gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Katzen Ratgeber Katzenkauf - Rassen, Futter und Zubehör für Ihre Katze
 

Katzenratgeber :

I Artgerechte Haltung I Aufzucht I Ernährung I Gesundheitstipps I Katzenerziehung I Katzennamen I Katzenrassen I Katzensitter I Pflegetipps I Verhalten I

Ratgeber Katzenkauf - Rassen, Futter und Zubehör für Ihre Katze

Sie wollen eine Katze kaufen - was sollte nun bedacht werden? Hier finden Sie eine Checkliste mit Tipps und Ideen, die Ihnen beim Katzenkauf von Vorüberlegungen über die Auswahl der Katzerasse und Vorbereitung des neuen Zuhause helfen.

1. Vorüberlegungen
katzen

  • Prüfen Sie, ob ein Familienmitglied eine Katzenallergie hat.
  • Da eine Katze 15- 18 Jahre alt wird, muss man unbedingt vorher Überlegungen treffen, wer die Katze bei einem eventuellen Urlaub oder Krankenhausaufenthalt versorgt. Finden Sie über markt.de Anzeigen einen Katzensitter , der im Notfall einspringen kann.
  • Es müssen alle giftigen Pflanzen aus der Wohnung/Garten entfernt werden.
  • Man sollte den täglichen Arbeitsaufwand und eventuelle Beschädigungen an Möbeln und Textilien, die die Katze verursacht, abschätzen. Wie viel Zeit können Sie für Ihre Katze aufbringen?
  • Seien Sie sich auch über die entstehenden Kosten bewusst; zu den Futterkosten (Katzenfutter von Nass- bis Trockenfutter) kommen auch noch Impfungen, Entwurmung, Katzenstreu etc. hinzu.
  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihrer Katze oder Kater - je nach Katzenrasse ist der Bedarf unterschiedlich - genügend Auslauf bieten können, ohne dass sich das Tier auf der Straße in Gefahr begibt.
  • Es ist oft sehr zu empfehlen, direkt zwei Katzen aufzunehmen, da eine alleine sich in vielen Fällen nicht wohl fühlt und einsam ist. Dies ist mit einem Menschen vergleichbar. Sie haben Ihre Arbeit und Freunde, Ihre Katze hat nur Sie. Schauen Sie sich dazu unser umfangreiches Angebot an Anzeigen an; öfter werden direkt mehrere Katzen aus einem Wurf angeboten.

2. Die Auswahl der Katze

  • Welche Katzenrasse passt zu Ihnen? Suchen Sie eine eher anhängliche oder mehr selbstständige Katze? Information dazu finden Sie hier in Katzenrassen von A bis Z mit Bild im Überblick
  • Informieren Sie sich bei Bekannten oder Freunden, die schon eine Katze besitzen. Diese können wertvolle Tipps geben und Ihnen beratend zur Seite stehen.
  • Ein seriöser Züchter berät Sie zudem gerne über vorhandene Jungtiere, Ihre Charaktereigenschaften und deren Entwicklung. Fragen Sie den Züchter nach den Eltern und möglichen Krankheiten im Katzen-Stammbaum.
  • Bei all diesen Überlegungen gilt: Lassen Sie sich Zeit! Überprüfen Se die Gesundheit der Katzenbabys (siehe auch: Was muss ich beim Gesundheitscheck von Katzen beachten?)
  • Beobachten Sie die Katzenmutter, ihren Charakter und ihr Verhalten. Die Katzenkinder werden viele Eigenschaften von ihr erben.
  • Fragen Sie nach den Verkaufsbedingungen, dem Impfstatus, sowie nach der Ernährung. Kein ehrlicher Anbieter wird Ihnen das übel nehmen. Bei Züchtern ist ein schriftlicher Kaufvertrag üblich. Der sichert Käufer und Verkäufer ab. Mehr Infos zum Katzenkaufvertrag erhalten Sie hier .
  • Warten Sie geduldig, bis die Katzenkinder ein Alter erreicht haben, indem es ohne spätere psychische Folgeschäden von seiner Mutter in Ihre Obhut übergeben werden kann.

 

3. Katze gefunden
katzen

  • Bereiten Sie Ihr Heim sorgfältig auf den neuen Mitbewohner vor und prüfen Sie ob Ihre Wohnung und ihr Balkon katzensicher sind.
  • Entfernen Sie giftige Pflanzen aus Haus und Garten.
  • Holen Sie sich Ratschläge zum Thema Fütterung , Katzenstreu und vorherige Krankheiten bei Ihrem Züchter oder Verkäufer ein
  • Notieren Sie sorgfältig die vorhergegangene Entwurmung und mögliche Medikamente, die verabreicht wurden.
  • Nehmen Sie die Katze nicht, wenn sie krank ist, mit in Ihre neue Umgebung und warten Sie bei Katzenbabys, bis sie ca. 13 Wochen alt sind. Auch hier gilt wieder: Lassen Sie sich und dem Kätzchen Zeit!
  • Wichtig ist es, nach dem Kauf Impfungen vornehmen zu lassen, solange nicht kurz vorher schon geschehen: Leukose, Katzenschnupfen und -seuche und FIP sind hier die gängigsten. Eine Wiederholungsimpfung einmal pro Jahr ist dabei erforderlich
  • Zusätzlich zu Impfungen sollten Katzen vier Mal pro Jahr entwurmt werden. Beim ersten Mal schauen Sie am besten dem Tierarzt über die Schulter. Notieren Sie sich das Entwurmungsmittel, dann können Sie die folgenden Entwurmungen ganz einfach zu Hause durchführen.

 

4. Zubehör

4.1 Katzentoilette

Am besten benutzen Sie eine geschlossene Filtertoilette, damit der Geruch in der Toilette bleibt. Die Toilette sollte jeden Tag mindestens zweimal gesäubert und einmal pro Woche komplett gewaschen und neu befüllt werden.

4.2 Kratzbaum

Ein Kratzbaum ist unbedingt notwenig, lassen Sie sich über verschiedene Modelle am besten beraten. Die Investition in einen Kratzbaum lohnt sich, denn dies kostet meist weniger als die Reparatur eines zerkratzten Sessels.

4.3 Spielzeug

Spielzeug ist natürlich dringend notwendig. Hier kann man Papier, kleinere Fellmäuse oder leichte Bälle nehmen. Vieles lässt sich selbst herstellen, Inspirationen können Sie bei den markt.de Zubehör Anzeigen gewinnen. 

 

4.4 Tragekorb/Katzenkorb

Ein Tragekorb ist fast ein Muss. Für die Tierarztbesuche oder sonstige Ausgänge sollte er vorhanden sein, die Kosten sind nicht sonderlich hoch. Achten Sie darauf, dass Ihr Liebling nicht aus dem Katzenkorb entfleuchen kann.

 

4.5 Kennzeichnung

Eine Kennzeichnung ist nicht Pflicht, aber zu empfehlen, da sie der einfacheren Auffindung von entlaufenen Katzen dient. Hier kann z. B. ein Mikrochip unter die Haut der Katze eingesetzt werden. Lesen Sie mehr unter Tierkennzeichnung - welche Möglichkeiten gibt es? Wie lässt sich ein gefundenes Tier identifizieren?

 

 

5. Zugelaufene Katzen
katzen

Wem eine Katze zuläuft oder wer eine verirrte oder verletzte Katze findet, darf diese nicht einfach behalten, denn so würde man sich wegen Fundunterschlagung strafbar machen. Auch wer willens und in der Lage ist, für die zugelaufene Katze zu sorgen, muss den "Fund" auf jeden Fall der nächsten zuständigen Stelle melden, was entweder die örtliche Polizeidienststelle, die Gemeindeverwaltung oder Fundbüro sein kann. Schalten Sie bitte unbedingt auch auf markt.de eine kostenlose Anzeige unter der Rubrik Zugelaufen/Entlaufen .

 

6. Auftretende Probleme

  • Sollten doch trotz guter Vorbereitungen Probleme auftreten, kontaktieren Sie den Verkäufer oder Züchter. Ein seriöser Verkäufer wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ebenfalls können Sie bei Ihrem Katzenverein nach Hilfe fragen oder einfach Ihren Tierarzt kontaktieren.
  • Hier gilt: Für jedes Problem gibt es eine Lösung
  • Sollte es im Notfall doch dazu kommen, dass Sie Ihre Katze abgeben müssen, wenden Sie sich bitte an das zuständige Tierheim oder an Ihren Züchter. Schalten Sie außerdem eine Anzeige bei markt.de mit einer möglichst genauen Beschreibung.

 

Jetzt inserieren

 

 

Aktuelle Katzen Kleinanzeigen

 

Katzenpärchen sucht Zuhause mit Freilauf - XXL-Kratzbaum und mehr inkl

Hallo liebe Katzenfreunde,
Wir haben uns schweren Herzens dazu entschieden, uns von unseren beiden Katzen Sunny und Neko zu trennen. Die zwei brauchen einfach einen Zugang nach draußen, den wir ihnen...

150 € VB

23558 Lübeck

31.05.2016

5 Bengal Kitten mit Stammbaum ❤

Wir sind eine kleine Hobbyzucht aus Mönchengladbach. Zur Zeit haben wir 5 wunderschöne Bengal Kitten.
Es sind zwei Kater und drei Weibchen . Ein Kater ist blue spotted tabby und der andere black...

800 €

41238 Mönchengladbach

31.05.2016

BKH- KITTEN sofort mitnehmen

BKH- Kitten in Fellfarbe Chocolate und Blau suchen ein tolles zu Hause. Bei Auszug sind die Kleinen entwurmt, stubenrein, sozialisiert und an Kindern sowie an Alltagsgeräuschen gewöhnt. Die Mama lebt...

350 €

44135 Dortmund

31.05.2016

Maine Coon mit Stammbaum (Madchen)

Kaufen Maine Coon mit Stammbaum .

400 € VB

47551 Bedburg-Hau

31.05.2016

Maine Coon mit Stammbaum ( Madchen)

kaufen maine coon mit stammbaum .

400 € VB

47533 Kleve (Nordrhein-Westfalen)

31.05.2016

heilige Birmakitten aus Dortmund

Wir sind zwei Dosenöffner mit viel Humor, Harmonie und Liebe zur Birmazucht. Unsere Kitten sind keine Mixe, sie sind reinrassig auf Herz und Nieren für die Zucht geprüft. Bei uns gibt es eine rundum...

700 €

44388 Dortmund

31.05.2016

 

 

Katzenratgeber :
I Artgerechte Haltung I Aufzucht I Ernährung I Gesundheitstipps I Katzenerziehung I Katzennamen I Katzenrassen I Katzensitter I Pflegetipps I Verhalten I

 

Weitere Themen im Katzenratgeber:

Zur Tierratgeber Übersicht