Elsterheide
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Grundstücke Landwirtschaftsfläche ca. 1,6 ha (02979 Spreetal OT Neustadt)

Landwirtschaftsfläche ca. 1,6 ha

Preis: 9.000,00 €

Luftbild  
Luftbild
Flurkarte
   
Bezug
sofort
Referenznummer
EFVK.V1-1565/0001-01.5006
Online-ID
2B8ET4R
Grundstücksfl.
ca. 16.396,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ines Dorsten
Ellerstraße 56
53119 Bonn
Telefon: +49 351 4694503
Telefax: +49 351 4694444

Lage

Spreetal ist eine Gemeinde im Norden des sächsischen Landkreises Bautzen und zählt als drittgrößte Gemeinde des Kreises zu den flächengrößten Gemeinden im Freistaat Sachsen. Die Gemeinde liegt im sorbischen Siedlungsgebiet in der Oberlausitz. Der Sitz der Gemeindeverwaltung befindet sich im zentral gelegenen Ortsteil Burgneudorf. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Burg, Burghammer, Burgneudorf, Neustadt, Spreetal, Spreewitz und Zerre. Die Gemeinde Spreetal ist Bestandteil der Lausitzer Seenlandschaft. Dort verläuft die Grenze zwischen der Ober- und Niederlausitz, die gleich-zeitig die Bundesländer Sachsen und Brandenburg trennt.
Der Ortsteil Neustadt mit ca. 400 Einwohnern liegt beidseitig der Spree am Rand der Neustädter Heide zwischen den Städten Spremberg im Nordwesten, Weißwasser im Osten und Hoyerswerda im Südwesten. Nördlich des Dorfes fließt die aus der Schleifer Region kommende Struga in die Spree. Neustadt gliedert sich in fünf Ortsteile: das eigentliche Dorf (links der Spree), Neustädter Hammer (rechts der Spree), Döschko (flussaufwärts rechts der Spree), Altmühle (flussabwärts südlich der Struga) und Luschken (öde). Neustadt ist ein Straßendorf, in welchem sorbische Bräuche gepflegt werden. Die B 97 ist in ca. 8 km zu erreichen, die Landeshauptstadt Dresden ist ca. 78 km entfernt. Die Flurstücke befinden sich nördlich der Ortslage Neustadt. Die Umgebung ist durch Land- und Forstwirtschaftsflächen geprägt.

Objekt

Bei der zu veräußernden Fläche handelt es sich um nicht zusammenhängende Flurstücke, ein Einzelverkauf der Flurstücke ist möglich.
Die vertragsfreien Flurstücke sind ebene, gleichmäßig rechteckig geformte Grundstücke innerhalb eines größeren Grünlandschlages. Die Flurstücke 30/4, 31/4 und 35/4 grenzen nördlich an einen wasserführenden Graben an. Auf dem Flurstück 24 ist südlich ein Gehölzstreifen vorhanden. Der Bewuchs auf dem Areal ist von einem hohen Anteil an Gräsern, Kräutern und Moosen gekennzeichnet.
Der Zugang zu den Flurstücken erfolgt von einem an dem Graben entlang führenden Wirtschaftsweg über eine Brücke auf den östlichen Bereich des Grünlandschlages. Von dort sind die Flurstücke nur über angrenzende Flächen in Dritteigentum zu erreichen.
Die Flurstücke sind nicht bebaut und unterliegen deshalb nicht der EnEV 2014.

Sonstiges

Die Flurstücke befinden sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und stellen sich als land- und forstwirtschaftliche Flächen dar.

Ausstattung

  • Erschließung: unerschlossen
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
02979 Spreetal OT Neustadt
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot