Gardelegen (Hansestadt)
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Gewerbe Hallen-, Industriefl. Halle mit Büro-u. Sanitärtrakt und... (39638 Gardelegen)

Halle mit Büro-u. Sanitärtrakt und Außenflächen

Preis: 450.000,00 €

Bürokomplex 
Bürokomplex
Objektzufahrt
Lagerhalle mit 2 Sektionaltoren
Nebenflächen
   
Käuferprovision
5,95 % inkl. MwSt.
Bezug
nach Vereinbarung
Referenznummer
P1401-16
Baujahr
1997
Fläche
ca. 450,00 m²
Online-ID
28W2N4V
Grundstücksfl.
ca. 4.942,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
H. Schwarzlose Immobilien
Herrn Christian Schwarzlose
Bahnhofstraße 23
39638 Gardelegen
Telefon: 03907/42169
Mobil: 0170/3476375
Telefax: 03907/420052

Preise

Erbbaurecht nicht vorhanden

Lage

Die Halle befindet sich im nördlichen Gewerbegebiet von Gardelegen, in der Nähe zur B 71 und B 188.

Gardelegen liegt im Norden von Sachsen-Anhalt, im Herzen der Altmark. In Gardelegen leben zur Zeit 12.500 Einwohner.

Die Bundesstraßen 188, sowie die 71 führen direkt an Gardelegen vorbei.

Die Bundesstraße 188 führt zum Einen in Richtung Westen zur VW-Stadt Wolfsburg (ca. 45 km) und in Richtung Osten nach Stendal (ca. 36 km).

Die Bundesstraße 71 führt in Richtung Norden zur Kreisstadt Salzwedel (ca. 42 km) und in Richtung Süden zur Landeshauptstadt Magdeburg (ca. 60 km).Die nächste Autobahn, die A2 ist über die B71 in Richtung Süden in ca. 50 km erreich.

Ausstattung

- Böden: Beton, Estrich, Fliesenboden, Kabelkanäle, Teppichboden
- Fenster: Kunststofffenster
- Gewerbe: Deckenbeleuchtung, getr. Damen- u. Herren WC´s, Teeküche
- Heizungsart: Zentralheizung
- Keller: nicht unterkellert

Objekt

An der Nord-Ost-Kante des Grundstücks liegt die Halle mit 30 m x 15 m, die durch eine außermittige massive 24-er Wand geteilt ist.

Der nördliche Teil der Halle verfügt über ein Sektionaltor, 3 m breit und 3,3 m hoch, mit einer Schlupftür und einem Lichtband mit Belüftungsmöglichkeit.

Im südlichen Teil hat das Sektionaltor eine Größe von 4 m x 4 m, sonst wie vorher beschrieben. Beide Tore sind per Hand zu bedienen.

In der Südwest-Ecke der Halle befindet sich ein 2-geschossiges, durch eine massive Außenwand abgeteiltes Handlager (4,5 m x 6 m).

Das Obergeschoss (Holzbalkenzwischendecke) ist über eine bequeme Holztreppe zu erreichen. Beide Räume dort sind beheizbar und haben Elektroanschlüsse , Lampen sowie Fenster, somit kann belüftet werden.Die Halle selbst ist nicht beheizbar, Dach und Wände sind gedämmt. Der Fußboden ist eine 20 cm starke Stahlbetonplatte mit versiegelter Oberfläche. Es gibt Beleuchtung und Elektroanschlüsse.

Am Südgiebel der Halle ist ein Bürogebäude, Baujahr 2000, mit direktem Hallenzugang. Die Stahlbetondeckenkonstruktion läßt Anbauten zu. Die 50-er Aussenwände bestehen aus 36,5 cm Poroton, Fuge und 11,5 cm Außenklinker. Innenwände = Kalksandstein. Der Fußboden ist eine 20 cm starke Stahlbetonplatte mit 12 cm Dämmung mit 6 cm Estrich. Die Büro´s haben Teppichbelag, der Sanitärbereich Fliesen und der Flur polierte Granitplatten. Innenwände = Kalk-Zement-Putz mit Tapete.Der Anschlussraum hat Fliesenboden mit Bodenentwässerung. Im Herren-WC-Raum ist eine Duschkabine.

Ein weiteres Lagergebäude ist nicht beheizbar.

Außerdem:
- Grundstücksnutzung für Stellplätze, Lagerflächen etc.
- komplett 2 m hoch mit Maschendraht eingezäuntes, gepflegtes Grundstück
- 6 m breites Schiebe-Einfahrtstor
- befestigte Freiflächen mit Asphalt, Betonverbundpflaster und Naturstein

Der Energiepass folgt in Kürze.

Sonstiges

- Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln : 10 Min.
- Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof : 10 Min.
- Fahrzeit zur nächsten BAB : 50 Min.
- Fahrzeit zum nächsten Flughafen : 110 Min.
- Qualität der Ausstattung : Normal
- Bodenbelag : Keine Angabe

Der zur Straße außerhalb der Einfriedung liegende, mit Sträuchern bepflanzte, 7,5 m breite Grundstücksstreifen darf lt. Bebauungsplan nicht bebaut werden.
Hier liegen Ver- und Entsorgungsleitungen.

Die Mieteinnahmen liegen monatlich bei rund 1.900,00 € Kaltmiete, dies entspricht ca. 22.800,00 € Jahr. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate zum Jahresende.

Das Expose beruht auf Angaben des Eigentümers. Wir übernehmen daher keine Haftung!

Wir hoffen mit diesem Objektangebot Ihr Interesse geweckt zu haben.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Beantwortung weiterer Fragen und einen gemeinsamen Besichtigungstermin zur Verfügung.

Telefonisch erreichbar unter:

Telefon 03907-42169

Mobil 0151-58019319

E-Mail gb@betreuungpur.de

Ihr H. Schwarzlose Immobilien Team
39638 Hansestadt Gardelegen, Bahnhofstraße 23

www.schwarzlose-immobilien.de

Stichworte

Gesamtfläche: 504,00 m², Hallenhöhe: 5,00 m, Bundesland: Sachsen-Anhalt, 1 Etagen

Ausstattung

  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Zustand: neuwertig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Isenschnibber Chaussee 16
Ort
39638 Gardelegen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot