Essen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Mehrfamilienhaus Zwangsversteigerung beim Amtsgericht... (45136 Essen)

Zwangsversteigerung beim Amtsgericht Essen am 13.12.2016

Preis: 300.000,00 €

Fassadenansicht 
Fassadenansicht
Gartenansicht
Garten
Küche 1. OG
Wohnzimmer 1.OG
Tageslichtbad 1.OG
Ihr S Immobilien GmbH
   
Käuferprovision
prov.frei
x-fache Miete
19,34
Bezug
nach Vereinbarung
Referenznummer
11490
Zimmer
7
Baujahr
1900
Wohnfläche
ca. 164,00 m²
Online-ID
2B67X4Q
Grundstücksfl.
ca. 1.731,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
S Immobilien GmbH der Sparkasse Essen
Frau Ann-Katrin Tebernum
Kibbelstraße 27
45127 Essen
Telefon: 0201-1035939
Telefax: 0201-1032951

Stichworte

Gesamtfläche: 164,00 m², Anzahl der Wohneinheiten: 2, Bundesland: Nordrhein-Westfalen, 2 Etagen, Versteigerung am 13.12.2016 00:00:00

Preise

Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: EUR 6000
Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: EUR 15508.8

Versteigerung

Versteigerungstermin: 2016-12-13T08:00:00
Verkehrswert: 300000 €

Lage

An einer Hauptstraße gelegen, befindet sich dieses Zwei- bis Dreifamilienhaus dennoch in grüner Wohnlage. Zwischen Siepental und Ruhr befinden sich ideale Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten in Ihrem unmittelbaren Wohnumfeld. Die ausgiebigen Rad- und Spazierwege der Ruhr sind nur ca. 100 m entfernt. Einkäufe des täglichen Bedarfs können Sie und Ihre Mieter bequem im Steeler Ortskern oder an der Frankenstraße erledigen. Zudem laden das Unterzentrum von Steele und die schnell erreichte Essener Innenstadt zu ausgiebigen Shoppingtouren ein. Schulen und Kindergärten befinden sich in der Nähe. Berufspendler erfreuen sich der schnellen Anbindung an die A 40 und die A 52.

Ausstattung

Rollläden, Wiederaufbau 1950
Das freistehende Haus liegt inmitten einer grünen Umgebung und ist teilweise unterkellert. Es befindet sich auf einem ca. 1.731 m² großem Grundstück mit West-Ausrichtung und starker Hanglage. Bei Abriss des Gebäudes ist eine neue Bebauung nahezu ausgeschlossen, da sich das Grundstück lt. Flächennutzungsplan im Außenbereich (Grünfläche) befindet.

Das Wohnhaus verfügt derzeit über zwei getrennte Wohneinheiten mit insgesamt 164 m² Wohnfläche. Die Wohneinheit im EG wird vom derzeitigen Eigentümer bewohnt und bietet Ihnen ein ansprechendes 2,5-Raumkonzept mit Tageslichtbad und ca. 67 m² Wohnfläche. Dank des klassischen Schnitts sind alle Räume über eine zentrale Diele zugänglich. Großzügig präsentiert sich der rund 27 m² große Wohn-/ Essbereich mit offenem Kamin.

Die Wohnung im OG ist für eine Mieteinnahme von 9.720,- € p.a. zzgl. Nebenkostenvorauszahlung vermietet. Ihren Mietern steht hier ein geräumiges 5,5-Raumkonzept mit Tageslichtbad inkl. Wanne und Dusche zur Verfügung. Über den Wohnbereich als Durchgangszimmer gelangen Sie zu zwei der drei Schlafräume und der Küche. Aufgrund diverser Schäden ist die Miete aktuell auf mtl. 500,- € zzgl. Nebenkostenvorauszahlung gemindert worden.

Das Gebäude sollte nachträglich in 2009 zu einem Dreifamilienhaus erweitert werden. Die Wohnung im DG sowie der geplante Zugang über das Flachdach wurden jedoch nicht vollständig hergestellt. Die Genehmigung des Ausbaus ist per Juni 2015 erloschen.

An der Südseite des Wohnhauses befindet sich ein zusätzlicher Anbau. Die Bausubstanz ist in vielen Bereichen schadhaft und der bauliche Zustand desolat. Eine wohnliche Nutzung ist nicht zulässig. Für die Herstellung zur einfachen Nutzung, z. B. als Lager, sind erhebliche Instandhaltungskosten zu erwarten.

Objekt

Dieses freistehende Zwei- bis Dreifamilienhaus wurde 1900 in 2-geschossiger Massivbauweise errichtet und in 1950 wiederaufgebaut. Insgesamt präsentiert sich das Wohnhaus in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Die 2,5-Raum Eigentümerwohnung ist ca. 67 m² groß. Die vermietete Wohneinheit im OG verfügt über ein großzügiges 5,5-Raumkonzept auf ca. 97 m² Wohnfläche mit Tageslichtbad und Gäste-WC. Die Mieteinnahme beläuft sich aktuell auf € 6.000,00 p.a. zzgl. Nebenkostenvorauszahlung. Diese Immobilie kann nur im Rahmen der Zwangsversteigerung am Amtsgericht Essen erworben werden.

Sonstiges

- 2-geschossige Massivbauweise

- teilweise unterkellert, Feuchtigkeit vorhanden

- ungedämmte Fassade, weiß gestrichen

- ungedämmtes Satteldach mit Ziegeleindeckung

- alte Holz-Pelletheizung als Fußbodenheizung

- Kunststoff-Iso-Fenster, tlw. Rollläden

- ca. 1.731 m² großes Grundstück im Außenbereich, West-Ausrichtung, starke Hanglage
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi- nordwest.de
GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Ausstattung

  • Balkon/Terrasse: Garten
  • Bauweise: Massiv
  • Dachform: Satteldach
  • derzeitige Nutzung: vermietet
  • Energieträger: Pellets
  • Erschließung: voll erschlossen
  • Heizungsart: Fußbodenheizung
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Zustand: Altbau (bis 1945), sanierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
45136 Essen
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot