Floß
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus „Wachküssen“ erlaubt – historische... (92685 Floß)

„Wachküssen“ erlaubt – historische Rarität mit ehemaliger Schmiede!

Preis: 15.000,00 €

Reizvolles Ackerbürgerhaus mit Überraschungsfaktor 
Reizvolles Ackerbürgerhaus mit Überraschungsfaktor
Fast unentdeckt - hier schlummert ein Schmuckstück
Eindrucksvolles Steingewölbe im EG
Überwölbter Treppenaufgang ins OG
Beeindruckende Türrahmungen
Traumhaft schöne Türen einer anderen Epoche
Schlafzimmer von "anno dazumal"
Alte Schmiede mit Hammer, Amboss & Schmiedeofen
Historischer Plan EG & OG
Historischer Plan  EG
   
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
2
Baujahr
1835
Wohnfläche
ca. 165,00 m²
Online-ID
29KN34F
Grundstücksfl.
ca. 290,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
Frau Hildegard Lindner (Eigentümerin des Anwesens)
-
80539 München
Telefon: 0981 - 8 82 63

Unvergessliches Wohndomizil

Stop! Nicht an diesem Haus vorbeigehen. Dieses historische Ackerbürgerhaus mit ehemaliger Schmiede im Ortskern von Floß nahe Weiden i. d. Opf. hält so manch historische Überraschung für Sie parat. Bereits im Jahr 1835 wurde das stattliche Wohnstallhaus mit Steilsatteldach, Werksteingewänden und segmentbogiger Toreinfahrt errichtet. Im Inneren beeindruckt der denkmalgeschützte Bau mit einzigartiger baulicher Ausstattung, die ein völlig unerwartetes Wohngefühl vermittelt. Wer hier wohnt, darf Geschichte neu erleben.

Historisches Ackerbürgerhaus

Treten Sie ein und beginnen Sie Ihre Zeitreise in die Vergangenheit! Das traditionelle Wohnstallhaus wurde 1835 als Bäckerei errichtet und im Jahre 1864 zur Schmiede umgebaut. Die massiven Steingewände aus Granit mit Putzfassade verleihen dem Anwesen bis heute sein charakteristisches Aussehen.

Erscheint das frühere Ackerbürgerhaus auf den ersten Blick noch unscheinbar, so werden doch im Wohnbereich historische Wohnträume wahr. Mächtiges Steingewölbe im Erdgeschoss prägt den historischen Eingangsbereich. Auf das großzügige Wohnzimmer und die anschließende Küche zur Linken folgt die ehemalige Schmiede mit darauffolgendem Stallbereich und angrenzender Scheune zur Rechten. Eine überwölbte Steintreppe führt Sie ins Obergeschoss, wo vier weitere Räume mit beachtlichen Raumhöhen auf Sie warten. Die überall im Gebäude anzutreffende Ausstattung wird Sie ins Staunen versetzen. Ob das mächtige Gewölbe, die historischen Fenster, die warmen Holzdielen oder der herrliche Türbestand mit bemerkenswert schönen Türgewänden, sie alle machen das Wohnen hier zum historischen Erlebnis.

Bis heute präsentiert sich Ihr zukünftiges Zuhause weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand, ohne Um- und Einbauten aus jüngerer Zeit. Was an modernem Wohnkomfort fehlt, lässt sich im Rahmen einer denkmalgerechten Gesamtsanierung geschickt ergänzen. Unter Beibehaltung des historischen Grundrisses und der einzigartigen baulichen Ausstattung kann zeitgemäße Haustechnik (Heizung, Sanitär, Elektro) einziehen. Auch eine denkmalgerechte energetische Ertüchtigung – mit Dämmung der obersten Geschossdecken, Instandsetzung des historischen Fensterbestandes etc. – muss nicht fehlen. Auf Wunsch kann im angebauten Stallteil aus dem Jahr 1902 und der angrenzenden Scheune weiterer Wohnraum entstehen. So wird das historische Ackerbürgerhaus schon bald zu einem unverwechselbaren Wohndomizil, das alle Vorzüge eines Alt- und Neubaus miteinander vereint.

Lagebeschreibung

Das herrliche Ackerbürgerhaus wartet in Floß nahe Weiden i. d. Opf. auf Sie. Die idyllisch gelegene Marktgemeinde kann auf eine über 1050 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Heute präsentiert sich die ca. 3.500 Einwohner zählende Gemeinde als Fremdenverkehrsort vor den Toren des Oberpfälzer Waldes und bietet umfangreiche Naherholungsmöglichkeiten in herrlicher Natur.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs – Kindergarten, Grund- und Mittelschule, Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomieangebote, Dienstleistungsbetriebe, Banken etc. – sind fußläufig nur wenige Minuten von Ihrem neuen Anwesen entfernt.

Dazu überzeugt Ihr zukünftiger Wohnort durch seine Nähe zur Stadt Weiden i. d. Opf. Das Stadtzentrum von Weiden ist nur ca. 13 km entfernt und in etwa 15 Fahrminuten erreichbar. Von Neustadt a. d. Waldnaab mit dem nächstgelegenen Bahnhof trennen Sie nur 8 km / 11 Fahrminuten. Dank der Nähe zur A6 und A93 gelangen Sie in etwa einer Fahrstunde nach Regensburg (ca. 90 km) und kommen in ca. 90 Minuten in Nürnberg (ca. 130 km) mit seinem internationalen Flughafen an. Die Städte München und Prag sind etwa 2 Fahrstunden / ca. 200 km entfernt.

Förderung

Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG möglich; Zuschüsse bei Instandsetzung denkbar (u. a. aus Denkmalpflegefördermitteln).

Hinweis

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage
  • Böden: Holzdielen
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Energieträger: Elektro, Holz
  • Fenster: Holzfenster, Sprossenfenster
  • Haustyp: Massivhaus
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Keller: nicht unterkellert
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Sonstiges/Wohnen: Dachboden
  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Vohenstraußer Str. 13
Ort
92685 Floß
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot