Dollnstein
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Neuer Hotspot für Biker, Bootsfahrer &... (91795 Dollnstein)

Neuer Hotspot für Biker, Bootsfahrer & Wanderer im Altmühltal!

Preis: auf Anfrage

Trendige Gastro-, Wohn- & Ferienimmobilie  
Trendige Gastro-, Wohn- & Ferienimmobilie
Der Gasthof Greiner - gemütliche Gaststube im EG
Imposanter Aufgang ins OG
Großzügige Räumlichkeiten im OG
Attraktives Wohn- & Geschäftshaus
Frei gestaltbarer Laden für Ihre Geschäftsidee
Vielseitig nutzbare Gewerbeflächen
Grandiose Ausbaureserven im Dachbereich
Imposante Scheune - gleich nebenan
Vielversprechender Innenbereich
Jede Menge Platz zur Neugestaltung
Potential ohne Ende
Angesagter Außenbereich für Radfahrer
   
   
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Wohnfläche
ca. 910,00 m²
Online-ID
23FLC4Y
Grundstücksfl.
ca. 1.476,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
Frau Irmgard Pfeiffer (Eigentümerin des Anwesens)
-
80539 München
Telefon: 09404 - 24 41

Förderung

Alle drei Gebäude liegen im Ensemble Ortskern Dollnstein, sind jedoch keine Einzeldenkmäler. Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG sowie Zuschüsse bei Instandsetzung (u. a. aus Denkmalpflegefördermitteln) sind daher allein im Rahmen des Ensembleschutzes denkbar.

Begünstigt sind Baumaßnahmen, die zur Erhaltung des Erscheinungsbildes der Gebäudegruppe bzw. der Gesamtanlage – z. B. zur Erhaltung von Fassaden, Dächern, Giebeln oder Fenstern – im Einvernehmen mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege denkmalfachlich erforderlich sind.

Gestaltungssatzung

Ihr zukünftiges Anwesen liegt im Geltungsbereich der Gestaltungssatzung der Marktgemeinde Dollnstein. Nähere Angaben zur äußeren Gestaltung von baulichen Anlagen erhalten Sie im Rathaus unter Tel. 08422 - 9 87 95 - 0, E-Mail: poststelle@dollnstein.de

Hinweis

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

Zukünftiger Touristentreff

Im Eldorado für Bootsfahrer, Biker, Kletterer und Wanderer warten drei fantastische Gebäude darauf, zum neuen Touristen Hotspot des Naturparks Altmühltal zu werden. Zwei variabel nutzbare Wohn- und Geschäftshäuser und eine gewaltige Scheune stehen im attraktiven Ensemble Ortskern Dollnstein einzeln oder zusammen zum Verkauf. Ob Gastronomie, Ferienunterkunft, Shop oder großzügige Wohnung mit Loftcharakter – die Zukunft gehört Ihnen!

Attraktive Gastro-Immobilie

Zentral am Marktplatz finden Sie das ehemalige Gasthaus Greiner in touristisch attraktiver Lage. Das regionaltypische Jurahaus ist für eine neue Inbetriebnahme der Gastronomie absolut prädestiniert. Nirgendwo kann Slow Food besser serviert werden. Der gute Erhaltungszustand des Gebäudes und die geringe gastronomische Konkurrenz rufen zur baldigen Neueröffnung auf.

Der Eingangsbereich (mit ca. 34 m²) ist sehr großzügig gestaltet. Zur Linken präsentiert sich der Gastraum mit einer Größe von ca. 37 m². Die sichtbaren Deckenbalken und die vertäfelten Sitzbänke tragen zusammen mit den warmen Holzdielen zum heimeligen Wohlfühlambiente bei. Der Eingangsbereich lässt sich bestens in Ihr neues Gastro-Konzept integrieren. Geradeaus folgt die Küche mit direkter Verbindung zum Gastraum. Dazu besteht ein weiterer Zugang von der rückwärtigen Seite. Auch an die Einrichtung einer Außengastronomie kann gedacht werden.

Im OG wartet eine Pächterwohnung mit ca. 135 m² Wohnfläche auf Sie. Durch den Ausbau des DG können ggf. weitere ca. 100 m² Wohnfläche hinzugewonnen werden. Gerne können diese Räume auch als Fremdenzimmer für Touristen dienen. Besonders hervorzuheben ist die in mehrere Räume aufgeteilte Zechstube in der Pächterwohnung. Sie kann in Zukunft als Saal für Festivitäten genutzt werden.

Modernes Wohn- & Geschäftshaus

Direkt an das Gasthaus Greiner grenzt ein 1960 errichtetes, zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus. Auf Grund seiner modernen Bauweise verspricht das Gebäude maximale Variabilität bei seiner zukünftigen Nutzung. Seine freitragende Gebäudestruktur erlaubt eine freie, ggf. loftartige Grundrissgestaltung auf den äußerst großzügigen Geschossen. Bereits eingezogene Wände können auf Wunsch entfernt und die Raumaufteilung der jeweils neuen Nutzung angepasst werden.

Im EG mit insgesamt ca. 180 m² Nutzfläche befindet sich ein heller, ausbaufähiger Laden mit großer Fensterfront. Dahinter folgt eine Werkstatt. Laden und Werkstatt können zu einer Einheit zusammengefügt bzw. neuaufgeteilt werden. Ein zweiter Eingang an der Rückseite ermöglicht den Zugang von zwei Seiten. Dies alles bietet sich für ein auf Fahrrad-, Boots- oder Klettertouristen abgestimmtes Angebot (Outdoor-Point) an. Auch eine bauliche und gewerbliche Verbindung zur benachbarten Gastwirtschaft ist denkbar.

Im OG (ca. 180 m²) kann ohne notwendige Zwischenwände eine loftartige Wohnatmosphäre entstehen. Weitere Ausbaureserven sind im voll ausbaubarem DG (ca. 180 m²) zu finden, das mit seinen großen Höhen, Wohnraum der Extraklasse erlaubt.

Für beide Gebäude und die großzügige Scheune besteht ein Anschluss an das Fernwärmenetz.

Gewaltige Scheune

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite folgt eine stattliche Scheune mit ehemaligen Stallungen, die durch Ihre beachtliche Größe von ca. 550 m² Nutzfläche überzeugt. Sie wurde 1859 in Holzständerbauweise errichtet und grenzt im rückwärtigen Bereich direkt an die Burgmauer. Ihre Nähe zur Burg Dollnstein lässt vermuten, dass ihre historischen Wurzeln bis weit ins Mittelalter zurückreichen. Der hintere Scheunentrakt scheint nachträglich an das Gebäude angefügt und dem älteren Bestand angeglichen worden zu sein. Der Dachstuhl wurde ca. 1950 erneuert. Dazu runden ein abgeschlossener Garten und ein jüngerer Garagentrakt das Anwesen ab.

Im Inneren erwarten Sie schier unendliche Nutzungsoptionen. Auf Grund der gewaltigen Raumhöhen kann jederzeit eine zweite Ebene / Galerie eingezogen werden, die die Räumlichkeit besser nutzt und gezielt in Szene setzt. So kann eine trendige Ferienunterkunft für Kurzaufenthalte oder ein Motel für Biker oder Bootstouristen entstehen, das die gegenüberliegende Gastronomie- und Gewerbeeinheit ergänzt. Auch an ein Seminarzentrum für Teambildungsseminare oder Erlebniswochen für Firmen und Schulen kann gedacht werden. Vielleicht möchten Sie gerne zum kulturellen Angebot der Region beitragen? Für kulturelle Events, Ausstellungen, Theater- oder Kleinkunstaufführungen ist der Stadel bestens geeignet.

Dollnstein – im Altmühltal

Ihr zukünftiges Zuhause finden Sie in Dollnstein, dem beliebten Tourismus- und Verkehrsknotenpunkt im Naturpark Altmühltal. Dort wo Altmühl- und Urdonautal aufeinander treffen, präsentiert sich eine romantische Landschaft mit zerklüfteten Felsen und steilen Wänden, die Klettertouristen aus nah und fern anspricht. Zugleich schaffen ausgedehnte Wander- und Radwanderwege ein Paradies für Biker und Naturfreunde. Auch bei Bootstouristen ist Dollnstein an der Altmühl äußerst beliebt. Die Altmühl mit ihrem stark frequentierten Start-/ Endpunkt für Bootstouren liegt nur 2 Gehminuten von Ihrem zukünftigen Anwesen entfernt. Dazu rufen Sehenswürdigkeiten wie die Burg Dollnstein zum Besuch der 2.800 Einwohner zählenden Marktgemeinde auf.

Alle Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs – wie Kindergarten, Grund- und Hauptschule, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten etc. – finden Sie direkt vor Ort oder in der näheren Umgebung.

Eine hervorragende Verkehrsanbindung ist in Dollnstein garantiert. Die beliebte Universitätsstadt Eichstätt liegt nur 20 Fahrminuten / 15 km entfernt. Von Ingolstadt trennen Sie allein 30 Fahrminuten / ca. 45 km. In etwa 90 Fahrminuten kommen Sie im ca. 120 km entfernten München an.

Dazu bestehen über die Bahnhöfe Eichstätt (RB, RE) und Ingolstadt (RB, RE, ICE) beste Zugverbindungen (Strecke München – Nürnberg).

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage
  • Balkon/Terrasse: Garten
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Preisinfo: provisionsfrei
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Marktplatz 4, 4a, 60/61
Ort
91795 Dollnstein
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot