr nie wieder Böses geschehen!

Da Mia auf FIV positiv getestet wurde, vermitteln wir auch nur zu einer Katze/Kater welche ebenfalls auf FIV positiv getestet wurde. Diese Immunschwäche ist NICHT auf den Menschen oder andere Tierarten übertragbar. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich. Eine Katze mit dieser Diagnose kann übrigens fast genauso alt werden wie ein gesundes Tier.

Über einen vernetzten Balkon oder gesicherten Freigang freut sie sich sehr. Eine Verträglichkeit mit Hunden kann getestet werden.

Mia wohnt seit 11/2016 in unserer Pflegestelle in Deutschland und hat ihre Pflegemama sofort um die Pfote gewickelt. Mia ist eine absolut liebe und verschmuste Knutschkugel. Ihre kurzen Beinchen mit dem dicken Bauch und dem kleinen Köpfchen sind einfach nur süß.

Mia ist kastriert, gechipt, geimpft mit EU-Ausweis und wird gegen Zahlung der Schutzgebühr und einem Schutzvertrag im Gepäck  umziehen.

Kontakt: Lisa Ewald von der Angeles Katzenhilfe e.V.
Tel.: 0172-9687141

empfehlen

Ähnliche Kleinanzeigen zu Mia - ein FIV-erling

MIA, Mischling Geb. 2012, ca 55 cm, kastriert.

VERMITTLUNGSHILFE.

Noch auf Mallorca.


Mia saß in der größten Perrera Mallorcas - ihr Gesäuge ließ darauf schliessen, dass sie kürzlich Welpen hatte. Vermutlich musste sie bisher schon sehr oft...

350 €

35466 Rabenau (Hessen)

01.01.2017

Mischlingshunde

Bildschöne Grautigerin setzt auf echte Katzenliebhaber

Sie wurde ausgesetzt am letzten Tag ihrer Schwangerschaft. Es war ihre erste Geburt. Sie fand ein offen stehendes Gartenhaus und brachte dort ihre Kinder zur Welt. Wenige Stunden später wurde ich...

30 € VB

34439 Willebadessen

26.11.2016

Hauskatzen

MIA und JOY

Wir müssen uns leider von Mia und Joy trennen, da unsere jüngste leider eine Allergie entwickelt hat (wußten wir vorher nicht, unsere Kleine ist fast 2 Jahre alt und unsere anderen Kinder haben keine...

50 €

52477 Alsdorf (Nordrhein-Westfalen)

08.12.2016

Hauskatzen

Sehr schönes langhaariges türkisch Angora Mädchen Odd Eyed

Beschreibung
Schweren Herzens geben wir allein aus Zeitmangel unsere langhaarige türkische Angora Katze ab.
Mia ist 9 Jahre alt und topfit. Sie ist sehr sauber, sehr lieb, macht nichts kaputt oder...

280 € VB

55278 Mommenheim

30.07.2016

Türkisch Angora

Hauskatze

Mia ist 8 Jahre alt. Sie ist kastriert. Sie ist anfänglich etwas scheu aber wenn man ihr ein bisschen Zeit lässt ist sie verschmust. Sie ist gerne drinnen, geht aber auch gerne raus und sollte daher...

60 € VB

52249 Eschweiler

29.11.2016

Hauskatzen

Kontakt


Hinweis: Nie im Voraus für ungesehene Tiere zahlen. Beachten Sie Tipps zum Katzenkauf.
Telefon
-
Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anbieter


KatzenhilfeGelderland
Die Bewertung informiert über positive oder negative Erfahrungen mit dem Anbieter. Mitglieder können Bewertungen von "Hervorragend" bis "Enttäuscht" vergeben, zudem fließen Werte wie Aktivitätsniveau aber auch Verstöße automatisch ein. Mehr Details zur Bewertung hier.
Bewertung: Hervorragend
(90)

Anzeige


Ort Anfahrtskarte

Route berechnen

Treffen Sie den Anbieter, kaufen oder verkaufen Sie vor Ort. Die Karte zeigt den ungefähren Standort.

47608 Geldern
47608 Geldern
Anzeigentyp
Privatangebot
Anzeigendatum
23.12.2016
Anzeigenkennung
e14f63a7
Aufrufe dieser Anzeige
161

Weitere Anzeigen des Anbieters

Ginny - die schwarze Lacknase bleibt sitzen aufgrund ihrer Fellfarbe Ginny - die schwarze Lacknase bleibt sitzen aufgrund ihrer Fellfarbe

120 €

Ginny und ihre Geschwister Bill, Charlie und Fleur wurden am 23.04.2016 in eine unserer Pflegestellen geboren.
Ginny ist dem Menschen gegenüber immer etwas misstrauisch und beobachtet selbst ihre...
Auswilderungsplätze für scheue Katzen gesucht Auswilderungsplätze für scheue Katzen gesucht

 

Häufig bekommen wir Anrufe von Anwohnern die uns melden, dass bei ihnen scheue Katzen herumstreunen. Manchmal übernehmen wir Tiere von Höfen, weil die Tiere dort nicht geduldet werden.
Es wenden sich...
Starsky und Hutch - Mr. Action und Mr. Power Starsky und Hutch - Mr. Action und Mr. Power

120 €

Die Zwei wurden Ende Februar in einer Gärtnerei geboren und wurden von ihrer Mutter sehr gut versorgt. Anfang Mai wurde die Mutter jedoch schwer krank und konnte sich nicht mehr um ihre Babys kümmern....
Hannibal - ante portas Hannibal - ante portas

120 €

Han­ni­bal wurde im Früh­jahr 2016 geboren.
Er lebte in seinen ersten Monaten zusam­men mit seinem Bruder Monk auf einem Reit­er­hof, doch sie kon­nten dort nicht bleiben. So nah­men wir die Zwei...
Wum und Wendelin - wer bietet ihnen eine Couch Wum und Wendelin - wer bietet ihnen eine Couch

120 €

Wum und Wen­delin wur­den etwa im Früh­jahr 2016 geboren und trieben sich mit ihrem Bruder, der bere­its ein Zuhause gefun­den hat, in der Nähe eines Tier­parks herum. Eine junge Schü­lerin füt­terte...